info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KLG Projektentwicklungs GmbH |

KLG setzt MEDIDOM-Konzept erstmals in Oberhausen um

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues Immobilien-Konzept für Ärztepraxen und Medizinzentren hebt die Behandlungsqualität in Nordrhein-Westfalen.

Ein Ziel des MEDIDOM-Konzepts ist es, im Rahmen der Bedarfplanung attraktive Ansiedlungsangebote für Ärzte und medizinische Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen zu schaffen.



In diesen Tagen startet die KLG Projektentwicklungs GmbH aus Dortmund ihr MEDIDOM- Immobilienkonzept mit der Vermarktung von Ärztepraxen in Oberhausen. MEDIDOM by KLG wird in den kommenden Jahren weitere Standorte vorrangig in Nordrhein-Westfalen entwickeln. Im Mittelpunkt des MEDIDOM-Konzepts steht ein wirtschaftliches Synergiekonzept, das Ärzteversorgung, Apotheken, Sanitätseinzelhandel, Pflege- und Intensivpflegeeinrichtungen beinhaltet. Aus dieser Mischung heraus bieten MEDIDOM-Standorte zukunftsorientierte generationsübergreifende Versorgungsinfrastruktur.



Mit dem ersten Standort startet die KLG das MEDIDOM-Konzept in Oberhausen. Einfamilienhäuser, Lofts, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Restaurant, Apotheke und Nahversorgung lassen aus dem ehemaligen Zechengelände in unmittelbarer Nähe zu Naturschutzgebieten und historischen Zechenplätzen eine kleine Stadt mit hoher Lebensqualität werden. MEDIDOM bietet Ärzten auf mehr als 4.000 qm eine neue moderne Grundlage für eine gesunde wirtschaftliche Zukunft.



Ralf Knickmeier, Geschäftsführer KLG Projektentwicklungs mbH und Initiator der MEDIDOM-Konzeption zum Standort MEDIDOM Oberhausen:



"Für die Menschen in Oberhausen haben wir das Gelände der ehemaligen Schachtanlage Osterfeld IV mit seinen ca. 7.800 qm öffentlichen Grünflächen und den historischen Industriedenkmälern neu konzipiert. Das ehemalige Zechengelände wird sich wieder harmonisch in die Stadtteile Klosterhardt und Osterfeld einfügen. Die Stadt Oberhausen hat in Zusammenarbeit mit dem Oberhausener Architekturbüro Hausmann und dem Eigentümer sowie in enger Absprache mit der unteren Denkmalbehörde und unter Einbeziehung der Epoche des die Region prägenden Bergbaus einen besonderen Ort im Herzen des Reviers geschaffen. Hier werden sich Jung und Alt, Natur und Stadt, Altes und Neues sowie Wohnen und Arbeiten verbinden und einfach selbstverständlich zu Hause sein," so Knickmeier.



Die KLG Projektentwicklungs mbH zählt zu den trendsetzenden Projektentwicklern im Immobilienbereich in Deutschland. In die MEDIDOM-Konzeption für Ärzte- und Pflegeimmobilien fließt die 30jährige Expertise ein, die das Team um Ralf Knickmeier auszeichnet. Planung, Konzeption und Umsetzung liegen in den Händen der Geschäftsführung. Das Leistungsportfolio umfaßt Aufgaben als Generalunternehmer und Bauträger wie als Anbieter von Architekturleistungen.



Weitere Informationen unter www.medidom.info



Pressekontakt

Jürgen Arbter

Projektmanagement Vermarktung

Telefon 0172 - 383 54 15

Mail arbter@re-public.biz



KLG Projektentwicklungs GmbH

Europaplatz 10

44269 Dortmund




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ralf Knickmeier (Tel.: 0231 534797-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3189 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema