info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SDI München / Hochschule für Angewandte Sprachen |

Kooperation zwischen SDI München, Shoots & compass international

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Das Sprachen & Dolmetscher Institut München hat mit Shoots, einer Personalberatung in Madrid, und compass international, einer Relocationagentur aus Stuttgart, eine Kooperation vereinbart.



Vor dem Hintergrund stetig steigender Zahlen spanischer Fachkräfte mit exzellenter Ausbildung auf dem deutschen Arbeitsmarkt wächst der Bedarf an sprachlicher und interkultureller Kompetenz. Um ihnen den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen, bietet das SDI München Deutschkurse und interkulturelle Trainings an. In der Zusammenarbeit mit den beiden Partnern bieten sich ausgezeichnete Chancen für einen gemeinsamen Mehrwert.

 

Shoots, eine deutsch-spanische Personalberatung, ist spezialisiert auf Fach- und Führungskräfte, die sich in deutsche Unternehmen vermitteln lassen möchten. Wenn diese eine berufliche Perspektive in München anstreben, können sie am SDI Deutsch lernen und interkulturelle Trainings absolvieren. Shoots bietet individuelle Lösungen und gezielte Unterstützung während des gesamten Suchprozesses. www.shoots.es

 

Compass international bietet ein breit gefächertes Angebot an Relocation-Dienstleistungen. Hierzu gehören Wohnungssuche, Behördengänge etc. Über das Partnernetzwerk kann das Unternehmen in allen Belangen rund um einen Umzug nach Deutschland unterstützen. www.compass-international.de

 

Weitere Informationen auf der Homepage unter www.sdi-muenchen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, susanne kotrus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 146 Wörter, 1325 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SDI München / Hochschule für Angewandte Sprachen

Wer seine berufliche Zukunft im internationalen Rahmen sieht, wer Sprachen und Kommunikation zu seinem Beruf machen möchte, findet im Bildungsnetzwerk SDI München den passenden Studiengang oder die richtige Ausbildung.

Das SDI München wurde 1951 als „Sprachen- und Dolmetscher-Institut“ durch neun Übersetzer und Dolmetscher gegründet. Sprachbegabte können sich hier neben Dolmetscher und Übersetzer auch zum Fremdsprachenkorrespondent ausbilden lassen. Im Jahr 2007 wurde die zum Bildungsnetzwerk gehörende Hochschule für Angewandte Sprachen ins Leben gerufen. Schwerpunkte der sieben Bachelor- und Masterstudiengänge an der privaten Hochschule sind Sprachen und Kommunikation in Verbindung mit Wirtschaft, Medien und Technik. Angeboten werden die Fremdsprachen Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch. Interkulturelle Kompetenz wird als Schlüsselqualifikation für Berufe von heute und morgen vermittelt und gelebt. Das SDI München steht für zukunftsorientierte, praxisnahe Studiengänge und Ausbildungen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele der Dozenten neben ihrer Lehrtätigkeit noch eine andere Tätigkeit ausüben oder in einem sprachbezogenen Beruf arbeiten. Das SDI kooperiert mit vielen angesehenen Unternehmen und Einrichtungen. Die weltweiten Kontakte des SDI ermöglichen es den Studierenden, schon während des Studiums wertvolle Erfahrungen zu sammeln und die Chancen eines internationalen Marktes kennen zu lernen.

Zum Bildungsnetzwerk SDI München gehören darüber hinaus die Bereiche „Deutsch als Fremdsprache“ sowie „Seminare & Training“.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SDI München / Hochschule für Angewandte Sprachen lesen:

SDI München / Hochschule für Angewandte Sprachen | 09.06.2011

Innovativer Studiengang: Sprachen - Wirtschaft - Kultur

München, den 9. Juni 2011. Die Hochschule für Angewandte Sprachen in München bietet seit 2007 wissenschafts- und praxisorientierte Studiengänge für alle, die einen professionellen Umgang mit Sprachen anstreben und interkulturelle Kompetenz als S...