info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Brother Island |

Wiener vermietet seine Privatinsel vor der Küste der Philippinen - inklusive Personal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Viele träumen davon - jetzt kann die private Insel Realität werden. Erholung pur auf privater Trauminsel eines Österreichers im Pazifik – Brother Island!

Viele träumen davon - Urlaub auf einer einsamen Insel und doch rundum versorgt mit eigenem Personal, leckerem Essen und den Annehmlichkeiten der modernen Zivilisation. Luxus pur!

Diese Form von außergewöhnlichem Luxus bietet die Privatinsel Brother Island http://brotherisland.wordpress.com, im Naturschutzgebiet El Nido auf den Philippinen. Mit viel Liebe und Geduld hat Alfred Hofer, Besitzer der Insel, ein Herrenhaus für bis zu 12 Personen gebaut, das Gästen zur Alleinnutzung zur Verfügung steht. Das einstöckige Haus fügt sich harmonisch in die Naturlandschaft der Insel ein. Mehrere Terrassen laden zum Entspannen, Feiern und Genießen ein. Und man muss nicht auf westlichen Standard verzichten, denn die Einrichtung erfüllt alles, was man auch bei uns gewohnt ist: sauberes Wasser, elektrischer Strom, Telefon, Internet.



Anders als in so manchen anderen Ferienparadiesen wird der hohe Standard nicht auf Kosten der Natur geschaffen. Im Gegenteil, ökologische Kriterien spielen eine wesentliche Rolle bei Gebäuden, sanitären Einrichtungen, Entsorgung und natürlich bei der Versorgung. Klares, sauberes Wasser kommt aus der eigenen Quelle, für genussvolles, hochwertiges und gesundes Essen und Trinken ist gesorgt. Alfred Hofer: "Alles ist bequem, stressfrei und echt. Für alle gewöhnlichen und außergewöhnlichen Wünsche steht unser freundliches und hilfreiches Personal vor Ort zur Verfügung."



Die wunderschöne Natur der privaten Insel lädt zu Spaziergängen ein, zwei Boote stehen für Ausflüge auf dem Meer zur Verfügung. Brother Island besteht aus schneeweißem Strand und einem botanischen, begehbaren Garten. Dazu ein Herrenhaus, ein Strandpavillon, ein "Gipfelhaus" auf dem Felsen mit Aussicht auf die Inselwelt der Sulusee.



Die österreichischen Besitzer von Brother Island http://brotherisland.wordpress.com möchten das Inselparadies erhalten und es zu leistbaren Preisen Gästen zugänglich machen. Alfred Hofer meint: "Wir setzen auf Qualität. Ich vermiete immer nur an ein Pärchen, an eine Familie oder an eine Gruppe von Freunden. Diese Exklusivität hat zwei Vorteile. Erstens müssen sich die Gäste nicht mit fremden Leuten herumschlagen. Zweitens ist das eine sehr umweltschonende Art, die Vorzüge der Insel zugänglich zu machen."



Kontakt und Buchungsanfragen:



Telefon: 0043 676 507 93 18 Alfred

E-mail: alfred.hofer@outlook.com

Website: http://brotherisland.wordpress.com

Buchung direkt: https://www.airbnb.at/rooms/2944607#


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alfred Hofer (Tel.: 0043 676 507 93 1), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3232 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Brother Island lesen:

Brother Island | 26.03.2015

Inselbesitzer lädt Hochzeits-Pärchen zum unvergesslichen Pazifik-Exklusiv-Urlaub ein

Strahlend weißer Sandstrand, unvergleichlich üppige Natur, jade-türkis-ultramarinbaues Meer, ein Hausriff mit atemberaubender, farbenprächtiger Unterwasserwelt der Korallen und Fische - Brother Island hat alles zu bieten, was man sich von einer u...