info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kontech GmbH |

Schmucke Trikots f

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sch


Sche Verpackung - spannende Spiele - begeisterte Zuschauer und FansHagnau/Bodenseekreis. ...



Hagnau/Bodenseekreis. Enge Verbindungen zur Gemeinde Hagnau am Bodensee und den Vereinen im Ort sind der Grund, dass die kontech Holding GmbH schon zum wiederholten Male dem Rasensportverein (RSV) Hagnau zum Start der Fuallsaison einen Satz neuer Spielertrikots sponserte. Wenn sonntags bei Heimspielen die Fualler des RSV Hagnau im sch gelegenen Stadion, etwas oberhalb der blauen Flhe des Bodensees, auf dem gren Rasen auflaufen, kommt schon vor dem AnstoFarbe ins Spiel zumal auch eine "sche Verpackung" zum Sport geht. Denn die "Schwarz-Gelben" bieten schon farblich einen prhtigen Kontrast. Wenn die thtigen Kicker dann auch noch durch Engagement und pfiffige Spielze erzeugen, wie beim Auftaktspiel dieser Saison mit einem 6:1 im Nachbarschaftsderby gegen Meersburg, sind auch die Zuschauer im weiten Rund begeistert. Gewiss bestimmen die sportlichen Leistungen die Beurteilung von Seiten der Fans aber zu einem runden Gesamtbild geht eben auch das Outfit der Fualler und hierzu leistet die kontech Holding GmbH einen sichtbaren Beitrag durch das Sponsoring der Trikots. "Wir sehen es durchaus als eine Aufgabe unseres Unternehmens, ehrenamtliches Engagement in den Vereinen zu unterstzen", sagt Mathias Urnauer. Weitere Informationen unter www.kontech.de Die kontech-Gruppe bietet seit 1997 Technologie-Dienstleistungen an. Die kontech GmbH mit den Schwerpunkten Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Programmierung, Hard- und Softwareentwicklung, ist an den Standorten Singen, Schopfheim, Hagnau, und Abu Dhabi (VAE) vertreten. Zu den Kunden im sdeutschen Raum, der angrenzenden Schweiz, seit 2012 in den Vereinigten Arabischen Emiraten, zlen namhafte Firmen aus den Branchen Maschinenbau, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Automatisierung und Steuerungstechnik sowie die produzierende Industrie. Die kontech GmbH ernimmt klassische Ingenieur-Dienstleistungen an den einzelnen Standorten, ist vor allem aber auf die Bearbeitung von Projekten direkt vor Ort beim Kunden spezialisiert. Ein aktiver Kundenstamm von rund 400 Unternehmen bildet hierf die Basis. Dazu gehen renommierte Unternehmen wie CONSTELLIUM, AIRBUS, MTU, LIEBHERR, SIEMENS, TRW und ZF. Unternehmen orientieren sich unter www.kontech.de Bewerber orientieren sich unter www.jobworld.kontech.de Kontakt kontech GmbH Philipp Gotterbarm Byk-Gulden-Stra 18 78224 Singen 077319871 0 p.gotterbarm@kontech.de http://www.kontech.de



Web: http://www.kontech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philipp Gotterbarm (Tel.: 077319871 0), verantwortlich.


Keywords: Schmucke,Trikots

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2423 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kontech GmbH lesen:

kontech GmbH | 06.05.2015

Deutscher Mittelstand im Focus arabischer Wirtschaft

Hagnau (wdg)/// Informationen über Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren kleiner und mittelständischer Unternehmen in Deutschland sowie Einblicke in Unternehmen und Wirtschaftsförderungsorganisationen waren die Schwerpunkte einer Reise von Botsch...
kontech GmbH | 26.03.2015

Unternehmenshandbuch zur Sicherung des Unternehmenserfolgs

Hagnau/Weingarten. Mit der ergabe der Bachelor-Arbeit - Bachelor-Thesis - in den Rmlichkeiten der kontech-Unternehmensgruppe in Hagnau hat die rund sechsmonatige Arbeit des Studenten Torben Ziegler ein erfolgreiches Ende gefunden. Insbesondere aus de...
kontech GmbH | 16.06.2011

"Markt der Möglichkeiten" - Die kontech GmbH präsentiert sich als attraktiver Arbeitgeber bei Studentenexkursion

Der Wirtschaftsraum Bodensee ist aufgrund seiner enormen Vielfalt einer der Hot-Spots des gesamten europäischen Wirtschaftsraumes. Die Wirtschafsförderer der Region stellten für knapp 40 Studierende aus Aachen in einer 4 Tage dauerenden Exkursion ...