info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vinnolit GmbH & Co. KG |

Investition in die Fachkräfte von morgen: Vinnolit unterstützt Deutschlandstipendium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 

 

Sechs Studentinnen und Studenten der TU München, der FAU Erlangen-Nürnberg und der RWTH Aachen unterstützt der PVC-Hersteller Vinnolit aktuell durch ein Deutschlandstipendium. Das Stipendium fördert leistungsstarke und sozial engagierte Studierende und intensiviert die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

 



„Das Deutschlandstipendium ist für uns eine tolle Möglichkeit, frühzeitig Kontakte zu Studenten und auch Professoren zu knüpfen und als potentieller zukünftiger Arbeitgeber sichtbar zu werden", erklärt Claudia Funke, die das Hochschulmarketing bei Vinnolit koordiniert. „Außerdem ergeben sich durch die Kontakte auch oft Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten oder Exkursionen." Seit 2011 fördert Vinnolit Studenten mit dem Deutschlandstipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat, die über zwei Semester je zur Hälfte von den beteiligten Unternehmen und der Bundesrepublik Deutschland getragen werden. Die Stipendiaten werden einkommensunabhängig nach Leistung und persönlichem und sozialem Engagement ausgewählt. „Mit dem Deutschlandstipendium übernimmt Vinnolit als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung und investiert sowohl in die eigene Zukunft als auch in die Zukunft der Gesellschaft", so Dr. Oliver Mieden, Leiter Umwelt und Unternehmenskommunikation. „Unser Dank gilt auch dem großen Engagement der beteiligten Hochschulen und Fachbereiche, die in der Zusammenarbeit mit privaten Förderern erfolgreich Neuland betreten haben. Gemeinsam stärken wir so das regionale Netzwerk zwischen Wirtschaft und Wissenschaft."

 

Aktuell unterstützt Vinnolit sechs Studentinnen und Studenten der Fachrichtungen Chemie und Chemie-Ingenieurwesen an der Technischen Universität München, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen mit einem Stipendium. Dabei bietet das Unternehmen auch regelmäßig Praktika an den verschiedenen Standorten in Deutschland und auch in Großbritannien, sowie Bachelor- und Masterarbeiten an. „Das Stipendienprogramm ist ein wichtiger Baustein, um qualifizierten Nachwuchs zu finden", sagt Operations Director Dr. Thomas Karcher. „Einer unserer Mitarbeiter hat beispielsweise als Praktikant angefangen, bekam dann ein Stipendium und ist nach seinem Studienabschluss als Trainee bei Vinnolit eingestiegen." Das zweijährige Traineeprogramm Vinnolits richtet sich an technische und naturwissenschaftliche Hochschulabsolventen und soll auch auf zukünftige Führungsaufgaben vorbereiten. „Als forschendes und produzierendes Unternehmen ist Vinnolit für viele Studenten attraktiv, die praxisnah arbeiten und einen großchemischen Betrieb kennenlernen wollen", ergänzt Funke.

 

Neben dem Deutschlandstipendium beteiligt sich Vinnolit auch an Hochschul-Jobmessen wie der „Bonding" in Aachen und Erlangen oder der „IKOM" an der TU München. Außerdem veranstaltet das Unternehmen regelmäßig „Studi-Info-Tage", an denen interessierte Studentinnen und Studenten die Betriebe vor Ort kennen lernen und sich über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten bei Vinnolit informieren können.

 

 

 

Vinnolit-Gruppe

 

Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake Gruppe, ist - mit einer Kapazität von 780.000 Jahrestonnen – einer der führenden PVC-Rohstoffhersteller in Europa und der weltweite Marktführer bei PVC-Spezialitäten.

 

Die nationalen und internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden aus Ismaning bei München gesteuert. Produktionsstandorte sind in Burghausen, Gendorf, Knapsack, Köln, Schkopau und Hillhouse (UK). Vinnolit erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 917 Mio. € und beschäftigt ca. 1.400 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind James Yuan Chao, Albert Yuan Chao, M. Steven Bender, Robert F. Buesinger, Dr. Josef Ertl und Dr. Ralph Ottlinger.

Vinnolit produziert und vermarktet ein breit gefächertes PVC-Produktsortiment, das alle gängigen PVC-Anwendungen abdeckt, z.B. im Bausektor, in der Automobilindustrie oder in der Medizintechnik. Ob PVC für Fußböden, Tapeten, Fensterprofile, Rohre, Hartfolien, technische Beschichtungen, Kfz-Unterbodenschutz, Kabelummantelungen oder Infusionsbeutel, für alle Produktanforderungen verfügt Vinnolit über die geeigneten Lösungen.

