info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
My Secret Session |

A Tribute to Parov Stelar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


My Secret Session präsentiert Parovs beste Tracks!

Es ist Zeit den König des Electroswings zu ehren! Florian Herzberg, Leiter der My Secret Session, hat Parovs beste Tracks für Schlagzeug, Bass, Bläser und Live-Electronics arrangiert.

Nach dem grossen Erfolg der Coverversion von "Galvanize" von den Chemical Brothers, performt zusammen mit einem Sitarspieler (Video), überrascht die Crew nun mit einem neuen kreativen Thema.



DJs, Musicians and Cool Drinks!



Wann? 07.02.2014

20:00-23:00

Wo? Mein Haus am See

Brunnenstrasse 197/198

10119 Berlin

Wieviel? EUR5 (freier Eintritt vor 21:00)



Youtube Channel



Website



Über My Secret Session:



Zwischen elektronischer Dance Music und Jam Bands hat sich die My Secret Session eingeordnet. Eine sich ständig erneuernde Gruppe aus DJs und Musikern aus aller Welt belebt die Szene mit einer Mischung aus House, Soul, Jazz und Electronic Dance Music.

Verschiedenste Besetzungen wie Drums, Bass, Vocals, Bläser oder Sitar sind möglich. "Durch den Beitrag jedes einzelnen Künstlers bringen wir neue Energie in die elektronische Musik in einer sich nie wiederholenden Live Performance", erklärte Gründer Florian Herzberg. "Wir fügen menschliche und elektronische Elemente zusammen und improvisieren 95 Prozent bei jedem Set".

Ziel ist es instrumentale Music zurück in die DJ und Tanzkultur zu bringen. Deshalb ist My Secret Session auch für jeden, der die Club- und Baratmosphäre schätzt, geeignet! Nicht nur für Musiknerds! Die Hosts jedes Events sind die Sängerin Aloo Chandra and Produzent Florian Herzberg.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Florian Herzberg (Tel.: 0151/26034653), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2251 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema