info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trelleborg Pipe Seals |

Trelleborg präsentiert neue Baustellen-App

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"SiteGuide" als praktische Hilfe bei der Kanalsanierung

Harzkalkulator, technische Daten und Übersichten – unter anderem zu Linern, Hutmanschetten und Glasfasermatten: Dies vereint die neue App "SiteGuide" von Trelleborg Pipe Seals. Schnell verfügbar und übersichtlich erhalten Anwender hier umfangreiche Hilfe bei der Instandsetzung von Kanalsystemen.



Um offene Fragen auf der Baustelle schnell und unkompliziert zu lösen, sorgt Trelleborg jetzt mit der neuen App "SiteGuide" für mobil verfügbare Informationen und erleichtert damit den Arbeitsalltag für Verarbeiter, Planer und Entscheider. Die App gibt nicht nur praktische Tipps zu den unterschiedlichen grabenlosen Rohr- und Kanalsanierungstechniken. Mit dem Harzkalkulator lassen sich die benötigten Mengen der Epoxid- und Silikatharze für die verschiedenen DIBt-zertifizierten Verfahren berechnen, wie zum Beispiel für das eprosDrainPacker System (Kurzliner), das eprosDrainLining (Schlauchliner) und das eprosLCR-S zur Stutzen- und Abzweigsanierung mit "Hütchentechnik". Ebenfalls anwendbar ist die neue App auf das MtH-Verfahren zur Sanierung von Hausanschlussleitungen vom Hauptkanal aus. Zahlreiche praktische Zusatzinformationen und die Möglichkeit, Baustellenprotokolle herunterzuladen, machen die App nicht nur zu einem digitalen Hilfsmittel, sondern tragen auch zur Qualitätssicherung bei.



Erhältlich ist der "Trelleborg SiteGuide" ab sofort kostenfrei im Apple Store oder Google Play Store.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Regine Becker (Tel.: +49 (0)2065 999-204), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 1804 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema