info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ERET-Tortechnik GmbH |

Industrie Schnelllauftore: Erhöhte Sicherheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Bodendichtung für Schnelllauftore mit flexiblem Torbehang hast selbst bei starkem Wind die Öffnung verschlossen und sorgt für erhöhte Sicherheit.

Ab sofort steht für flexible Schnelllauftore eine neue Bodendichtung in der Warnfarbe "Gelb" zur Verfügung. Dieser neuartige Bodenabschluss passt sich Bodenunebenheiten von bis zu 50 mm an und hält selbst unter Winddruck die Öffnung optimal verschlossen.

In bestehenden Industriegebäuden ist der Boden im Torbereich häufig nicht vollständig gerade, stark verschmutzt oder beschädigt. Um hier eine zufriedenstellend Abdichtung am Schnelllauftor zu gewährleisten, steht ab sofort eine neuartige, hoch flexible Bodendichtung in den Farben Grau oder Gelb zur Verfügung.

Alle Schnelllauftore von ERET sind serienmäßig mit einem Lichtgitter, verdeckt in den Seitenteilen ausgestattet. Dies erlaubt dem Schnelllauftor sich feste auf den Boden zu legen und die vorhandene Bodenform optimal abzubilden. Bei elektrischen Schaltleisten würde dies zum Ausfall des Tores führen.

Farblich kann dieses Bodenprofil in der Warnfarbe Gelb oder einem neutralen, zum Aluminium passenden Grau ausgeführt werden. Das serienmäßige => "Anti-Crash" ist hiervon nicht betroffen.

ERET Schnelllauftore können durchweg in Außenbereichen verwendet werden. Einen Überblick finden Sie auf der Webseite der ERET-Tortechnik Schnelllauftore.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dirk Hentschel (Tel.: 0174 / 9046167), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1700 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ERET-Tortechnik GmbH lesen:

ERET-Tortechnik GmbH | 27.10.2014

Schnellauftore im Test vor Ort

Bei ERET kaufen Sie nicht die sprichwörtliche "Katze im Sack" Die Anschaffung der Schnelllauftore ist zumeist Vertrauenssache, denn wer hat schon die Möglichkeit, sich die Tore vorab anzuschauen? Als Endverwender oder möglicher Regionalpartner v...
ERET-Tortechnik GmbH | 24.10.2014

Schnelllauftore: Das 10-Tage Notfallprogramm von ERET

Es ist wird Winter - zu spät? - Es ist kalt und zieht? Häufig wird die eigentlich bereits beschlossene Anschaffung eines neuen Schnelllauftores immer weiter aufgeschoben, bis der erste Wintereinbruch kommt. Doch dann ist es häufig bereits zu spät...
ERET-Tortechnik GmbH | 08.08.2014

Schnelllauftore: Die schnellsten Hallentore

Das neu entwickelte Schnelllauftor von ERET der Baureihe PSE-S öffnet mit 3 m pro Sekunde (V/max). Hierdurch werden selbst große Hallenöffnungen, wie in diesem Beispiel mit ca. 5x5 m, in wenigen Sekunden geöffnet und wieder geschlossen. In diese...