info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verlag Kern GmbH |

„Geheimakte Ehemann“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Tagebuch-Roman


 

Dieser Tagebuch-Roman mit seinem außergewöhnlichen Stil, prägt sich ein. So manche Leserin wird sich fragen, ob sie nicht Ähnliches bei Ihrem Ehemann beobachtet hat.

 



 

Eine Ehefrau ist verunsichert. Irgendetwas stimmt nicht mit ihrem Mann. Warum hat er Geheimnisse vor ihr? Weshalb werden ihre E-Mails ausspioniert, ihre Telefonate abgehört? Warum ist das Haus verwanzt? Ein guter ?Freund? hilft ihr bei der Recherche, deckt einiges auf und informiert sie über die geheimnisvollen Machenschaften ihres Ehemanns ?

 

Dieser Tagebuch-Roman mit seinem außergewöhnlichen Stil, prägt sich ein. So manche Leserin wird sich fragen, ob sie nicht Ähnliches bei Ihrem Ehemann beobachtet hat.

 

Das Buch wird an unserem Stand auf der kommenden Leipziger Buchmesse in Halle 4, Stand B 301/401 präsentiert.

 

Über die Autorin:  Die Baden-Württembergerin ist 62 Jahre alt, geschieden und hat drei erwachsene Kinder. 32 Jahre hat sie an der Seite eines Mannes verbracht, den sie nicht kannte. Viele Jahre führte sie Tagebuch, woraus nun dieser Roman entstand. Gesa Knabes schreibt unter Pseudonym. Ähnlichkeiten mit realen Personen sind eher zufällig.

 

Mehr über die Autorin auf www.Autorenprofile.de

 

 

 

Im Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich.

 

      

 

Geheimakte Ehemann

 

Tagebuch-Roman

 

© 2015 Verlag Kern
Autorin: Gesa Knabes
ISBN 9783957160959

 

ISBN E-Book 9783957160812

 

1. Auflage, Februar 2015
Softcover, 156 Seiten

 

Buch: 14,90 EUR, E-Book: 6,99 EUR

 

www.verlag-kern.de

 



Web: http://www.verlag-kern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 03677 4656390), verantwortlich.


Keywords: Roman, Tagebuch, Geheimnisse

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1832 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Verlag Kern GmbH

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Zahlreiche Autoren finden den Weg zu Verlag, weil hier die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Das Verlagsprogramm umfasst alle gängigen Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur, Fantasy, Science-Fiction, Horror, Esoterik, Erotik, Action, Kinderbücher bis hin zur Lyrik. Alle Bücher sind im gesamten Buchhandel oder direkt im Verlag auch als E-Book erhältlich. Da bis auf sehr wenige Ausnahmen neue Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, hat sich die Inhaberin zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, ehrgeizigen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Der Verlag Kern ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt einen eigenen Online-Shop.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verlag Kern GmbH lesen:

VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Fabelhafte Erkenntnisse

Von der Antike bis in die Neuzeit wurde die Gattung der Fabel gepflegt und weiterentwickelt. Das Wort „Fabel“ ist abgeleitet vom lateinischen „fabula“ für Sage, Erzählung, Geschichte. Darunter versteht man kürzere Erzählungen, in denen m...
VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Oh du fröhliche Lesezeit

  Generationen erfreuen sich an Wilhelm Buchs oder Eugen Roths Gedichten. In ähnlichem Stil philosophiert Werner Schwuchow in „Wir und die Welt“ mit scharfem Blick und spitzer Feder über Dünkel und Unvermögen, über eigenartige Zeitgenossen ...
VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Schöne Geschenke: Kurzgeschichten für jeden Geschmack

„Pralles Leben“ eben: Trübsinn hat Hausverbot, wenn Gabriele Schienmann mit „Berliner Schnauze“ ihre fröhlichen Ansichten über die Welt, das Älter-werden, Kinder und Maulwürfe und so manches mehr vorstellt.   In „Das Nonplusultra erl...