info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heraeus Noblelight GmbH |

Weltwassertag 2015:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


"Blinde Passagiere" an Bord - nicht mit UV Licht


"Blinde Passagiere" an Bord - nicht mit UV LichtUV-Desinfektion von Ballastwasser kann zum Erhalt des ologischen Gleichgewichts beitragen - Heraeus hilft mit langlebigen UV-Lampen "Wasser und und nachhaltige Entwicklung" lautet das Thema des Weltwassertages 2015, ...



UV-Desinfektion von Ballastwasser kann zum Erhalt des ologischen Gleichgewichts beitragen - Heraeus hilft mit langlebigen UV-Lampen "Wasser und und nachhaltige Entwicklung" lautet das Thema des Weltwassertages 2015, den die Vereinten Nationen (UN) jrlich am 22. Mz durchfren. Der diesjrige Weltwassertag ruft international zum Schutz der Wasservorkommen und deren nachhaltiger Nutzung auf. Dies gilt auch f Ballastwasser, das gro Schiffe zur Stabilit und f den Gewichtsausgleich benigen. Rund zehn Milliarden Tonnen Ballastwasser werden jrlich aus den Weltmeeren in die Schiffsrpfe gepumpt und an andere Stelle wieder abgepumpt, schzt die Internationale Seefahrtorganisation (IMO - International Maritime Organisation). Durch Ballastwasser werden jedoch auch regelmig winzige Organismen wie Plankton, wirbellose Tiere, Fischlarven und Krankheitserreger aufgenommen und in fremde osysteme eingeschleppt. Auf diese Weise reisen viele Meeresbewohner und Krankheitskeime als blinde Passagiere um die Welt. Mit leistungsstarken UV-Lampen von Heraeus knen auf Schiffen die unerwschten "blinden Passagiere" jedoch gezielt abgetet werden. UV-Methode ist sehr umweltschonend Aus fremden Gewsern eingeschleppte Kleinstlebewesen wie Fischlarven, Zebramuscheln, Quallen oder sogar Cholerabakterien gehen zu den grten Bedrohungen f das Gleichgewicht unserer Meere. Sie werden mit dem Ballastwasser der Schiffe rund um den Erdball "geschippert" und knen dann in fremden Gebieten enorme Schen anrichten. F den Erhalt des biologischen und ologischen Gleichgewichts ist es daher sinnvoll, dieses Wasser frei von Organismen wie Bakterien und Krankheitserregern zu halten. Die von der IMO festgelegten Standards f sauberes Ballastwasser, welche allerdings noch ratifiziert werden msen, sollen helfen, die Invasion der gefrlichen "blinden Passagiere" einzudmen. Umweltschonende Behandlungsanlagen f Ballastwasser sollen zukftig auf allen Seeschiffen Vorschrift sein. So msen etwa Schiffe bei der Einschiffung in amerikanische Hoheitsgewser heute schon Wasseraufbereitungsanlagen mit sich fren. Eine mliche Behandlungsmethode ist die Wasseraufbereitung durch intensives UV-Licht. Das spezielle Licht desinfiziert das Wasser. Es zerstt im UVC-Bereich bei einer Wellenlge von 254 Nanometern die Erbsubstanz (DNA) der Bakterien und Krankheitserreger, inaktiviert sie und verhindert damit ihre Vermehrung. F diesen Prozess entwickelt und fertigt Heraeus UV-Spezialstrahler sowie komplette Module und Vorschaltgere zur Integration in moderne Ballastwasseranlagen. "Die Wasseraufbereitung mit ultraviolettem Licht wird durch zuszliche Vorfilterung der groben Verschmutzung optimiert. Im Vergleich zu chemischen oder physikalischen Verfahren stellt das UV-Verfahren eine besonders umweltschonende Methode dar", erklt Erik Roth, UV-Experte f Ballastwasser bei Heraeus. High-Power Amalgamlampen kommen bei der Wasseraufbereitung zum Einsatz. Die speziellen UV-Lampen wurden so entwickelt, dass sie die gehobenen Anforderungen des Schiffbaus erflen. Salzwasser-, sre- und bestdig, rtelfest, kompakt und druckstabil bis 16 Bar sind nur einige Anforderungen an die kleine Lampe aus Quarzglas. Quarzglas findet sowohl bei der Lampe als auch bei ihrem Hlrohr Verwendung, denn es intensiviert die Transmission des UV-Lichts. Von der rst langen Lampenlebensdauer profitieren auch die Schiffsbetreiber, denn die zuszliche Wartung f die kompakte UV-Einheit tief im Schiffsrumpf kann eingespart werden. Heraeus Speziallichtquellen werden je nach Kundenanforderung entwickelt und hergestellt, entsprechend angepasstes Zubeh wie beispielsweise Vorschaltgere oder Halterungen knen zuszlich mitgeliefert werden. Damit spart auch der Schiffsbauer Aufwand und Zeit beim Bau von kompakten Anlagen. Mehr zu Speziallichtquellen zur Behandlung von Wasser erfahren Sie unter www.heraeus-noblelight.com. Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein1851 gegrdetes und heute weltweit frendes Familienunternehmen. Wir schaffen hochwertige Lungen f unsere Kunden und stken so nachhaltig ihre Wettbewerbsfigkeit. Unsere Aktiviten haben wir auf die Mkte Chemie und Metall, Energie und Umwelt, Kommunikation und Elektronik, Gesundheit, Mobilit sowie Industrieanwendungen ausgerichtet. Im Geschtsjahr 2013 erzielte Heraeus einen Produktumsatz von 3,6 Mrd. EUR und einen Edelmetallhandelsumsatz von 13,5 Mrd. EUR. Mit weltweit rund 12.500 Mitarbeitern in mehr als 110 Gesellschaften hat Heraeus eine frende Position auf seinen globalen Absatzmkten. Heraeus Noblelight GmbH mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Groritannien, Frankreich, China und Australien, geht weltweit zu den Markt- und Technologiefrern bei der Herstellung von Speziallichtquellen und -systemen. Heraeus Noblelight wies 2013 einen Jahresumsatz von 138 Millionen EUR auf und beschtigte weltweit 875 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler, -Systeme und Lungen f Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren. Kontakt Heraeus Noblelight GmbH Juliane Henze Reinhard-Heraeus-Ring 7 63801 Kleinostheim +49 6181/35--8539 +49 6181/35-16 -8539 juliane.henze@heraeus.com http://www.heraeus-noblelight.com



