info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fluhr Displays e.K. |

"SUPERSTAR"-Auszeichnung für Fluhr Verkaufsdisplay im Retro-Look

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die vom Jugendstil inspirierte Lösung mit einer Oberfläche in Rostoptik wurde mit dem Bronze Award in der Kategorie C "Display mit Materialschwerpunkt Metall / Gruppe: Warentragend" ausgezeichnet.

Die Entwicklung individueller Kundenlösungen gehört zu den Kernkompetenzen der Fluhr Displays e. K. in Fischach. Dies gilt zum einen für Fluhr Lösungen zur Warenpräsentation im Handel, zum anderen auch für so genannte "technische Produkte", die die Fischacher nach Kundenvorgaben für den Einsatz in industriellen Fertigungsstraßen entwickeln und fertigen.



Für eines der erfolgreichsten deutschen Unternehmen der Cards- & Gifts-Branche, die SHEEPWORLD AG mit Sitz in Ursensollen in der Oberpfalz, entwickelte Fluhr ein Display mit einer täuschend echt wirkenden Rostoptik-Oberfläche. Diese bietet maximalen Kontrast zu den weißen Tassen des Kunden. Um den Rost-Look zu erreichen, setzt Fluhr einen speziellen Pulverlack ein. Insgesamt ergibt das Display mit Jugendstilelementen und außergewöhnlicher Oberfläche eine stimmige Plattform für Präsentation und Verkauf der "my beautyree"- Tassen, der Emotionsmarke von SHEEPWORLD. Die Aufmerksamkeit erregende und damit auch verkaufsfördernde Gesamtkomposition wurde jetzt in ihrer Kategorie mit dem SUPERSTAR Award 2014 in Bronze belohnt. Nach 2012 ist dies bereits die zweite SUPERSTAR Auszeichnung in Bronze für eine Display-Lösung der kreativen Fischacher.



Firmeninhaber Gottfried M. Fluhr nach der Preisverleihungsgala "Nacht der Sterne", die im historischen Festsaal des Gesellschaftshauses Palmengarten in Frankfurt stattfand: "Dieser prestigeträchtige Branchenpreis bestätigt einmal mehr, dass es uns immer wieder gelingt, uns mit kreativen und innovativen Ideen von der Konkurrenz abzuheben und dadurch in den Fokus des Verbrauchers zu rücken."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Pippinger (Tel.: 08236 585 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2079 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fluhr Displays e.K. lesen:

Fluhr Displays e.K. | 13.01.2015

Fluhr Displays auf der Motek 2014

Bei der Weltleitmesse für Produktions- und Montageautomatisierung Motek präsentierte Fluhr Displays zum ersten Mal auf einer technischen Messe seine hohe Kompetenz als Partner der Industrie. Das Metall verarbeitende, in dritter Generation inhaberge...
Fluhr Displays e.K. | 14.05.2014

Fluhr Verkaufsdisplays auf zwei Weltleitmessen

Die hochwertige Display-Familie zielt darauf ab, den Verkauf von Gruß- und Postkarten zu fördern und zugleich das Firmenimage der Nutzer dieser außergewöhnlichen Systeme als innovativ, kompetent und qualitätsorientiert herauszustellen. Insbeso...