info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut für Bauherrenbefragungen GmbH |

Auszeichnung für die Ökowert Massivhaus GmbH & Co. KG - Viel Lob von Bauherren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
173 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Dresden/Meerbusch. Höchste Ansprüche in Verbindung mit umweltverträglichem und nachhaltigem Bauen - das ist die Philosophie der Ökowert Massivhaus GmbH & Co. KG.

Von der Planung bis zur Fer-tigstellung wird das Vorhaben der Bauherren betreut. Dabei werden Sie in der gesamten Zeit mit in die Gestaltung ihres Hauses einbezogen. Jeder Schritt wird abgestimmt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. "Da Bauen Vertrauenssache ist, legen wir allergrößten Wert auf die Zufriedenheit unserer Bauherren", so Sascha Hippe, Projektleiter der Ökowert. Die Verbindung neuster, besonders energetischer Baumaterialien mit effizienten Energiespartechniken und der traditionellen Massivbauweise machen den besonderen Reiz eines individuellen Ökowert-Hauses aus.

Mit der Befragung, auf die sich die Auszeichnung stützt, wurde das unabhängige Institut für Bauher-renbefragungen GmbH aus Meerbusch bei Düsseldorf beauftragt, das Bauherren der jüngsten Ver-gangenheit zu ihrer Zufriedenheit in allen Leistungsprofilen des Hausbau-Partners verbindlich, schrift-lich befragt. Marc Reidl, Geschäftsführer der Ökowert Firmengruppe: "Wir wissen, dass unsere Kun-den zufrieden sind. Die Zertifizierung der Bauherren-Zufriedenheit war uns dennoch sehr wichtig, weil wir diese Ergebnisse jetzt bestätigt, objektiv und transparent auch nach außen kommunizieren können".

Im Vordergrund der Zertifizierung stehen beim Institut für Bauherrenbefragungen wichtige Parame-ter. Dies sind neben dem allgemeinen Qualitätsempfinden, konkret die Preis-/ Leistungsverhältnisse, die Wunsch- und Anforderungserfüllung, die Vertrags- und Budgetsicherheit, die Bauausführung, sowie die Erreichbarkeit.

"Gerade neuen Bauinteressenten liefert unsere Arbeit eine besonders wertvolle Orientierungshilfe", kommentiert Theo van der Burgt, Geschäftsführer des Instituts.

Bei der Ökowert Massivhaus GmbH & Co. KG sehen nahezu alle befragten Bauherren ihre Gesamtan-forderungen als voll erfüllt an. Van der Burgt: "Bei einer repräsentativen Rücklaufquote von 58% aller befragten Bauherren ist das ein wirklich sehr gutes Ergebnis! Eine so hohe Empfehlungsquote von 90% zu erreichen ist nur wenigen, wirklich professionell arbeitenden Unternehmen vorbehalten."

Die Ergebnisse der Befragung sind im Institut und bei der Ökowert Massivhaus GmbH & Co. KG auf-geschlüsselt und transparent jederzeit abruf- bzw. einsehbar. Das von Bauherren ausgesprochene Lob gibt Unternehmer Herr Hippe direkt an sein Mitarbeiter-Team weiter: "Das objektive Bewer-tungsraster bestätigt voll und ganz unsere Arbeit als Team mit unseren Handwerkspartnern. Unser Ziel war und ist es, wirklich zufriedene Bauherren zu haben, anstatt nur darüber zu reden!"

Meerbusch, den 22.01.2015, Rückfragen bitte an Pressestelle ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH

Jasmin Raczing, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, 02132-99 50 453

pr-redaktion@ifb-institut.de, www.ifb-institut.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jasmin Raczing (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 3086 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut für Bauherrenbefragungen GmbH lesen:

Institut für Bauherrenbefragungen GmbH | 04.02.2015

Bauherren-Portal.com: Prüfbare Qualitätsaussagen von Bauherren für Bauinteressenten!

Die Antwort der Suchmaschinen: Es wurden keine Ergebnisse zu Ihrer Suche gefunden; nicht einmal ein alternativer Vorschlag wird ausgewiesen. Schon sehr verwunderlich, denn gerade Bauinteressenten bedürfen doch einer besonderen und glaubwürdigen, tr...
Institut für Bauherrenbefragungen GmbH | 04.02.2015

Bauherrenportale: Schriftliche Befragungen Nr. 1 in punkto Glaubwürdigkeit!

So werden sie neuen, potenziellen Käufern vermittelt. Nicht immer sind diese allerdings nachvollziehbar, zu oft wird "nachgeholfen", was die Wirklichkeit verzerrt und eher unglaubwürdig erscheint.Nicht immer sind diese allerdings nachvollziehbar, z...
Institut für Bauherrenbefragungen GmbH | 28.01.2015

Bauherrenportale: Eindeutig aus der Masse hervorheben

Ob im Handel, bei Hotels, in der Gastronomie, ja sogar in der Beurteilung von medizinischen Leistungen: Mehr und mehr werden sie angenommen und dann regelmäßig frequentiert. So auch bei Bauinteressenten, wenn es um die Bewertung ihres angedachten H...