info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

TÜV TRUST IT- Schulungen zum ISMS-Manager/-Auditor und zur ISO/IEC 27001:2013-Transition

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


„Ready for ISO/IEC 27001:2013?“ informiert über alle wichtigen Änderungen gegenüber der bisherigen Version der ISO 27001; ISMS-Ausbildung befähigt zur Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems


Seit Oktober 2014 dürfen Audits zur (Re-)Zertifizierung nur noch gemäß der neuen ISO/IEC 27001:2013 durchgeführt werden. In den Schulungen Ready for ISO/IEC 27001:2013? informiert die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA über alle wichtigen Änderungen. Gleichzeitig bietet sie 2015 eine Ausbildung zum zertifizierten ISMS-Manager und Auditor an.

 

Nach einer zweijährigen Übergangsfrist müssen Unternehmen ihr Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) entsprechend der Norm ISO/IEC 27001:2005 bis Ende September 2015 auf die neue Version umgestellt haben, sodass sich ab Oktober 2015 nur noch Zertifikate nach ISO/IEC 27001:2013 im Umlauf befinden. In den Schulungen Ready for ISO/IEC 27001:2013? informiert TÜV TRUST IT die Teilnehmer über alle wichtigen Änderungen der neuen Fassung. 

 

Zu den Inhalten gehören die Entwicklung der ISO/IEC 27000 Normenreihe und prozessuale Änderungen in den Kapiteln 4 bis 10 der ISO/IEC 27001:2013 sowie im Annex A. Außerdem wird betrachtet, welche Bedeutungen die Änderungen für die Praxis haben. Die eintägigen Schulungen finden am 14. April und 16. Juni 2015 in Köln statt, der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 495,- Euro (zzgl. MwSt.) pro Person. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter: https://www.it-tuv.com/leistungen/schulungen-personalqualifizierungen/schulung-ready-for-isoiec-27001-2013.html

 

Darüber hinaus bietet der Security-Spezialist eine Ausbildung zum ISMS-Manager/in und -Auditor/in für Informationssicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte und IT-Revisoren an. Sie richtet sich aufgrund der elementaren Bedeutung von Informationssicherheits-Managementsystemen für Unternehmen aber auch an Geschäftsführer und Führungskräfte in der IT. Mit den in der Ausbildung erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten können die Teilnehmer anschließend ein ISMS in ihrer Organisation zuverlässig einführen und managen sowie bei Angriffen auf die Informationen und Assets des Unternehmens gezielt reagieren. Der Abschluss der Gesamtausbildung berechtigt zur Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung.

 

Die insgesamt 5-tägige Schulung in zwei zeitlichen Blöcken mit den Modulen Informationssicherheits-Manager/in und Informationssicherheits-Auditor/in mit anschließender Zertifizierungsprüfung findet im ersten Halbjahr 2015 vom 09.03. bis 11.03. und vom 16.03. bis 18.03.2015 in Köln statt. Eine weitere Ausbildung führt TÜV TRUST IT Ende des Jahres ebenfalls in zwei Zeitblöcken vom 23. bis 25.11. und vom 30.11. bis 02.12.2015 in Köln durch. Die jeweiligen Teilnahmekosten für die Ausbildung zum ISMS-Manager/in und -Auditor/in belaufen sich auf 2.450,- Euro (zzgl. MwSt.) pro Person, die Prüfungsgebühren betragen 249,- Euro (zzgl. MwSt.). Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter: https://www.it-tuv.com/leistungen/schulungen-personalqualifizierungen/zertifizierter-isms-managerauditor.html 

 



Web: http://www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3011 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...