info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schulungskauf.de XXXL GmbH – Die Mystery Shopping Testkaufagentur |

Mystery Shopping – geheime Qualitätskontrolle.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mystery Shopping ermöglicht den Unternehmen, Mängel im Angebot rechtzeitig zu entdecken, Dazu gehört auch die Kontrolle des Mindesthaltbarkeitsdatums bei sensiblen Lebensmittel.

Aachen, 2. März 2015. In geheimer Mission: Christiane Schmitz ist Geschäftsführerin der Schulungskauf.de XXXL GmbH und schickt Testkäufer, sogenannte Mystery Shopper, gezielt an die Regale des Einzelhandels. Ihr Auftrag: Mängel der Qualität und des Service aufspüren. Damit ermöglicht sie ihren Auftraggebern, sich vor möglichen Imageverlusten zu schützen. Unter http://www.testkaufagentur.de kann die unbemerkte Qualitätskontrolle gebucht werden.



Wenn der Kunde nicht mehr König ist



Der Markt ist groß und die Konkurrenz ebenso. Will sich ein Unternehmen behaupten, kommt es an einer erfolgreichen Kundenbindung nicht vorbei. Der Kunde hat heutzutage die Möglichkeit, das gewünschte Produkt von einer Vielzahl verschiedener Anbieter beziehen zu können. Dies lässt Unternehmen nicht viel Spielraum, Qualitätslücken in eigenen Arbeitsprozessen zuzulassen. Der Konsument ist außerdem deutlich empfindlicher gegenüber mangelnder Kundenfreundlichkeit.



Die Kaufentscheidung des Kunden ist multifaktoriell und sollte höchstes Gut sein.



Der Mystery Shopping Anbieter von Christiane Schmitz geht davon aus, "...dass beinah jeder Kundenkontakt verbessert werden kann." Gezielte Testkäufe, durchgeführt von geschulten Mystery Shoppern, prüfen Kompetenz, Aufmerksamkeit und Flexibilität der Berater und Verkäufer.

Mystery Shopping ermöglicht es so dem Unternehmen, Defizite in verschiedenen Bereichen aufzudecken.



Dabei gibt der Auftraggeber selbst vor, welchen Bereich er getestet haben möchte. Schulungskauf.de XXXL GmbH bietet zum Beispiel Schulungskäufe an der Kasse an, bei dem der Mystery Shopper beabsichtigt Waren in der Hand oder im Einkaufswagen belässt und diese erst nach Aufforderung des Kassenpersonals bezahlt. Dabei geht es nicht darum Kassenkräfte zu provozieren und "durchfallen" zu lassen, so testkaufagentur.de, sondern man sei an realen Ergebnissen interessiert.



Die Sache mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)



Eine sachgemäße MHD Kontrolle trägt zur Kaufentscheidung des Kunden bei. Hat sich der Kunde zum Kauf eines Produktes entschieden, ist es äußerst imageschädigend, sollte er, aufgrund einer fehlerhaften MHD Kontrolle, das Produkt wieder zurückstellen müssen.



Überprüfungen von möglichen Fehlern in der MHD Kontrolle, können Defizite an verschiedenen Stellen des Arbeitsprozesses aufzeigen. Da verschiedene Personalfunktionen die MHD Kontrolle zur Aufgabe haben (Regalpersonal, Servicekräfte, Außendienstmitarbeiter), bedarf es einer detaillierten Testung, um die Fehlerquelle/n einer unsachgemäßen MHD Kontrolle ausfindig zu machen. Diese und andere Dienstleistungen, bietet die Testkaufagentur, Schulungskauf.de XXXL GmbH, an. Denn eine Nachlässigkeit in der MHD Kontrolle, fällt letztendlich immer auf den Verkäufer zurück. Und dies hat nicht selten eine schlechte Mundpropaganda oder gar einen Wechsel des Anbieters zur Folge.



Durch den Einsatz von Testkäufern, bieten Mystery Shopping Anbieter, wie Schulungskauf.de XXXL GmbH, Unternehmen an, ihre Fehlerquoten in Qualität und Service zu senken und die Kundenbindung zu stärken.



Über Schulungskauf.de XXXL GmbH:



Geschäftsführerin ist Frau Christiane Schmitz.

Mit über 20.000 freien Mitarbeitern, bietet die Testkaufagentur bundesweite Testungen an, z.B. in folgenden Branchen und Bereichen:



- Lebensmittelhandel

- Drogerie und Haushalt

- Mode & Livestyle

- DIY & Einrichten

- Technik & Auto



Kernleistungen sind u.a.:



- Selektive und personifizierte Testkäufe

- Verkaufsqualitätskontrolle

- Schulungskontrollen

- Beratungsqualitätskontrollen

- Preismonitoring

- Wartezeitprüfungen

- Kundenbefragungen

- Testanrufe

- Beschwerdemanagement


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Franz Schmitz (Tel.: 02461-9959376), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4368 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema