info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein |

Ness zur neuen Direktorin der Berufsakademie berufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zur neuen Leiterin der staatlich anerkannten Bereiche der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein wurde die 37-jährige Prof. Dr. Christiane Ness berufen. Als Mitglied der Geschäftsleitung übernimmt Ness, die bereits seit 2012 an der Akademie lehrt, neben der Leitung der Berufsakademie an den Studienstandorten Kiel, Lübeck und Flensburg unter anderem auch die Führung der akademieeigenen Fachschule für Betriebswirtschaft.

Nach ihrem Studium an der Berliner Humboldt-Universität war die gebürtige Baden-Württembergerin zunächst bei einer bundesweit agierenden Einzelhandelskette unter anderem im Vertrieb beschäftigt. Es folgte ein Zusatzstudium der Erwachsenpädagogik und eine mehrjährige Tätigkeit als selbstständige Unternehmensberaterin. Bevor Ness zur Wirtschaftsakademie wechselte, promovierte die zweifache Mutter an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zum Thema Verhandlungsmanagement und war als wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Agrarökonomie in der Abteilung Innovation & Information tätig. Bei der Wirtschaftsakademie übernahm sie neben ihrer Lehrtätigkeit unter anderem bereits Verantwortung als Fachbereichsleiterin Betriebswirtschaftslehre und als stellvertretende Direktorin der Berufsakademie.

?Wir freuen uns, mit Dr. Ness eine versierte und mit dem dualen Studium bestens vertraute Professorin in die Geschäftsleitung berufen zu haben. Ihr Wissen um die Alleinstellungsmerkmale und Möglichkeiten der Studiengänge im Schulterschluss mit den Unternehmen des Landes wird der Weiterentwicklung unserer Studienmodelle zu Gute kommen?, so Dr. Detlef Reeker, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

Bildunterschrift: Neue Leiterin der staatlich anerkannten Bereiche der Wirtschaftsakademie: Prof. Dr. Christiane Ness



Web: http://www.wak-sh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Donat (Tel.: (04 31) 30 16 - 137), verantwortlich.


Keywords: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Ness, Berufsakademie, Direktorin

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1850 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein lesen:

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein | 17.12.2015

Liebermann zur Professorin an der Berufsakademie ernannt

Dr. Susanne Liebermann wurde von Wissenschaftsminister Kristin Alheit zur Professorin an der Berufsakademie der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ernannt. Die im bayrischen Altmühltal gebürtige Diplom-Psychologin lehrt seit April in den dualen...
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein | 17.12.2015

Staatliche Anerkennung für das Kieler Wirtschaftsgymnasium

Grund zur Freude am Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG) im Stadtteil Wik: das berufliche Gymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein hat vom Bildungsministerium des Landes die staatliche Anerkennung erhalten. Damit kann das Ab...
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein | 12.11.2015

Azubi-Programm der Wirtschaftsakademie neu aufgelegt

Die Seminarbroschüre richtet sich an Betriebe, deren Ausbilder sowie an die Auszubildenden selbst. So finden sich auf den über 80 Seiten des Programms beispielsweise Prüfungsvorbereitungen für unterschiedliche Ausbildungsberufe, Fachkundelehrgän...