info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation |

HC Erlangen und Nikolai Link verlängern Vertrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Der abwehrstarke Rückraumspieler bleibt weitere zwei Jahre beim HC Erlangen


Der abwehrstarke Rückraumspieler bleibt weitere zwei Jahre beim HC Erlangen und will den Bundesligaverein weiter nach vorne zu bringen. Und der Erlanger Mittelständler hl-studios unterstützt dabei im Hintergrund als Medienpartner.



Der 24-jährige Halblinke unterschrieb beim einzigen bayerischen Bundesligisten einen ligaunabhängigen Kontrakt für zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2017. Mit Nikolai Link bindet der Erstligist einen weiteren wichtigen Leistungsträger an sich.

Ich freue mich sehr, den erfolgreichen Weg, den der HC Erlangen eingeschlagen hat, weiterhin mitzugehen. Hier habe ich in jeder Hinsicht hervorragende Möglichkeiten mich weiterzuentwickeln, sagt Link. Der abwehrstarke Zweimetermann, der in der laufenden Bundesligasaison bereits 68 Tore für den Erlanger Vorzeigeklub erzielt hat, bleibt trotz anderer lukrativer Angebote aus der Eliteklasse in der Metropolregion Nürnberg.

Die Gespräche mit den Verantwortlichen des HCE verliefen von Beginn an sehr positiv. Ich fühle mich hier sehr wohl und will auch in Zukunft mithelfen, den HC Erlangen weiter nach vorne zu bringen, so der geborene Friedberger.

Auch der Geschäftsführer des HC Erlangen, Stefan Adam, freut sich über die Vertragsverlängerung: Niko hat sich in den vergangenen Monaten in eine sehr positive Richtung entwickelt und gezeigt, dass er eine feste Größe in der DKB Handball-Bundesliga werden kann. Er identifiziert sich zu einhundert Prozent mit dem HCE. Wir sind sehr froh, dass wir ihn längerfristig an uns binden konnten.

Großes Ziel:  Klassenerhalt
Schon am kommenden Sonntag können Link und seine Mannschaftskameraden einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Um 17.15 Uhr empfängt der HC Erlangen mit dem HBW Balingen-Weilstetten einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf in der Arena Nürnberger Versicherung.

hl-studios unterstützt den HC Erlangen als offizieller Medienpartner:
Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die hl-studios unterstützen den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus sind die hl-studios auch Spielerpartner und Förderer von Mannschaftskapitän Moritz Weltgen.

(Foto: hl-studios, Erlangen): Nikolai Link immer mittendrin, wie hier gegen den EHV Aue



Web: http://www.hl-studios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2202 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

hl-studios GmbH – die Agentur für Industriekommunikation: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 09.12.2016

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gegen HSC 2000 Coburg

(Erlangen) - Der HCE begrüßt am kommenden Samstag mit Coburg einen ganz besonderen Gast in der Arena Nürnberger Versicherung. Die handballbegeisterten Fans aus der gesamten Metropolregion freuen sich schon seit Wochen auf das Frankenderby in einer...
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 24.11.2016
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 19.11.2016

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt deutlich gegen den Bergischen HC

(Nürnberg) - Durch den klaren Sieg mit 35:26 gegen die "Bergischen Löwen" sicherte sich die Mannschaft von HCE-Cheftrainer Robert Andersson zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf und rangiert aktuell auf dem elften Platz der DKB Handball-Bundesliga....