info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elmed Dr. Ing. Mense GmbH |

ISOTEST HV conti

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Sichere Prüfung von Pipeline-Rohren und Beschichtungen mit Impuls-Hochspannung


 ELMED  Dr. Ing. Mense GmbH, ein international führender Hersteller von Porenprüfgeräten, gibt die Markteinführung  des ISOTEST HV conti Impulsvoltmeters bekannt.



Weltweit vertrauen führende Röhrenwerke seit Jahrzehnten auf ISOTEST Porenprüfgeräte und Systeme von ELMED. Auch kleinste Poren und Fehlstellen können bei der Herstellung von Werksumhüllungen online erkannt und angezeigt werden. Das spezielle Prüfverfahren unter Verwendung von  Impulshochspannung erlaubt sowohl die spiralige als auch die umfassende Prüfung von Rohrbeschichtungen.

 

Das Hochspannungsvoltmeter  ISOTEST HV conti  ergänzt stationäre ISOTEST Prüfgeräte zu einem umfassenden Prüfsystem. Es  ermöglicht die präzise Messung der verwendeten Impuls-Prüfspannungen von stationären ISOTEST act und ISO-Automat Porenprüfgeräten. Das ISOTEST HV conti misst kontinuierlich die an der Prüfelektrode anliegende Hochspannung unter Lastbedingungen. Der Prüfvorgang wird somit regelwerkskonform überwacht und kann zusätzlich dokumentiert werden.

 

 Die Übertragung der Messsignale vom ISOTEST HV conti erfolgt zeitgleich mittels optischer Datenübertragung und gewährleistet höchste Stör- und Messsicherheit. Dank der diversen Schnittstellen des ISOTEST HV conti wird eine einfache Integration in die Prozessdokumentation ermöglicht. Somit werden Prüfspannungen im Bereich von 1,0 bis 30,0 kV sicher gemessen und protokolliert.

 

Weitere Informationen über das neue ISOTEST HV conti  stehen für Sie auf der ELMED Website unter www.isotest.de bereit.

 

 

Hintergrund:
Durch Korrosion erdverlegter Rohrleitungen entstehen durch Leckagen, Betriebsunterbrechungen und aufwendige Sanierungsarbeiten weltweit jährlich Schäden in Milliardenhöhe.
Hochwertige Korrosionsschutzmaterialien sowie die Prüfung der beschichteten Oberfläche mit dem ISOTEST® Porenprüfgerät sind die Voraussetzung für einen langlebigen Korrosionsschutz. Die Porenprüfung mit Hilfe von Impuls-Hochspannung schafft Gewissheit, dass auch bei hohen Anforderungen und unter rauen Baustellenbedingungen keine erkennbare Fehlstelle in der Werksbeschichtung übersehen wurde.

 

Seit mehr als 65 Jahren ist die ELMED Dr. Ing. Mense GmbH als mittelständisches Unternehmen in Fachkreisen der Mess- und Prüftechnik eine ausgezeichnete Adresse.
Durch die erfolgreiche Kombination langjähriger Marktkenntnis, technisch fundierter, kundenorientierter Lösungen und konsequenter Weiterentwicklung leistet ELMED in vielen Branchen einen maßgeblichen Beitrag zur Verbesserung von Produkt- und Produktionsqualität. Qualität und Service auf höchstem Niveau durch qualifizierte Mitarbeiter ist ebenso ein Faktor unseres Erfolges wie europaweite Kundennähe über Vertretungen und OEMs.


Bewährte Standardprodukte, moderne Technik, individuelle Systeme und Komplettlösungen: Die Geschäftsfelder Hochspannungstechnik, Stroboskopie und Metallsuchtechnik bieten Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen. Planung, Konzeption und Ausführung aus einer Hand garantieren optimalen Wirkungsgrad im Sinne der Lösungskompetenz, Lieferzeit und Kostenminimierung.

 



Web: http://www.isotest.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristin Cordes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3175 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Elmed Dr. Ing. Mense GmbH

Seit mehr als 65 Jahren ist die ELMED Dr. Ing. Mense GmbH als mittelständisches Unternehmen in Fachkreisen der Mess- und Prüftechnik eine ausgezeichnete Adresse.
Durch die erfolgreiche Kombination langjähriger Marktkenntnis, technisch fundierter, kundenorientierter Lösungen und konsequenter Weiterentwicklung leistet ELMED in vielen Branchen einen maßgeblichen Beitrag zur Verbesserung von Produkt- und Produktionsqualität. Qualität und Service auf höchstem Niveau durch qualifizierte Mitarbeiter ist ebenso ein Faktor unseres Erfolges wie europaweite Kundennähe über Vertretungen und OEMs.
Bewährte Standardprodukte, moderne Technik, individuelle Systeme und Komplettlösungen: Die Geschäftsfelder Hochspannungstechnik, Stroboskopie und Metallsuchtechnik bieten Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen.
Planung, Konzeption und Ausführung aus einer Hand garantieren optimalen Wirkungsgrad im Sinne der Lösungskompetenz, Lieferzeit und Kostenminimierung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elmed Dr. Ing. Mense GmbH lesen:

ELMED Dr. Ing. Mense GmbH | 26.02.2016

HELIO-STROB tripLED – das hochleistungs-LED-Stroboskop für den industriellen Einsatz

    Konzipiert für den Einsatz in Industrie und Qualitätssicherung kann das Gerät sowohl im Akku- als auch im Netzbetrieb genutzt werden. Ausgestattet mit neuester LED- und Reflektortechnik  ist die Lichtausbeute erstmals mit der konventionelle...
ELMED Dr. Ing. Mense GmbH | 20.01.2016

Erde vergessen – „Mist“ gemessen

Durch Korrosion erdverlegter Rohrleitungen entstehen weltweit jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Die Porenprüfung mit Hilfe von Impuls-Hochspannung schafft Gewissheit, dass auch bei hohen Anforderungen und rauen Baustellenbedingungen keine erk...
ELMED Dr. Ing. Mense GmbH | 14.08.2015

UV- Stroboskop für die Kontrolle von Sicherheitsmerkmalen

Um Fälschungen vorzubeugen (Banknoten, Briefmarken, Ausweise, etc.) aber auch im Bereich der Automatisierung werden Gegenstände und Dokumente mit Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die deren Echtheit beweisen und/oder Fälschungen vorbeugen solle...