info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SWsoft |

SWsoft gibt generelle Verfügbarkeit von Plesk 7.6 für Windows bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Verbesserte Integration mit Virtuozzo und SiteBuilder – optimierter nativer Microsoft-Support und über 40 weitere Neuerungen


Darmstadt, 19. Juni 2006: SWsoft gibt die Verfügbarkeit der neuen Version der Control Panel-Software Plesk für Windows bekannt. Plesk für Windows 7.6 enthält mehr als 40 neue Features und Updates für Hosting-Serviceprovider und Reseller, die Hosting-Services auf Basis von Windows anbieten oder anbieten wollen. Plesk für Windows wird von führenden Serviceprovidern eingesetzt, um die Verwaltung von Windows-Servern über eine leistungsstarke, zuverlässige und benutzerfreundliche Oberfläche zu erleichtern.
"In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern wie Microsoft entwickelt SWsoft zuverlässige, sichere Windows-basierende Control Panels und Automatisierungssoftware mit umfangreichen Support-Leistungen zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis," so Kurt Daniel, Vice President of Marketing and Alliances, SWsoft. "Plesk 7.6 reflektiert unsere wachsende OPEN FUSION-Initiative und unser Bestreben, Software auf den Markt zu bringen, die hinsichtlich Fortschrittlichkeit, Vollständigkeit und Integrationsfähigkeit neue Maßstäbe setzt."


"Wir haben uns nicht nur für Plesk entschieden, weil dieses Control Panel das zuverlässigste Produkt am Markt ist, sondern auch, weil wir SWsoft als starken Partner schätzen," so Leonid Gudovich, CEO, Webhostplus. "SWsoft's Plesk für Windows beinhaltet eine attraktive, vollständige und an die Benutzerbedürfnisse anpassbare Oberfläche, das unseren Kunden die Betriebssicherheit und Flexibilität gibt, die sie benötigen."


Zu den Neuerungen von Plesk 7.6 für Windows gehören:

Native Komponenten: Plesk kann auf IIS statt Apache installiert und Konfigurationsdateien auf JET Database Engines oder Microsoft SQL-Server gespeichert werden

Integration mit Virtuozzo: Plesk kann mit Virtuozzo Power Panel integriert werden, so dass Administratoren verbesserte Kontrollmöglichkeiten über ihre Virtual Environments (VEs) haben und über den Browser auf das VE zugreifen können - auch wenn diese abgeschaltet sind

PHP 5-Support: Mehr Flexibilität für PHP-Programmierer: Benutzer von Plesk für Windows können zwischen dem aktuellen PHP 5-Release oder PHP 4.4.2 wählen

SiteBuilder 3.1-Support: Plesk 7.6 für Windows unterstützt die ASP.NET-basierte SiteBuilder-Software, so stehen eine übersichtlichere, leistungsfähigere Oberfläche, bessere Skalierbarkeit, mehr Grafik-Templates, interaktive Features und die Möglichkeit zur Webseitenerstellung in Visual Studio zur Verfügung

64-bit-Support: Plesk 7.6 für Windows unterstützt 64-Bit-Versionen von Windows Server 2003; bei Betrieb unter Virtuozzo wird eine Installation auf 64-Bit-Hardware empfohlen

Verfügbarkeit
Plesk 7.6 für Windows steht ab sofort über SWsoft's Online-Shop oder das weltweite Partnernetzwerk zur Verfügung. Weitere Informationen sind unter http://www.swsoft.com/de/products/plesk76win/ erhältlich.


Über SWsoft
SWsoft ist führender Anbieter im Bereich der Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware für Service-Provider und Unternehmen. Mit mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern bietet SWsoft umfassende Lösungen an - transparent integriert in die OPEN-FUSION Initiative des Unternehmens. Dazu gehören Virtuozzo, Plesk, PEM, HSPcomplete und SiteBuilder, die bewährte Leistung, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bieten. Mit Stammsitz in Herndon, Virginia, USA, und Niederlassungen rund um die Welt ist SWsoft ein privates Unternehmen mit hohen Wachstumsraten, an welchem Insight Venture Partners, Bessemer Venture Partners und Intel® Capital beteiligt sind. Weitere Informationen stehen unter www.swsoft.com zur Verfügung.



Web: http://www.swsoft.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3648 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SWsoft lesen:

SWsoft | 17.01.2008

SWsoft gewinnt Ex-Microsoft-Systemarchitekten als Senior Technical Advisor

SWsoft vermeldet einen prominenten neuen Berater: Mark Zbikowski, ehemaliger Systemarchitekt bei Microsoft und einer der Pioniere der Softwareentwicklung überhaupt, wird für das Unternehmen als Senior Technical Advisor tätig. In dieser Funktion wi...
SWsoft | 09.01.2008

Parallels Server Beta für Windows, Linux und Mac OS X

SWsoft stellt heute die erste Beta-Version von Parallels Server vor. Parallels Server ist die erste Virtualisierungslösung für Intel-Macs, die es erlaubt, mehrere Kopien von Mac OS X Server 10.5 (Leopard) gleichzeitig auf einem Apple Rechner zu bet...
SWsoft | 11.12.2007

SWsoft übernimmt WebHost Automation Ltd.

SWsoft gibt den Kauf von WebHost Automation Ltd. mit Hauptsitz in Bristol, England, bekannt. WebHost Automation entwickelt und vertreibt als Flaggschiffprodukt den Helm Control Panel, eine umfassende Management- und Abrechnungslösung für gehostete...