info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ringhotels e.V. |

RinghotelsCard feiert zehnjähriges Jubiläum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vor zehn Jahren führten die Ringhotels erfolgreich ein eigenes Kundenbindungsprogramm ein. Das attraktive und transparente Prämiensystem sorgt für eine stetig wachsende Anzahl von Nutzern.

Die Ringhotels bieten ihren Mitgliedshotels neben einem gut aufgestellten Vertrieb auch Unterstützung im Marketing. Das vor zehn Jahren ins Leben gerufene Stammgastprogramm ermöglicht den Mitgliedshotels die Nutzung eines professionellen und attraktiven Kundenbindungssystems für ihre Gäste. Die Bindung des Hotelgastes an die Betriebe spielt gerade in der Privathotellerie eine große Rolle: "Stammgäste bilden neben der regelmäßigen Gewinnung von Neukunden bei privat und familiär geführten Hotels oft eine wichtige Grundlage. Hierfür ist ein entsprechendes Bonussystem sehr hilfreich, das von den Gästen aktiv genutzt wird. Als Anreiz zur Verwendung der RinghotelsCard dient neben einer breiten Auswahl an tollen Prämien auch ein transparentes Punktesystem", so Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand bei Ringhotels e.V.

Der Hotelgast hat die Möglichkeit, vor Ort im Hotel oder auf der Website der Ringhotels kostenfrei eine RinghotelsCard zu bestellen. Je zehn Euro getätigtem Umsatz in einem der rund 130 Ringhotels werden dem Gast anschließend drei Ringe auf seinem Punktekonto gutgeschrieben. Die gesammelten Ringe können online oder telefonisch direkt gegen eine große Auswahl an Prämien eingetauscht werden. Dazu zählen beispielsweise hochwertige Sachprämien namhafter Hersteller oder auch Übernachtungen in den Ringhotels. Den Inhaber einer RinghotelsCard erwarten außerdem einige weitere Vorteile: Die Buchung spezieller Angebote, höhere Zimmerkategorie bei Verfügbarkeit am Anreisetag, vorzeitiger Check-in, später Check-out bei Verfügbarkeit sowie eine persönliche Reiseplanung im Ringhotels Servicecenter. Als besonderes Highlight gelten die regelmäßig statt findenden Stammgasttreffen. Die beliebten Events werden mittlerweile mehrmals im Jahr von Ringhotels e.V. organisiert. An verschiedenen Wochenenden in wechselnden Destinationen erwartet die teilnehmenden Stammgäste ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

Seit 2015 können RinghotelsCard-Inhaber sogar bei den kooperierenden Petit Hotels in Schweden und Finnland Ringe sammeln und einlösen.

Weitere Informationen unter www.ringhotels.de/ringhotelscard.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Simone Schlage (Tel.: +49 (0)89 45 87 03 - 12), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2429 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ringhotels e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ringhotels e.V. lesen:

Ringhotels e.V. | 15.12.2015

Ringhotels setzt verstärkt auf Digitalisierung

Der Reisende informiert sich heutzutage meist ausgiebig im Internet über das ausgesuchte Hotel. Dabei spielen neben guten Bewertungen vor allem aktuelle und informative Inhalte eine wichtige Rolle. Hochwertiges sowie aktuelles Bildmaterial sind ents...
Ringhotels e.V. | 13.08.2015

Netzwerken für Alleinreisende leicht gemacht

Die Ringhotels stehen für private und individuell geführte Hotels. Gemäß ihrem Motto "Echt HeimatGenuss erleben" bietet die Hotelkooperation stets innovative Konzepte für alle Hotelgäste: Um den Genuss und das Gefühl von Heimat weiterhin an se...
Ringhotels e.V. | 28.07.2015

Ringhotels stellt Verkauf neu auf

Führungswechsel bei den Ringhotels: Der langjährige Verkaufsdirektor Ralf Schibelius verließ die Kooperation Ende Juni, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen. Seine Position übernimmt Simone Kallfelz: "Ringhotels hat sich als starke Kooperation ...