info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allied telesis |

Sommer- Promotion von Allied Telesis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 21.06.2006 – Allied Telesis, weltweiter Anbieter von sicheren Ethernet/IP-Zugangslösungen und Branchenführer in der Einrichtung von Triple-Play-Netzwerken auf Kupfer und Glasfaser-Zugangsinfrastrukturen, stellt heute seine Sommer-Promotion mit drei attraktiven Angeboten von kostenlosen Switches vom 12. Juni bis zum 14. Juli 2006 europaweit vor. Alle Produkte sind, solange der Vorrat reicht, über Allied Telesis autorisierte Distributoren erhältlich.

Gigabit-Packet: Kauf ein AT-9000/24 und bekomm zwei AT-GS905 gratis!
Eines der Angebote ermöglicht es Kunden, beim Kauf eines AT-9000/24 managebaren Layer2-Switches zwei AT-GS905 gratis dazu zu erhalten. Der AT-9000/24, seit April 2006 auf den Markt, bietet eine Durchsatzleistung von bis zu 35.7 Mpps und ist ein kosteneffizierter Entry-level-Switch, der für kleine bis mittelgroße Netzwerke mit bis zu 1000 Anwendern geeignet ist. Er umfasst das Sicherheitsmerkmal mit der 802.1x-Authentifizierung von Anwendern sowie die IEEE 802.1p Traffic-Priorisierung. Für den Einkauf eines AT-9000/24, bietet Allied Telesis zwei AT-GS905 nicht managebare Switches gratis dazu. Der AT-GS905 ist ein 5-Port-Switch, der einfach und schnell installiert und konfiguriert werden kann. Er bietet komplette Auto Negotiating-10/100/1000TX Kupfer-Anschlüsse für eine einfache Verbindung zu allen anderen 10Mbps-Ethernet, 100Mbps-Fast-Ethernet- oder 1000Mbps-Gigabit-Ethernet-Geräten.

Layer2 Managebares PoE-Packet: Drei AT-8000/8PoE Switches für den Preis von Zwei
Die zweite Sommer-Promotion von Allied Telesis bezieht sich auf den AT-8000/8PoE managebaren Switch. Kunden, die zwei von diesen Switches kaufen, erhalten einen gratis. Besondere Merkmale dieses Modells sind die 8 10/100TX PoE-Anschlüsse und der 10/100/1000T/SFP-Combo-Port. Der AT-8000/8PoE basiert auf einer Non-Blocking-Architektur und bietet Wirespeed-Durchsatz auf allen Ports. Der Switch ist ideal geeignet für kleine bis mittelgroße Netwerke, unterstützt Power-over-Ethernet (PoE) und senkt so die Preise und die Komplexität der IP-Kommunikation- und WLAN-Einsätze. Features, die in der Regel nur bei teureren Produkten anzutreffen sind, wie RADIUS und VLAN-Tagging, bietet das Gerät ebenfalls.

Layer2 nicht managebares PoE-Packet: Drei AT-FS708/POE für den Preis von Zwei
Der Allied Telesis FS708/POE ist ein leistungsfähiger 10/100 nicht managebarer Switch mit automatischer Erkennung und Kategorisierung einer angeschlossenen POE-Einheit und benötigt nur ein minimales Setup des Anwenders. Mit allen acht POE-fähigen Anschlüssen (vier bei gesamten 15.4w), stellt er die perfekte Lösung für eine Wireless-Security- oder Konferenzraum-Applikation dar. Die 10/100-Anschlüsse unterstützen Auto Negotiation. Diese Ports ermöglichen es den Switches, die Geschwindigkeit und den Duplex-Modus der angeschlossen Einheiten zu erkennen, so dass sie automatisch die bestmögliche Leistung konfigurieren. Der AT-FS708/POE ist einfach und flexibel zu installieren, denn er kann entweder an der Wand befestigt oder in einem Rack eingebaut werden. Kunden, die zwei Switches vor dem 14. Juli kaufen, erhalten den dritten Switch kostenlos.

Weitere Pressemitteilungen von Allied Telesyn können Sie unter folgendem Link downloaden: http://www.hbi.de/clients/Allied_Telesis/Allied_Telesis.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 2871 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allied telesis lesen:

Allied Telesis | 28.07.2010

Allied Telesis macht technische Hilfsmittel für Schiedsrichter erschwinglich

München, 28. Juli 2010 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ist vorbei. Was bleibt, sind lebendige Erinnerungen an unsere wunderbare, junge Nationalmannschaft und einen immer richtig tippenden Kraken Paul, allerdings auch eine Vielzahl von Fehlents...
Allied Telesis | 01.06.2010

Allied Telesis startet Star Partner Programm

München, 1. Juni 2010 - Allied Telesis startet heute die erste Phase des neuen Partner- und Channel-Programms. Das Allied Telesis Star Partner Programm stellt Partnern Vertriebsunterstützung, Schulungen und Tools zur Verfügung, die sie in die Lage...
Allied Telesis | 29.04.2010

Allied Telesis präsentiert flexibles, umfassendes Managementsystem für Unternehmen

München, 29. April 2010 - Allied Telesis hat seine umfassende Palette von Netzwerk-Managementplattformen mit dem AlliedView Network Management System (NMS) Enterprise Edition erweitert. Die Plattform beinhaltet eine ganze Palette von proaktiven Mana...