info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eugen Fol |

Tolle Geschäftsidee mit Kaffee und Tee

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aurile-Tolle Geschäftsidee mit Kaffee und Tee

Aurile - die optimale Kombination aus Genuss und Nebenverdienst



Die positive Wirkung von Kaffee und Tee für die Geschmacksnerven und den Geldbeutel



Als attraktiver Gegenpart zur mächtigen Kaffeeindustrie und dem Massenprodukt Filterkaffee bietet die Firma Aurile sowohl außergewöhnliche Kaffee- als auch exquisite Teesorten an und trifft damit genau die Geschmacksnerven der Genießer. Immer häufiger entwickeln sich die Kaffeetrinker zu wahren Gourmets, die nicht nur noch Wert auf die Wirkung des Koffeins legen, sondern einen leckeren Kaffee oder Tee bevorzugen, als würde es sich um einen kostbaren Tropfen Wein handeln. Aufgrund dieses Wandels bieten sich nun auch attraktive Verdienstmöglichkeiten an, mit denen man am milliardenschweren Kaffeemarkt teilhaben kann, auf dem bisher sechs Großunternehmen 85 Prozent des Umsatzes für sich beanspruchen.



Geschmackliche und finanzielle Vorteile durch einen ganz besonderen Genuss



Für Aurile bedeutet das trinken von Kaffee oder Tee Gesundheit, Genuss und Erleben. Begriffe, die verdeutlichen, wie viel Wert hier auf optimale Getränke anstelle von Massenwaren gelegt wird. Kaffee mit Acai oder Guarana, weißer, grüner oder schwarzer Tee voller Vitamine sind nur einige Beispiele für die Vielfalt der Produkte von Aurile, bei denen jeder auf seinen Geschmack kommt. Neben dem Genuss dieser Getränke stehen aber auch attraktive Verdienstmöglichkeiten im Blickpunkt. So können durch das selber Genießen und Weiterempfehlen von Tee und Kaffee von Aurile in Form eines Nebenjobs 550 bis 950 Euro im Monat verdient werden. Wer sich hauptberuflich diesem tollen Aroma verschreiben möchte, kann seinen Geldbeutel sogar mit 1.000 bis 3.000 Euro in der Monat bereichern. Gerade in einer Zeit wachsender Lebenshaltungskosten, steigender Arbeitslosigkeit und dem dennoch wachsenden Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit ein attraktives Angebot, dass eine optimale Verbindung zwischen Geschmack und Verdienst herstellt.



Eine hohe Nachfrage für ein lohnenswertes Geschäft



Ein Blick auf die Statistik zeigt, wie groß die Chance ist, mit Kaffee Geld zu verdienen. Nur Öl wird weltweit mehr gehandelt als Kaffeebohnen und laut Deutscher Kaffeeverband trinkt im Durchschnitt pro Jahr jeder Deutsche 149 Liter Kaffee. Damit liegt dieses Getränk weit vor Bier und Mineralwasser. Die Nachfrage nach Kaffee ist demnach in enorm hohen Maße vorhanden und da der Trend immer mehr weg vom Filterprodukt der großen Kaffeeindustrie zum wahren Genussmittel geht, stehen dem Handel mit dem Angebot von Aurile alle Türen offen. Wer sowieso täglich den Genuss eines attraktiven Heißgetränks bevorzugt und nach dem ersten Schluck merkt, wie geschmackvoll die Varianten von Aurile sind, sollte sich daher unbedingt mit der damit verbundenen Möglichkeit des Geldverdienens vertraut machen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Eugen Fol (Tel.: 015787174555), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3335 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema