info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit |

Leben ohne Barrieren - Deutschlandweit geht in die Offensive:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Aktion 2015 "Den Erfolg vom Zufall befreien"

Dem Handwerk geht es gut und die Aussichten für 2015 sind weiterhin nicht schlecht. Barrierefreies Bauen und Wohnen gewinnt in allen Altersstufen sichtbar an Bedeutung und es wird viel in zukunftsorientierte Wohnformen investiert.



Inzwischen haben zwar neben den üblicherweise betroffenen Hauptgewerken Sanitär, Tischler, Elektro und Fliesen auch die so genannten Nebengewerke (z.B. Maler, Schlosser, Maurer, GaLaBau usw.) den gigantischen Markt für barrierefreien Komfort für alle Generationen entdeckt. Viele Betriebe haben auch schon Vorteile aus der Entwicklung dieses Marktes zu verzeichnen.



Dennoch gehört eine strategische Vermarktung für diesen wichtigen Bereich nur in den wenigsten Betrieben zur Unternehmensplanung. Das Institut für Barrierefreiheit (ifb) hat herausgefunden, dass es sich bei Interessenten für komfortabel-barrierefreie Bau- und Anpassungsmaßnahmen in den meisten Betrieben noch um Zufallskunden handelt.



Der weit überwiegende Teil der abgefragten Unternehmen ist außerdem noch gar nicht oder nur unzureichend auf den Generationenmarkt 50-plus eingestellt. Es herrscht häufig die Meinung vor, dass die Bekanntmachung über eine Zertifizierung zum Fachbetrieb für barrierefreies Bauen bereits ausreicht, um potentielle Bauherren anzusprechen. Wenn der Erfolg dann ausbleibt, wird dies nicht selten damit begründet, der Markt dafür sei noch nicht reif.



"Es ist Zeit, den Erfolg vom Zufall zu befreien" sagt Dieter Soth von Leben ohne Barrieren-Deutschlandweit und fügt sein altes Eigenzitat hinzu: "Nur wer seine Suche nach Gold strategisch aufbaut, wird vom Glücksritter zum Erfolgsplaner".



L.o.B. (www.lebenohnebarrieren.de) startet deshalb mit Beginn des neuen Jahres mit Partnerbetrieben und solchen, die es werden möchten, eine neue Vermarktungsinitiative, um das Thema komfortabel-barrierefreies Bauen-Wohnen-Leben noch stärker in den Fokus bei Bauentscheidungen zu setzen.



Außerdem gehört es zu den erklärten Zielen der L.o.B.-Initiative, die Wertigkeit von Handwerksleistungen für komfortabel-barrierefreies Bauen besonders herauszustellen. Betriebe heben sich dadurch deutlich von herkömmlichen Handwerksleistungen ab und präsentieren damit eine Premiumleistung für anspruchsvolle Bauherren.



Mit Schulungs- und Informationsveranstaltungen hilft L.o.B. den Betrieben bei ihrer Marktplatzierung, schult und zertifiziert Betriebe nicht nur in Bezug auf barrierefreies Bauen, sondern auch in den Bereichen Kommunikation, Verhalten, Marketing usw.



Die letzten 10 Entwicklungsjahre des beispiellosen Zukunftsmarktes für barrierefreies Bauen und Wohnen zeigen, dass der Markt nicht nur da ist, sondern auch ganz spezielle Anforderungen an Betriebe stellt. Handwerksbetriebe sind gefordert, sich auf verschiedenen Ebenen schnellstmöglich anzupassen, um den Anschluss nicht zu verpassen.



"Stell' Dich auf die neue Marktsituation ein, sonst verändert die Marktsituation den Erfolg Deines Betriebes" rät Dieter Soth abschließend und lädt gleichzeitig Betriebe zu Gesprächen ein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dieter Soth (Tel.: 02821-45231), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3524 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von "Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit lesen:

"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit | 06.05.2015

Leben ohne Barrieren hilft Senioren

Wer bis ins hohe Alter in seinem gewohnten Umfeld leben möchte, sollte sich sorgfältig darauf vorbereiten. Mit zunehmendem Alter gibt es viele Dinge, die nicht mehr so einfach funktionieren, wie in jüngeren Jahren. Eine sehr sorgfältige Planung ...
"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit | 17.04.2015

Messeplatz für Barrierefreiheit: Nationale und internationale Baumessen mit barrierefreien Themen.

Das Interesse an Themen rund um barrierefreies Bauen, Wohnen und Leben übersteigt bei weitem die angebotenen Informationsquellen. Besonders die Generationen 50+ und 60+ haben einen extrem hohen Informationsbedarf und gehören schon jetzt zu den am ...
"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit | 04.04.2015

Bauherren-Seminare von Leben ohne Barrieren

Leben ohne Barrieren (www.lebenohnebarrieren.de) startet jetzt in NRW mit hochwertigen Kurzseminaren zum Thema "generationengerechtes Bauen und Wohnen" und schließt damit eine Lücke im Informationsangebot für potentielle Bauherren. Der Informatio...