Zugleich ist Vinnolit ein führender Hersteller und Lieferant für Zwischenprodukte wie Natronlauge, Vinylchlorid und Zinntetrachlorid, die für die Weiterverarbeitung in der chemischen Industrie und in vielen anderen Branchen benötigt werden.

Vinnolit beteiligt sich am Responsible-Care-Programm der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und unterstützt VinylPlus, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, als "Official Partner" finanziell, ideell und durch aktive Mitarbeit.

 

 

www.vinnolit.com

 

 

 

Westlake Chemical Corporation (WLK)

 

Die Westlake Chemical Corporation ist ein führender internationaler Hersteller und Lieferant von Petrochemikalien, Polymeren und PVC-Bauprodukten mit Unternehmenssitz in Houston, Texas.

 

Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst: Ethylen, Polyethylen, Styrol, Propylen, Natronlauge, VCM, Suspensions-PVC und PVC-Spezialprodukte sowie PVC-Bauprodukte einschließlich Rohre und Spezial-Komponenten sowie Fensterprofile, Zäune und Terrassenbeläge.

 

www.westlake.com

 



Web: http://www.vinnolit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Walter (Tel.: 089 96103-240), verantwortlich.


Keywords: Vinnolit, Deutschlandstipendium

Pressemitteilungstext: 608 Wörter, 5382 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vinnolit GmbH & Co. KG

Vinnolit-Gruppe

Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake Gruppe, ist - mit einer Kapazität von 780.000 Jahrestonnen – einer der führenden PVC-Rohstoffhersteller in Europa und der weltweite Marktführer bei PVC-Spezialitäten.

Die nationalen und internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden aus Ismaning bei München gesteuert. Produktionsstandorte sind in Burghausen, Gendorf, Knapsack, Köln, Schkopau und Hillhouse (UK). Mit ca. 1.400 Mitarbeitern erwirtschaftet Vinnolit einen Umsatz von rund 900 Mio. €. Geschäftsführer sind James Yuan Chao, Albert Yuan Chao, M. Steven Bender, Robert F. Buesinger und Dr. Karl-Martin Schellerer.

Vinnolit produziert und vermarktet ein breit gefächertes PVC-Produktsortiment, das alle gängigen PVC-Anwendungen abdeckt, z.B. im Bausektor, in der Automobilindustrie oder in der Medizintechnik. Ob PVC für Fußböden, Tapeten, Fensterprofile, Rohre, Hartfolien, technische Beschichtungen, Kfz-Unterbodenschutz, Kabelummantelungen oder Infusionsbeutel, für alle Produktanforderungen verfügt Vinnolit über die geeigneten Lösungen.

Zugleich ist Vinnolit ein führender Hersteller und Lieferant für Zwischenprodukte wie Natronlauge, Vinylchlorid und Zinntetrachlorid, die für die Weiterverarbeitung in der chemischen Industrie und in vielen anderen Branchen benötigt werden.

Vinnolit beteiligt sich am Responsible-Care-Programm der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und unterstützt VinylPlus, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, als "Official Partner“ finanziell, ideell und durch aktive Mitarbeit.


www.vinnolit.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vinnolit GmbH & Co. KG lesen:

Vinnolit GmbH & Co. KG | 17.07.2015

Vinnolit-Geschäftsführer Dr. Josef Ertl tritt zum 31. Oktober 2015 in den Ruhestand

Dr. Ertl kam 1998 zu Vinnolit, wo er zunächst die Business Units Monomere und Thermoplaste leitete. Im Jahr 2001 wurde er als Managing Director und CEO in die Geschäftsführung berufen. Unter seiner Führung entwickelte sich Vinnolit zum weltweiten...
Vinnolit GmbH & Co. KG | 13.01.2014

Vinnolit auf der „interplastica“ 2014

Als weltweiter Markt- und Technologieführer bei PVC-Spezialitäten präsentiert Vinnolit auf der diesjährigen „interplastica“ seine neuesten Produktinnovationen im Bereich Pasten-PVC. Vinnolit ist bereits seit 2005 mit einer eigenen Vertriebsorg...
Vinnolit GmbH & Co. KG | 20.02.2012

Vinnolit setzt auf Klimaschutz durch „grüne“ Logistik

Vinnolit versendet insgesamt fast die Hälfte seiner Produkte, Natronlauge und PVC, über die Schiene oder per Schiff und somit CO2-sparend. 93 Prozent der Rohstoffe werden per Pipeline, Binnenschiff und Bahn geliefert; der PVC-Hauptrohstoff Salz aus...