info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PearlGolf GmbH |

Lakeballs – die alten, neuen Golfbälle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lakeballs sind eine gute, günstige und umweltschonende Alternative zu neuen Golfbällen. Der Marktführer für gebrauchte Golfbälle bietet verschiedene Qualitätsstufen inkl. der Pearl Selection.

Landshut – Viele Golfspieler haben gerade vor Wasserhindernissen oder in Waldbereichen Angst, ihre neuen und meist teuren Golfbälle zu versenken bzw. im Gestrüpp zu verlieren. Lakeballs sind hier eine gute und kostensparende Alternative.



Was sind Lakeballs?

Als Lakeballs werden gebrauchte Golfbälle bezeichnet, die noch gut erhalten sind und daher zum Wiederverkauf angeboten werden. Die Bezeichnung Lakeball (zu Deutsch: "See-Ball") stammt vom Fundort der Bälle, welche meist in Wasserhindernissen der Golfplätze verloren gehen und dann von Golfballtauchern wieder geborgen werden.



Differenzierung der Qualitäten

Je nachdem wie gut der Golfball erhalten ist, wird er in verschiedene Qualitätsstufen kategorisiert. Dabei spielen Verfärbung, Spielspuren, Glanz aber auch Markierungen durch Filzstifte eine Rolle. Die einzelnen Stufen reichen von der Premium-Klasse (wie neu), über AAAA (kaum Abnutzung) bis hin zu Crossgolf-Bällen (starke Abnutzung). Die höchste Qualitätsstufe Premium wird allerdings nicht von vielen Händlern angeboten.



Vorteile Lakeballs

Lakeballs schonen nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Die Preisunterschiede zu neuen Golfbällen liegen bei bis zu 70%, so ist ein Verlust eines Balles leichter zu verkraften. Das erlaubt auch dem Golfanfänger, verschiedene Golfball-Modelle testen zu können, ohne ein kleines Vermögen ausgeben zu müssen. Aber auch die Wiederverwendung ist ein Grund, warum viele umweltbewusste Golfer zu Lakeballs greifen.



Neuer Onlineshop

Der Online-Händler PearlGolf ist Deutschlands größter Anbieter für Lakeballs mit einem Lagerbestand von durchschnittlich mehr als 2 Millionen gebrauchten Golfbällen.

Durch den neuen, anwenderfreundlichen Webshop ist es dem Kunden ein leichtes, Golfbälle seines Lieblings-herstellers oder der gewünschten Lakeball-Qualität zu finden. Zum Saisonstart 2015 gewährt PearlGolf bis zum 31. Mai einen Rabatt von 5% auf das komplette Sortiment.



Pearl Selection

PearlGolf ist einer der wenigen Anbieter in Deutschland, der auch die Qualitätsstufe Premium unter dem Namen Pearl Selection anbietet. Benjamin Holzner, Geschäftsführer der PearlGolf GmbH, erklärt: "Unsere Golfbälle aus der Pearl Selection sind Lakeballs in solch guter Qualität, dass sie von neuen Golfbällen kaum zu unterscheiden sind. Sie weisen keinerlei Abnutzungsspuren oder Markierungen auf. Wir sind sehr stolz, diese Qualitätsstufe anbieten zu können, denn solche Lakeballs sind auf dem deutschen Markt nur schwer zu finden."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Benjamin Holzner (Tel.: 087099286520), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3115 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema