info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Torii-Atelier |

Torii-Atelier in Usingen-Kransberg eröffnet Showroom

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Showroom Eröffnung am 19.04.15 - 10:00 bis 18:00 Uhr

Herr Carlo Seip, Inhaber des Torii-Ateliers ist gelernter Schreiner und folglich dem Werkstoff Holz sehr verbunden. Als er dem außergewöhnlichen Wunsch eines Freundes nach dem Bau eines Torii entsprach, war dies der Ausgangspunkt einer neuen Geschäftsidee, die sein Wirken seit 2011 maßgeblich prägt. Doch was ist eigentlich ein Torii?



Das Wort "Torii" bedeutet zu Deutsch übersetzt in etwa "Vogelsitz". Es handelt sich hierbei um Elemente aus der traditionellen japanischen Architektur. Zu Anfang waren japanische Gärten noch geheiligte Räume der Naturgeister – kami (Bedeutung aus dem Shintoismus). Die großen Torbögen – torii markierten den Zugang zu diesen Heiligtümern. Anders ausgedrückt, handelt es sich um Tore, welche die Grenzen vom Profanen zum Sakralen aufzeigen.



Dabei können Torii mit einer Höhe von ca. 22 cm als dekoratives Element den Innenbereich verschönern, während großformatige Torii mit einer Höhe von 2,70 m gerne in Gärten den gestalterischen Aspekt eines japanischen Gartens zum Ausdruck bringen. Ihnen gemeinsam ist, dass ein Torii ein Symbol der Ruhe sein will, zum Nachdenken und zur Entspannung beitragen soll; ein willkommenes Symbol in einer schnelllebigen Zeit.



Herr Seip versteht es, mit handwerklichem Geschick Einzelstücke aus hochwertigem Material (u.a. werden Vollhölzer wie Ebenholz Mahagoni verwendet) in verschiedenen Größen und auch individuell zu fertigen. Seine Arbeiten erhalten ein nummeriertes Zertifikat des Torii-Ateliers und sind vielerorts zu entdecken. Für das weitere Wachstum seines Unternehmens hat sich Herr Seip im Rahmen des KfW-Gründercoachings die professionelle Beratung durch Business Consulting Partner gesichert.



Viele Kunden, Institutionen und Freunde schätzen seine Torii und haben ihn ermuntert, die nur auf Bestellung oder bei ausgesuchten Veranstaltungen erhältlichen Stücke dauerhaft zu zeigen. Daher hat er in direkter Nachbarschaft seiner Werkstatt in Usingen-Kransberg einen Showroom eingerichtet, der am Sonntag, den 19. April 2015 eröffnet wird. Von 10 bis 18 Uhr kann die Öffentlichkeit nicht nur verschiedene Torii bewundern, sondern auch dekorative und stimmungsvolle Elemente, die Ihr Ambiente bereichern. Das Team des Torii-Ateliers freut sich über Ihren Besuch.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Carlo Seip (Tel.: 0151/17480012), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2581 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Torii-Atelier lesen:

Torii-Atelier | 15.04.2015

Torii-Atelier eröffnet ersten Showromm

Liebe Besucher, am 19. April 2015 eröffnet der erste Torii-Showroom. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein von 10.00 bis 18.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit Torii und japanische Dekorationsmöglichkeiten live zu erleben. Wir haben uns auch die ...