info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

LEDs zur Luftreinigung, musikalische Leuchtkörper und mehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Viel Innovatives auf der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition).

Von klassischen Leuchten über energiesparende Beleuchtungsinstallationen bis hin zu innovativen Lichtkonzepten und ausgefallenen Designerlampen reichte das abwechslungsreiche Angebot der über 1.250 Aussteller auf der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition). Über 19.000 Besucher – 5 Prozent mehr als im Vorjahr – besuchten vom 6. bis 9. April die Frühjahrsausgabe der vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) veranstalteten Messe.



Besonderen Anklang fand die "LED & Green Lighting"-Zone: In der größten Zone der Messe präsentierten mehr als 500 Aussteller energieeffiziente Beleuchtungslösungen für den Innen- und Außenbereich. Mit der steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Lichtquellen scheint die klassische Glühlampe bald ausgedient zu haben: LEDs verlieren im Gegensatz zur Glühlampe und Energiesparlampe im Laufe der Zeit kaum an Leuchtkraft, erreichen direkt nach dem Einschalten ihre maximale Helligkeit und sind unempfindlich gegenüber häufigem Ein- und Ausschalten. Mittlerweile gibt es sogar LEDs, die beim Dimmen nicht nur dunkler werden, sondern auch in einem wärmeren Farbton leuchten und somit einer Glühlampe gleichen. Auch die nächste Generation der LEDs – OLEDs aus organischen, halbleitenden Materialien – wird mittlerweile vielfältig eingesetzt, beispielsweise in Smartphone-Displays. Anders als LEDs haben die organischen Leuchtmittel den Vorteil, dass sich das Material flächig auftragen lässt. Dies ermöglicht völlig neue Formen der Beleuchtung, wie etwa selbstleuchtende Zimmerdecken.



Beleuchtungen umfassen heutzutage weitaus mehr als bloße Leuchtkörper: sie sollen das Zuhause – aber auch den Arbeitsplatz – wohnlicher machen und gleichzeitig smarte Elemente enthalten. So präsentierte MiPow Limited mit der PLAYBULB™ – einer farbigen LED-Glühlampe mit integriertem Lautsprecher zum Musik hören und App-Steuerung, welche die Helligkeits- und Lautstärkeregulierung mittels Smart Devices ermöglicht – eine Kombination aus LED und Smart-Lighting. Vincent Raya Co., Ltd. stellte eine dimmbare LED-Anionenlampe vor, die mithilfe eines eingebauten Ionisators die Zimmerluft von unangenehmen Gerüchen, Staubpartikeln und Allergenen befreit. Auch kann zwischen verschiedenen LED-Leuchten für das Büro, zum Lesen, das Schlafzimmer und für eine gemütliche Raumatmosphäre gewählt werden. Zum Angebot von MatchHere Hong Kong Limited gehörte ein 3D-Druckservice, mit dem Lampenschirme für Kunden individuell angefertigt werden.



Neben Seminaren, Networking-Events und dem Asian Lighting Forum, das globale Markttrends in der Beleuchtungs- und LED-Technologie sowie gewerbliche und technische Beleuchtungslösungen zum Thema hatte, wurden die Gewinnerdesigns der 8th Hong Kong Lighting Design Competition während der Messe ausgestellt. "Enlightenment" war das Motto des Wettbewerbs, bei dem die Teilnehmer mit ihren Designs die Schönheit und Bedeutung des Lichts widerspiegeln sollten.



Gewinner in der Open Group war Jacob Lau Ka-ho, der mit seinem Design "In One" die Freiheit des Geistes durch das Schweben des Lichts ausdrückt. Den zweiten Platz belegte die Outdoor-Beleuchtung "City Kaleidoscope" von Design Lava Consultancy Co Ltd., die in Form einer einfachen silberfarbigen Säule nicht nur die Umgebung schmückt, sondern mit ihren farbigen Lichtstrahlen gleichzeitig wie ein Wegweiser die Richtung zu naheliegenden Orten zeigt. Dritter wurde At Zero Design Limited mit dem Design "Hope in Hands": dekorative, in schwarz oder weiß gehaltene, quaderförmige Leuchten symbolisieren die verschiedenen Arten der Hoffnung, die man in seinen eigenen Händen hält. Unter den übrigen sechs Finalisten der Open Group waren zudem die dimmbare und energiesparende "Nanoleaf Bloom" von NanoGrid Limited, das von der traditionellen – aus der westlichen Han-Dynastie stammenden – chinesischen Laterne inspirierte Design "Timeless" von Design Lava Consultancy Co Ltd. sowie die plüschige Giraffenlampe "Gigi" von Chan Lai-kiu, die die Benutzer zu einem umweltfreundlicheren Umgang mit Licht inspirieren soll.



Den ersten Platz in der Student Group belegte Li Cuien vom Hong Kong Design Institute, die mit ihrem Design "Without Light Without Shadow" die Untrennbarkeit von Licht und Schatten herausstellt. Das von der Origami-Papierfaltkunst inspirierte Design "Caterpillar" von Or Wai-man wurde mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. "See more by rotation" von Yim Tung-ming erzielte den dritten Platz. Mithilfe der Magnetschwebe-Technik und kabellos übertragener Elektrizität verändert sein Modell durch Rotation die Ausrichtung des Lichts und somit auch dessen Eigenschaft. Daphne Wong hing-yuen wurde der "My Favourite Lighting Design Award" verliehen: Ihre Wandleuchte "Rainbow" verbindet die Einzigartigkeit der Menschen mit der Form eines Prismas. Sechs weitere Teilnehmer gehörten zu den Finalisten der Student Group, darunter die in gelb und blau gehaltene und mit verschiedenen Formen verzierte Lampe "Born to Bright" von Cheung Wai-chu, die Kindern in dunklen Nächten den Weg weist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 711 Wörter, 5536 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 01.12.2016

Smarte Ameise trifft Feuerwerk - die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair geht in die 43. Runde

Mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt stellen dann in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Neuheiten vor. Zur diesjährigen Ausgabe der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair kamen im Januar mehr als 45.000 Fachbesuche...
Hong Kong Trade Development Council | 29.11.2016

Holistic Healing: Ein Hongkonger Lifestyle-Trend mit Zukunft

Nach einer aktuellen Studie des Global Wellness Institute setzt der Markt weltweit mehr als 3,4 Billionen US-Dollar um und damit fast dreimal so viel wie die globale Pharmaindustrie mit einer Billion US-Dollar. Während Fitness- und Wellness-Trends i...
Hong Kong Trade Development Council | 24.11.2016

Die Brille als Gewinner

Die Hong Kong Eyewear Design Competition, die traditionell einen Blick auf das Brillendesign der Zukunft wirft, stand 2016 unter dem Motto "Einzigartigkeit". Einreichungen waren in der Open Group und der Student Group möglich. Bewertet wurden sie v...