info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fluhr Displays e.K. |

Fluhr Displays auf der Motek 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zweimal Premiere mit Messeauftritten bei Fluhr Displays: Neben der Motek in Stuttgart war das Unternehmen auch bei der Diega in Diedorf erstmals mit einem Messestand vertreten.

Bei der Weltleitmesse für Produktions- und Montageautomatisierung Motek präsentierte Fluhr Displays zum ersten Mal auf einer technischen Messe seine hohe Kompetenz als Partner der Industrie. Das Metall verarbeitende, in dritter Generation inhabergeführte Familienunternehmen entwickelt und fertigt unter anderem für namhafte oder im Markt führende Zulieferbetriebe der internationalen Automobilhersteller Draht- und Metallkörbe - so genannte "technische Produkte". Diese werden in meist voll automatisierten Fertigungsstraßen als Werkstückträger eingesetzt. Da alle Zulieferer die Erfüllung höchster Ansprüche der Automobilkonzerne in Bezug auf Konstruktion, Fertigung und Qualität garantieren müssen, ist dieses geforderte Niveau und das damit verbundene Höchstmaß an Toleranzgenauigkeit auch die Messlatte für Fluhr.



Während der Motek standen Automatisationskörbe, KLT-Einsätze (Einsätze für Kleinladungsträger), Werkstückträger, Transport- und Waschkörbe sowie Ladungsträger im Mittelpunkt der Präsentation auf dem Fluhr Messestand. Die Exponate sowie auch das von Fluhr selbst entwickelte Standkonzept mit dem Motto "Technik trifft Design" bekamen viel Lob vom internationalen Messepublikum.



In Diedorf, einem Markt in der Region des Fluhr Firmensitzes in Fischach, stellte das Unternehmen während der Gewerbeausstellung Diega sein Leistungsspektrum sowie sich selbst als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb vor. Kerngeschäft von Fluhr ist Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von hochwertigen Drehständern für die Warenpräsentation im Handel. Ein Schwerpunkt ist die Präsentation von Glückwunsch- und Postkarten. Im Raum Fischach zählt das Unternehmen zu den fünf größten Arbeitgebern, ein Fluhr Auszubildender schloss kürzlich als Bester seines Jahrgangs ab.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Pippinger (Tel.: 08236 585 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 245 Wörter, 2099 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fluhr Displays e.K. lesen:

Fluhr Displays e.K. | 09.02.2015

"SUPERSTAR"-Auszeichnung für Fluhr Verkaufsdisplay im Retro-Look

Die Entwicklung individueller Kundenlösungen gehört zu den Kernkompetenzen der Fluhr Displays e. K. in Fischach. Dies gilt zum einen für Fluhr Lösungen zur Warenpräsentation im Handel, zum anderen auch für so genannte "technische Produkte", die...
Fluhr Displays e.K. | 14.05.2014

Fluhr Verkaufsdisplays auf zwei Weltleitmessen

Die hochwertige Display-Familie zielt darauf ab, den Verkauf von Gruß- und Postkarten zu fördern und zugleich das Firmenimage der Nutzer dieser außergewöhnlichen Systeme als innovativ, kompetent und qualitätsorientiert herauszustellen. Insbeso...