Web: http://www.heraeus-noblelight.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Henze (Tel.: +49 6181/35--8539), verantwortlich.


Keywords: Wasserentkeimung, UV-Wasseraufbereitung, Ballastwasseraufbereitung, sauberes Wasser, Weltwassertag, UV-Entkeimung

Pressemitteilungstext: 677 Wörter, 5286 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Heraeus Noblelight GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heraeus Noblelight GmbH lesen:

Heraeus Noblelight GmbH | 03.06.2015

Stabile Lichtleistung für präzise Analysen - für eine sichere Umwelt

"Zusammen ist es Klimaschutz", das nationale Motto des diesjährigen "Weltumwelttages", zu dem jährlich die Vereinigten Nationen am 5. Juni aufrufen, um an das Umweltbewusstsein der Menschheit zu appellieren und es zu schärfen. Sauberes Wasser ist ...
Heraeus Noblelight GmbH | 12.05.2015

Infrarot-Strahler machen neue Fertigungsprozesse möglich

Die Herstellung von neuartigen Sandwichstrukturen, wie sie etwa für moderne Flugzeuge und Fahrzeuge eingesetzt werden, benötigt verschiedene Wärmeprozesse. Ein Infrarot-Wärmesystem von Heraeus Noblelight bietet die nötige Flexiblität sowohl fü...
Heraeus Noblelight GmbH | 11.05.2015

MAX Infrarot-Öfen erwärmen Metalle besonders effizient

Das Beschichten von Metallbändern mit Zinn oder Aluminium, das Emaillieren, das Schmelzen von Aluminiumblöcken oder das Sintern von metallischen Tinten erfordert sehr hohe Temperaturen. Solche Wärmeprozesse benötigen viel Energie, Zeit und Platz....