info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Altona Mining Ltd. |

Altona meldet solides Halbjahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Altona meldet solides Halbjahr

Ergebnisse für das am 31. Dezember 2014 endende Halbjahr

· Gewinn nach Steuern aus Outokumpu-Projekten beträgt für 3 Monate bis zum Verkauf der Betriebsstätten 7,7 Millionen $

· 31,5 Millionen $ Ertrag durch Veräußerung finnischer Projekte

· Im Februar 2015 wurden aus dem Verkaufserlös der Betriebsstätten 80,2 Millionen $ an die Aktionäre ausgeschüttet

· Projekt Cloncurry wächst durch neue Entdeckungen

· Gemeinkosten in australischem Betrieb sinken nach Verkauf finnischer Projekte

Altona Mining Limited (Altona oder das Unternehmen - http://bit.ly/1DzQEiK) freut sich mitteilen zu können, dass in den sechs Monaten bis zum 31. Dezember 2014 ein solider Gewinn erzielt wurde, der drei starke Produktionsmonate in den ehemaligen finnischen Betrieben und den Verkauf dieser Projekte per 1. Oktober 2014 widerspiegelt. Das Unternehmen ist damit bestens positioniert, hat keine Verbindlichkeiten, einen hohen Kassenbestand und ein Großprojekt im australischen Queensland (Cloncurry), das jederzeit erschlossen werden kann. Nachdem die Entdeckung Turkey Creek im Dezember 2014 durch Bohrungen erweitert werden konnte, stehen die Zeichen im Projekt weiterhin auf Wachstum.

Im Februar 2015 wurden 80,2 Millionen Dollar - das sind 15 Cent pro Aktie - an die Aktionäre ausgeschüttet, und noch immer weist Altona eine überzeugende Bilanz mit einem Barbestand von rund 48 Millionen Dollar aus.

Altona konzentriert sich derzeit auf den Abschluss einer Transaktion für das Projekt Cloncurry. Mit einer Partnerschaft, einer Fusion oder dem Verkauf des Projekts kann für die Aktionäre von Altona eine Wertsteigerung erzielt werden, gleichzeitig werden eine überhöhte Verwässerung, Schuldenfinanzierung bzw. Absicherungsmaßnahmen (Hedging) vermieden. Für das Projekt, für das alle erforderlichen Genehmigungen vorliegen, wird ein Fördervolumen von 39.000 Tonne Kupfer pro Jahr prognostiziert.

Der vorgeschriebene Halbjahresbericht liegt bei.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Alistair Cowden
Managing Director
Altona Mining Limited
Tel: +61 8 9485 2929 --
altona@altonamining.com


James Harris
Professional Public Relations
Perth
Tel: +61 8 9388 0944
james.harris@ppr.com.au

Jochen Staiger
Swiss Resource Capital AG
Tel: +41 71 354 8501
js@resource-capital.ch

ASX: AOH,
FWB: A2O

Altona Mining Limited
Ground Floor, 1 Altona Street,
West Perth WA 6005 |
ABN 35 090 468 018


Über Altona

Altona Mining Limited ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, das vor kurzem seine Mine Outokumpu in Finnland verkaufte und sich nun auf ein großes Kupfererschließungsprojekt in Australien konzentriert.

Das Kupferprojekt Cloncurry in der Nähe von Mt. Isa in Queensland ist eines der größten unerschlossenen Kupferprojekte in Australien. Der Plan sieht zunächst die Erschließung des Kupfer-Gold-Tagebaubetriebs Little Eva - http://bit.ly/1mz1cBS - mit einer Förderleistung von 7 Millionen Tonnen pro Jahr und eines Konzentrators vor. Little Eva ist mit einer geplanten Produktion1 von 38.800 Tonnen Kupfer und 17.200 Unzen Gold für mindestens 11 Jahre vollständig genehmigt. Im Mai 2012 wurde eine definitive Machbarkeitsstudie angefertigt und im März 2014 wurde eine Kostenüberprüfung veröffentlicht. Die Ressourcen umfassen insgesamt etwa 1,5 Millionen Tonnen Kupfer und 0,41 Millionen Unzen Gold. Altona befindet sich hinsichtlich der Finanzierung dieses großen Erschließungsunterfangens in Gesprächen mit potenziellen Partnern.

Altona Mining ist an der Australian Securities Exchange und der Börse Frankfurt notiert.

1Bezugnahme auf ASX Pressemitteilung Cost Review Delivers Major Upgrade to Little Eva vom 13. März 2014, worin Informationen in Bezug auf dieses Produktionsziel gemacht werden sowie Finanzinformationen aus diesem Produktionsziel abgeleitet werden. Die Pressemitteilung kann unter www.altonamining.com oder www.asx.com.au eingesehen werden. Das Unternehmen bestätigt, dass die wesentlichen Annahmen in Bezug auf das Produktionsziel und die prognostizierten Finanzdaten, die sich aus dem in dieser Pressemeldung angeführten Produktionsziel ableiten, nach wie vor gültig sind und sich nicht wesentlich geändert haben.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Altona Mining Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 4403 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Altona Mining Ltd. lesen:

Altona Mining Ltd. | 29.11.2016

Altona Mining Ltd.: Entdeckung von drei neuen Kupfer-Goldsystemen in Roseby South

Entdeckung von drei neuen Kupfer-Goldsystemen in Roseby South - Das Bohrprogramm bestätigt bedeutende mineralisierte Zonen in Reaper, Harvest und Hobby. - Mehrere Abschnitte in der Mehrzahl der Bohrlöcher; beste Ergebnisse aus Harvest und Reape...
Altona Mining Ltd. | 30.09.2016

ALTONA und SRIG verlängern Abschlusstermin für das Cloncurry-JV

ALTONA UND SRIG VERLÄNGERN ABSCHLUSSTERMIN FÜR DAS cloncurrY-JV -- Altona Mining Limited (Altona oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=286622 ) möchte über den aktuellen Stand der Gründung des ...
Altona Mining Ltd. | 28.09.2016

ALTONA MINING LIMITED: In Roseby South beginnen die Bohrungen

In ROSEBY SOUTH beginnen die Bohrungen - Probebohrungen in drei neuen Zielgebieten - Reaper, Hobby und Harvest - Das RC-Bohrprogramm besteht aus 15 - 25 Bohrlöchern mit Bohrungen über 2.500 Meter - Ziel der ersten Bohrungen sind hochgradige Kup...