info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Globex Mining Enterprises Inc. |

Globex unterzeichnet Optionsvereinbarung für das Goldkonzessionsgebiet Parbec

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Globex unterzeichnet Optionsvereinbarung für Goldkonzessionsgebiet Parbec

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra Stock Exchanges und GLBXF - OTCQX International) ist erfreut, seinen Aktionären mitteilen zu können, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung mit Renforth Resources Inc. (CSE: RFR) unterzeichnet hat, welcher zufolge Renforth eine Beteiligung von 100 % am Goldkonzessionsgebiet Parbec von Globex erwerben kann. Das Goldkonzessionsgebiet Parbec befindet sich rund 6 Kilometer nordwestlich der großen, von Agnico Eagle Mines Limited und Yamana Gold Inc. betriebenen Goldtagebaumine Canadian Malartic und grenzt an die ehemalige Goldmine East Amphi an; alle diese Projekte befinden sich bei oder in der Nähe des goldreichen Cadillac Break.

Beim Goldkonzessionsgebiet Parbec wurden umfassende Bohrungen an der Oberfläche und durch die Anlage einer 580 Meter langen Rampe in die Goldzone unterirdische Explorationsarbeiten durchgeführt. Das Projekt verfügt über eine historische Ressourcenschätzung (Die historischen Ressourcen wurden vor Einführung von National Instrument 43-101 berechnet und sollten nicht als verlässlich erachtet werden).
(Unter http://www.globexmining.com/properties.php können Sie einen kurzen Bericht zum Konzessionsgebiet Parbec einsehen.)

Gemäß der Vereinbarung kann Renforth durch die Investition von 4 Millionen $ in die Exploration, die Barzahlungen in Höhe von insgesamt 550.000 $ und die Ausgabe von 2 Millionen Renforth-Aktien über einen Zeitraum von 4 Jahren eine Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet erwerben. Globex wird zudem eine goldpreisabhängige Gross Metal Royalty (GMR; Metalllizenzgebühr) auf Grundlage einer Gleitskala erheben. Dieser zufolge wird Globex bei einem Goldpreis von unter 1.000 US$ pro Unze eine GMR von 1 %, bei einem Goldpreis von mehr als 1.000 US$, aber weniger als 1.200 US$ pro Unze eine GMR von 1,5 % und bei einem Goldpreis von 1.200 US$ pro Unze oder mehr eine GMR von 2 % erhalten. Darüber hinaus wird ab dem achten Jahr eine GMR-Vorauszahlung von 50.000 $ pro Jahr fällig werden, sollte die Mine zu diesem Zeitpunkt nicht in Produktion sein.

Renforth hat sich zu Barzahlungen in Höhe von mindestens 100.000 $, Ausgabe von 750.000 Aktien und der Investition von 350.000 $ in die Exploration in den ersten 18 Monaten verpflichtet.

Das Goldkonzesisonsgebiet besteht aus 11 Konzessionen mit einer Grundfläche von insgesamt 229 Hektar und befindet sich im Township Malartic in Quebec.

Diese Pressemeldung wurde von Jack Stoch, P. Geo., President und CEO von Globex, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 erstellt.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.
Ausländischer Emittent 12g3 - 2(b)-
Wertpapierkennziffer: 379900 50 9

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:
Jack Stoch, P.Geo., Acc.Dir.
President & CEO

Globex Mining Enterprises Inc.
86, 14th Street
Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada J9X 2J1-
Tel.: +1.819.797.5242
Fax: +1.819.797.1470
info@globexmining.com
www.globexmining.com
Aktien in Umlauf: 41.243.755

Zukunftsgerichtete Aussagen
Abgesehen von historischen Informationen kann diese Pressemitteilung auch zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen können eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren beinhalten, welche möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die von Globex Mining Enterprises Inc. (Globex) erwartet und geplant wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für Globex daraus ergeben. Eine ausführlichere Beschreibung der Risiken ist im Jahresbericht von Globex ersichtlich, welcher auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurde.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Globex Mining Enterprises Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 556 Wörter, 4236 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Globex Mining Enterprises Inc. lesen:

Globex Mining Enterprises Inc. | 29.07.2016

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield 28. Juli 2016 - Rouyn-Noranda, Québec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Tradegate, Lang & Schwarz Stock...
Globex Mining Enterprises Inc. | 29.07.2016

Korrekturmeldung: Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield 28. Juli 2016 - Rouyn-Noranda, Québec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Tradegate, Lang & Schwarz Stock...
Globex Mining Enterprises Inc. | 04.03.2016

Globex erwirbt die Goldminenkonzessionsgebiete Francoeur und Arntfield

Globex erwirbt die Goldminenkonzessionsgebiete Francoeur und Arntfield Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra Stock Exchanges und GLBXF - OTCQ...