info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AFG Media Limited |

Schottische Kostümmarke auch in Deutschland auf Erfolgskurs Relaunch zum Jahresstart: aus Morphsuits wird MorphCostumes

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit Hilfe eines ehemaligen NASA-Ingenieurs, eines Zauberers und einer internationalen Fangemeinde startet Morphsuits eine Kostümrevolution


Bekannt wurden sie weltweit mit den kultverdächtigen Morphsuits doch heute haben sie noch viel mehr zu bieten! Und das zeigt das schottische Kostümlabel nun auch mit seinem neuen Markennamen: MorphCostumes auf deutsch soviel wie: Mehr als nur Kostüme. Gregor Lawson, Mitbegründer und Marketingdirektor, über die Umfirmierung: Wir sind mittlerweile mehr als nur Morphsuits: Wir bieten unserer Fangemeinde vielfältige Verkleidungsmöglichkeiten, die nicht allein auf Spandex-Anzüge beschränkt sind. Nach wie vor sind die hautengen Ganzkörperkostüme ein wichtiger Teil von uns, aber wir wollen den Verkleidungsverrückten da draußen eine noch größere, vielfältigere Auswahl bieten eben MorphCostumes. 

 

Kostümrevolution: MorphCostumes, MorphFun, MorphFamous!

Mit dem Relaunch der Marke versprechen die Erfinder der hautengen Ganzkörperkostüme ihrer Fangemeinde mehr Spaß, mehr Lacher und mehr Aufmerksamkeit. Wir haben uns mit der Umfirmierung zu MorphCostumes neu aufgestellt und freuen uns über die noch engere Zusammenarbeit mit Mark Rober und Rahat Hossain, erklärt Lawson. Rober, der ehemalige NASA-Ingenieur, wird sich als Chefkostümdesigner künftig um den Ausbau des Portfolios der digital animierten Kostüme kümmern. Die neueste Innovation, die pünktlich zum Karneval das Kostümangebot der Schotten erweitert: App-gesteuerte Masken. Dank der patentierten Smartphone-Technologie werden dieses Jahr Zyklopen, Cyborgs und faulige Clowns an Fasching zum Leben erweckt. Sehen Sie hier alle Masken von MorphCostumes auf einen Blick:  http://www.morphsuitsdeutschland.com/digital-dudz/masks

 

Unterstützung erhält der ehemalige NASA-Ingenieur von Social-Media Star Rahat Hossain, bekannt durch seine magischen YouTube Videos. Rahat, der bereits für Toyota den unsichtbaren Autofahrer mimte, soll künftig in Kooperation mit MorphCostumes sogenannte Prank-Kostüme entwerfen. Ein absolutes Highlight seiner ausgefallenen Kollektion: der zersägte Mann. Da wurde leider vergessen, den zersägten Körper nach der Zaubervorstellung wieder zusammen zu setzen - eine außergewöhnliche Illusion sondergleichen! Sehen Sie hier die magischen Kostüme von Youtube-Star Rahat Hossain für MorphCostumes: http://www.morphsuitsdeutschland.com/brands/magic-of-rahat

 

Doch die wohl größte Unterstützung bei der Neuaufstellung erhalten MorphCostumes von ihren Fans: Unsere Fans sind uns bei Facebook schon lange treu. Daher haben wir sie aufgefordert, ihre besten Partymomente als Fotos oder Videos für unseren neuesten Spot zu schicken, um sie beim Relaunch der Marke mit einzubeziehen, so Lawson. 

 

Sehen Sie hier den Clip zum Relaunch von MorphCostumes
https://www.youtube.com/watch?v=6OKn4UkKSh0 

 

 

MorphCostumes Fundament: Kreativität, Innovation und eine riesige Fangemeinde

Als die Brüder Ali und Frasor Smeaton gemeinsam mit ihrem Freund Gregor Lawson 2009 ihre ersten Morphsuits entwarfen, ahnten sie noch nicht, welche Folgen dies haben würde: innerhalb kürzester Zeit machten die Schotten Kostüme auch abseits von Halloween salonfähig und verwandelten Großbritannien in eine kostümvernarrte Nation. Mittlerweile erfreuen sich die hautengen Ganzkörperanzüge weltweit großer Beliebtheit: bei Facebook hat das Trendkostüm fast 1,5 Millionen Fans. Das Besondere an Morphsuits: Man kann durch den Stoff ganz normal atmen, sehen und sogar trinken aber dennoch unerkannt bleiben.  Als wir mit dem Verkauf von Morphsuits begannen, wollten wir die Briten davon überzeugen, dass Kostüme so toll sind, dass man sie nicht nur zu Halloween tragen kann. Heute wollen wir mit MorphCostumes die Kostümkultur weltweit revolutionieren. Gregor Lawson ist überzeugt: Wir verschaffen unseren Fans außergewöhnliche Erlebnisse. 

Die originalen Morphsuits sowie sämtliche Kostüme von MorphCostumes gibt es unter http://www.morphsuitsdeutschland.com für Männer, Frauen und auch Kinder in allen Größen. Der Preis liegt zwischen 30 und 50 Euro pro Stück.

 

 

 

Pressekontakt:

OnTop PR

Claudia Lorenz & Stefanie Lindemann

Tel: +49 (0)176 / 6361 1203 & +49 (0)151 / 2290 4883

 

Email: claudia.lorenz@ontop-pr.de   stefanie.lindemann@ontop-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annika Leese (Tel.: 017672840031), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 5180 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AFG Media Limited


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AFG Media Limited lesen:

AFG Media Limited | 03.02.2015

Augmented-Reality-Technologie im Faschingskostüm: Als Marvel Superheld die Herzen der Frauen erobern

Zu Karneval treffen dieses Jahr Augmented-Reality auf Superhelden-Kostüme und spätestens jetzt wird Knutschen zur Heldensache: Captain America küsst Indianerin, Deadpool knutscht mit einem Vampir und Spiderman busselt einen Cowboy. Die von MorphC...
AFG Media Limited | 02.02.2015

Gruselige Karnevalskostüme: Mit den digital animierten Masken von Digital Dudz die Jecken erschrecken

Nächste Woche geht es zum großen Karnevalsspektakel und noch immer nicht das richtige Faschingskostüm gefunden? Ein originelles Kostüm soll es sein und schnell muss es gehen wenn es jetzt auch noch schaurig-schön sein darf, dann sind die gruse...
AFG Media Limited | 27.01.2015

App-gefahrenes Karneval: vom NASA-Wissenschaftler entwickelte Grusel-Masken setzen bei Faschingskostümen neue Standards

Was letztes Jahr am 11.11 um 11:11 Uhr begann, werden dieses Jahr nicht Funkenmariechen und Dreigestirn, sondern lebensechte Zyklopen, Cyborgs und untote Zombies beenden allesamt App-animiert und richtig schön gruselig! Denn der schottische Kostümh...