info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Convertis AG |

Convertis AG Hauptversammlung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Convertis AG, München

Der Vorstand der Convertis AG lädt die Aktionäre der Gesellschaft zu ihrer ordentlichen Hauptversammlung am 14. April 2015 nach Düsseldorf ein. Dieser Einladung ging eine Anfechtungsklage zu den bereits im Juli 2014 mehrheitlich gefassten Beschlüssen für das betreffende Geschäftsjahr 2013 voraus. Die vor dem LG München geführte Anfechtungsklage, Aktenzeichen 5 HK O 16842/14, wurde durch die Gesellschaft unter der Anerkennung der klageweise gemachten Ansprüche einseitig beigelegt. Damit ist der Weg einer erneuten Durchführung der ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2013 frei.

Die Einladung zu der ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2013, wurde pflichtgemäß und Satzungskonform im Bundesanzeiger und auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht.

Ein wesentlicher Bestandteil rund um die Neuausrichtung der Gesellschaft bildet aus Sicht des Vorstandes die notwendige Erhöhung des bestehenden Grundkapitals ab. Der Vorstand beabsichtigt vor diesem Hintergrund und unter dem Vorbehalt eines positiven Votums der Hauptversammlung, eine angemessene Kapitalerhöhung gegen Barleinlagen herbeizuführen. Die geplante Kapitalerhöhung dient aus Sicht des Vorstandes einer besseren und notwendigen Kapitalausstattung der Gesellschaft, als auch der Sicherung der Voraussetzungen einer Notiz im Freiverkehr an einem deutschen Börsenplatz. Der Vorstand beabsichtigt im Falle eines positiven und eines zeitnahen Vollzuges dieser geplanten Kapitalmaßnahme, einen Wertpapierprospekt für die Gesellschaft erstellen zu lassen und von der zuständigen Aufsichtsbehörde (BaFin) billigen zu lassen. Ein solches Vorhaben wird insbesondere den Aktionären der Gesellschaft im Wege einer besseren Handelbarkeit ihrer Aktien zu Gute kommen, unter anderem durch eine mögliche Einbeziehung der Aktien in den Open Market an der Frankfurter Wertpapierbörse, oder in den M:Access an der Münchener Wertpapierbörse.

Der mehrheitliche Aktionär der Convertis AG, als auch der Vorstand und der Aufsichtsrat der Gesellschaft würden es begrüßen, wenn die nunmehr offensichtlichen Bemühungen rund um eine Neuausrichtung der Gesellschaft von den freien Aktionären durch ein positives Votum auf der anstehenden Hauptversammlung honoriert werden könnten. Diese Unterstützung soll insbesondere bei einer operativen Neuausrichtung und Gestaltung Rechnung tragen. Es liegt in der Natur der Sache, dass unter öffentlich bekannten Klagemomenten zwischen den Eigentümern der Gesellschaft, kein renommierter Handels-, oder Kooperationspartner bereit ist, langfristige und ergiebige Vertragsverhältnisse mit der Convertis AG einzugehen. Bestehende Lieferabkommen beschränken sich zunächst optional auf das Geschäftsjahr 2015, wobei der Vorstand davon ausgeht, dass die freien Aktionäre der Gesellschaft auf der folgenden Hauptversammlung die offensichtlichen Bemühungen honorieren werden und weitere Rechtsstreitigkeiten somit vermieden werden können.

Der Vorstand freut sich ferner über die vielfältig positive Resonanz zu der neuen Internetseite der Gesellschaft aus dem Kreise der freien Aktionäre. Hierbei kamen vereinzelte Fragen zu den Ambitionen zu dem künftigen Geschäftsbereich des Metallrecycling auf. Vor diesem Hintergrund möchte der Vorstand einen kleinen Ausblick zu den operativen Möglichkeiten und Ambitionen gewähren:

Derzeit verhandelt der Vorstand über unterschiedliche Bewirtschaftungsrechte im Altmetallbereich. Diese Rechte umfassen eine exklusive und dauerhafte Installation von Metallsammelstätten in unterschiedlichen Entwicklungsländern. Die vorstehenden Verhandlungen befinden sich zwar in einem frühen Stadium, allerdings stimmt das hohe Interesse der örtlichen Entscheider an einer Zusammenarbeit mit der Convertis AG als federführende Konzessionärin äußerst positiv. Ziel der Bemühungen ist es, dass die Convertis AG unter der Mitwirkung von geeigneten Partnern und Investoren als monopolistische Konzessionärin das Geschäftsmodell eines ganzheitlichen Metallrecyclings in diesen Ländern dynamisch ausbauen wird.

München, im März 2015

Der Vorstand

Über die Convertis AG:

Die Convertis AG versteht sich als Spezialist im Handel von hochwertigen Metallhalbzeugnissen-, Metallen-, Isotopen-, sowie Edel-, und Halbedelmetalle, welche auf die Bedürfnisse der verarbeitenden Industrie konfektioniert sind. Die vorgehaltenen Lagerbestände der Convertis AG fokussieren dabei insbesondere auf medizinische Anwendungen durch ein breites Spektrum an Titanlegierungen, sowie mit einem diversifizierten Angebot an ultrafeinen und hochreinen Nickeldrähten-, sowie diverser Isotope zum Zwecke der Herstellung von seismischen und medizinischen Messeinrichtungen und derer Komponenten.

Die Aussendung dieser Pressemitteilung erfolgt in Verantwortung und auf Rechnung der Convertis AG. Der Inhalt dieser Pressemitteilung dient ausschließlich der Information und stellt weder eine Kauf-, noch eine Verkaufsempfehlung zu den Aktien der Gesellschaft dar.

Convertis AG
Maximilianstr. 13
85339 München

Tel.: -+49 (89) 20 300 6198
Fax: -+49 (89) 20 300 6450

Email:-info@convertis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Convertis AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 644 Wörter, 5212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Convertis AG lesen:

Convertis AG | 23.08.2016

Hauptversammlung der Convertis AG legt Grundstein für operativen Neuanfang. Hohe Zustimmung des Aktionariats zu sämtlichen Tagesordnungspunkten

Hauptversammlung der Convertis AG legt Grundstein für operativen Neuanfang. Hohe Zustimmung des Aktionariats zu sämtlichen Tagesordnungspunkten Düsseldorf, 23. August 2016 - Die Aktionäre der Convertis AG haben auf der ordentlichen Hauptversamm...
Convertis AG | 28.08.2015

Convertis AG gibt den Einstieg eines neuen Investors bekannt

Convertis AG gibt den Einstieg eines neuen Investors bekannt Die AMBER Capital GmbH konnte unmittelbar nach der Bekanntgabe ihres Ausstiegs bei der Convertis AG einen neuen Investor lokalisieren. Der Investor hat sich zu nachhaltigen und kurzfristig...
Convertis AG | 03.08.2015

Convertis AG gibt Ausstieg der AMBER Capital GmbH bekannt

Convertis AG gibt Ausstieg der AMBER Capital GmbH bekannt Die AMBER Capital GmbH erklärte mit heutigem Datum ihren Ausstieg als mehrheitlicher Aktionär und strategischer Investor bei der Convertis AG. Die AMBER Capital GmbH gab als Grund ihres Aus...