info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bench & friends UG |

Orthomolekulare Medizin - ein gesundes und langes Leben mit Mineralien und Spurenelementen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


9 von 10 Krankheiten und Beschwerden hängen mit einem Mineralienmangel zusammen! Behebt man nun genau diesen Mangel, erziehlt man das Ergebniss, dass es Krankheiten einfach nicht mehr gibt.

Klare Fakten

Der Mensch besteht grundsätzlich zu ca. 65% aus Wasser und zu 35% aus Mineralien. Unser Organismus benötigt für die optimale Funktion täglich 60 Mineralien, 16 Vitamine, 12 essentielle Aminosäuren und 3 essentielle Fettsäuren – zusammen 91 essentielle Nährstoffe. Diese müssen in unserem Körper ständig erneuert werden um gesund zu bleiben.



Die orthomolekulare Medizin - in Amerika weit verbreitet - befasst sich intensiv mit der richtigen Zusammensetzung von Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen im menschlichen Körper, um Krankheiten zu vermeiden und ein gesundes langes Leben möglich zu machen. Aus Sicht von orthomolekularen Medizinern führt ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper zu Krankheiten. Dieses Ungleichgewicht kann durch Hinzunahme von Nahrungsergänzungsmitteln ausgeglichen werden. Die Dosierung von Nahrungsergänzungsmitteln aus Europa wurden jedoch drastisch gesenkt und beinhalten nur noch 1/20igstel der Nährstoffe im Vergleich zu Produkten aus Amerika.



Doch was muss überhaupt in Nahrungsergänzungsmitteln stecken und woher weiß man, dass es dem Menschen wirklich hilft, gesund zu bleiben und lange zu leben?

Schon in den 60er Jahren fand man heraus, dass es Bevölkerungsgruppen gibt, die über 100 Jahre alt werden, sogar die Männer mit über 100 Jahren noch zeugungsfähig sind! Zu finden sind solche Bevölkerungen in großen Höhenlagen, nähe Gletschergebirgen, in Georgien, Pakistan und West Tibet. Die Menschen dort trinken das sogenannte Gletscherwasser, die Gletschermilch und bewässern ebenfalls ihre Pflanzen damit. Die Gletschermilch ist ein gelblich-bläuliches Wasser, und sehr reich an Mineralien. Die Menschen in den Tälern haben im Gegensatz dazu nachweislich eine viel geringere Lebenserwartung. Nun ist Europa mehr Tal als Gebirge, die Böden unserer Zeit sind bereits vollkommen ausgelaugt - der Mensch versucht sein Bestes mit Düngemittel auszugleichen – wie zum Beispiel dem klassischen Düngemittel, welches Stickstoff, Phosphat und Kalium enthält. Doch das sind lediglich 3 Spurenelemente!!! Wie soll der Mensch also ohne Nahrungsergänzung alle lebensnotwendigen 91 essentielle Nährstoffe (60 Mineralien, 16 Vitamine, 12 essentielle Aminosäuren und 3 essentielle Fettsäuren) erhalten, wenn diese in unserer Nahrung nicht mehr zu finden sind? Immer mehr Menschen greifen hilfesuchend zur Nahrungsergänzung – aber welches Mittel ist wirklich gut, beinhaltet alles was der Mensch braucht und noch viel wichtiger, kann auch vom Körper umgewandelt werden? Jede Firma verspricht das beste Produkt - aber worauf kommt es eigentlich an?





Wie erkennt man Mineralien und Spurenelemente Mangel?

Verdauung – Völlegefühl, Magenbeschwerden, schlechter Stuhlgang

Haut – spröde, wenig Elastizität, Augenringe, Unreinheiten

Konzentration – Unkonzentriert, leicht abzulenken, hibbelig

Laune – keine Motivation, Burn out, verlieren schnell die Nerven, oft betrübt

Unstillbarer Hunger – Heißhungerattacken, kein Durchhaltevermögen bei Diäten

Immunsystem – häufig wiederkehrende Krankheiten, Allergien







Apotheken Präparate

Die Spurenelementpräparate die man in Apotheken erhält, enthalten alle Mineralien und Spurenelemente in anorganischer Form oder auch metallischer Form, der menschliche Körper kann hiervon höchstens 3% aufnehmen, ca. 97% dieser Stoffe werden ungenützt über die Verdauung wieder ausgeschieden.



Wichtig: Der menschliche Körper benötigt Nahrungsergänzungsmittel in organischer Form, denn nur dies kann der Körper aufnehmen und verwerten.



Die besten Nahrungsergänzungsmittel enthalten organischeMineralien und Spurenelemente.

Also organische (also von Pflanzen "verstoffwechselte") Mineralien und Spurenelemente und diese am besten in feinkörniger kolloidaler Form, um optimal vom Körper aufgenommen und verwertet zu werden.

Produkte die diesen Anspruch erfüllen findet man unter: www.fit-and-health.de



Fazit: Gesundheit kann so einfach sein, doch die Skepsis der Menschen gegenüber der Einfachheit überwiegt, dass erkennt man an den vielen physisch und psychisch kranken Menschen in unserer Gesellschaft.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Melanie Sitter (Tel.: 017620369464), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 577 Wörter, 4769 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bench & friends UG lesen:

bench & friends UG | 06.04.2015

Alem Begic's größte Herausforderung beim Boxkampf im Halbschwergewicht am 10.04.2015 - LIVE bei Eurosport

Der Münchner Profiboxer Alem Begic kämpft am 10.04.2015 in Bad Vilbel im Halbschwergewicht gegen den Serben Slobodan Jankovic. Das Boxtalent kann eine bis jetzt einwandfreie Kampfstatistik von 3 K.O´s bei 3 Profikämpfen vorweisen und wird näch...