info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jazz an der Donau |

Ostergeschenktipp: Unvergessliche Momente schenken: Bluetone Festival 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer auf der Suche nach einem individuellen Ostergeschenk für Freunde und Familie ist, greift am besten zu Tickets für die Highlights des Bluetone Festivals in Straubing

Der wohl schönste Osterbrauch: Familie und Freunde kommen zusammen und genießen bei Osterleckereien fröhliche Stunden und die ersten Frühlingstage. Überraschungen im Osternest versüßen den Liebsten das Fest zusätzlich. Dabei müssen es nicht immer Schokohasen & Co. sein. Wie wäre es mit Zeit, die man gemeinsam verbringt, in Form von Konzertkarten für das Highlight dieses Sommers? Von internationalen Superstars wie Lionel Richie, Gregory Porter und ZZ TOP über die stimmgewaltigen deutschen Sänger Andreas Bourani, Adel Tawil und die spielfreudige Band Revolverheld bis zu dem Kabarettisten Willy Astor: Das Bluetone-Festival in Straubing bietet vom 1. bis 5. Juli 2015 einen genreübergreifenden Mix aus Rock, Pop und Jazz, Newcomern und Weltstars. Dabei sind die Fans den Künstlern außerordentlich nah. Gerade mal für 4.900 Besucher öffnen die Veranstalter das neue Palast-Zelt mit exklusiver Atmosphäre.



Karten sind über www.bluetone.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 



Termine & Ticketpreise:

1.7.2015: Lionel Richie: 69,50 Euro VVK, AK 75 Euro

2.7.2015: Gregory Porter, Orquesta Buena Vista Social Club: 59,95 Euro VVK, AK 60,00 Euro

3.7.2015: Revolverheld: 42,50 Euro VVK, AK 46,20 Euro

4.7.2015: Andreas Bourani und Adel Tawil: VVK 49,95 Euro; AK: 54,00 Euro

5.7.2015: ZZ Top: Ticketpreis: 59,95 Euro VVK, AK 65,00 Euro

5.7.2015: Willy Astor: 29,95 Euro VVK


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ralph und Heinz Huber (Tel.: 0151/ 54411570), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 1919 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema