info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FACTON GmbH |

Rüdiger Stern neu im FACTON-Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erfahrener Unternehmensberater neuer „VP Professional Services“



Potsdam, 16. April 2015. FACTON, Hersteller der Kalkulationssoftware FACTON EPC, hat mit Rüdiger Stern (42) einen neuen VP Professional Services. Zu Sterns Kernaufgaben gehört künftig die weitere Optimierung der FACTON-Einführung bei Kunden. Zusätzlich soll er den Wachstumskurs des Unternehmens vorantreiben.

Stern wechselt von Accenture, wo er 14 Jahre lang tätig war, davon 10 Jahre in führenden Positionen. Er verantwortete dort unter anderem große Kunden- und Entwicklungsprojekte im Product Lifecycle Management (PLM). Dadurch verfügt er über weitreichende Erfahrung mit Unternehmenstransformationen, die sich bei der Implementierung neuer Management-Systeme ergeben.

FACTON führt mit seiner EPC-Software bei seinen Kunden einen umfassenden und durchgängigen Kalkulationsprozess über den gesamten Produktlebenszyklus ein. Als Innovationstreiber für ein aktives Kostenmanagement setzt sich der Hersteller mit seiner Software für den umfassenden Ansatz des Enterprise Product Costing ein. Damit werden unternehmensweit einheitliche, fachbereichsübergreifende und standardisierte Prozesse geschaffen, um Kalkulationen exakt, transparent und lückenlos über den gesamten Produktlebenszyklus zu erstellen.

„Ein Kostenmanagement mit einzelnen Insel-Lösungen im Unternehmen reicht angesichts des harten globalisierten Konkurrenzdrucks längst nicht mehr aus“, betont Stern. „Der unternehmensweit einheitliche EPC-Ansatz ist deshalb mehr als eine Option. Vielmehr muss es langfristig das Ziel sein, Enterprise Product Costing als tragende Säule in den operativen Prozessen jedes produzierenden Unternehmens zu etablieren.“

Rüdiger Stern studierte Physikalische Technik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin und war nach seinem Abschluss zum Diplom-Ingenieur zunächst als Entwicklungsingenieur in der Automobil- und Hausgeräteindustrie beschäftigt.



Web: http://www.FACTON.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Hisge (Tel.: 0221 / 801087-90), verantwortlich.


Keywords: Personalia, FACTON, Software, Potsdam, Kalkulation

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1929 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FACTON GmbH

FACTON EPC ist die führende Enterprise Product Costing (EPC)-Lösung für die Automotive-, Aerospace-, Maschinenbau- und Elektronik-Industrie. Durch eine unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Kalkulation ermöglicht FACTON höchste Transparenz bei den Produktkosten. FACTON vereint dabei die betriebswirtschaftliche Sicht auf die Produkte mit der technischen Perspektive der Ingenieure. Die Kosten komplexer Produkte lassen sich so frühzeitig und über alle Phasen des Produktlebenszyklus kontrollieren. Mit FACTON beschleunigen Unternehmen ihre Kostenkalkulation, erreichen somit eine hohe Kostengenauigkeit und sichern sich dadurch ihre Profitabilität.

Die FACTON GmbH ist Anbieter der führenden Software für das Enterprise Product Costing - FACTON EPC. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und ist an den Standorten Dresden, Potsdam, Stuttgart und Detroit (USA) vertreten. Seit 2006 wird das innovative Unternehmen von Hasso Plattner unterstützt, dem Gründer und Aufsichtsratsvorsitzenden der SAP AG. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Behr, Deutz, MANN+HUMMEL und Porsche. Ziel von FACTON ist es, gemeinsam mit führenden Beratungsunternehmen und Forschungseinrichtungen, einen einheitlichen Standard im Kostenmanagement zu etablieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FACTON GmbH lesen:

FACTON GmbH | 02.09.2015

Angebotskalkulationen sind zu komplex

FACTON und TMG veröffentlichen Marktstudie zur Angebotskalkulation / Große Defizite bei zwei Dritteln der Unternehmen / IT-Tools sind wichtige Unterstützer Berlin, 28. Juli 2015. Hohe Durchlaufzeiten, großer Arbeitsaufwand und verbesserungswür...
FACTON GmbH | 27.07.2015

„Aktives Kostenmanagement und Innovationskraft sind die Treiber nachhaltigen Wachstums“

Mit einer Warnung vor einer Spaltung der Zulieferer-Landschaft startete Schirmherr Prof. Bernd Gottschalk, Geschäftsführer der Autovalue GmbH und ehemaliger VDA-Präsident, den Kongresstag. Die Teilung beginne, wenn vor allem kleinere und mittlere ...
FACTON GmbH | 01.06.2015

Mit aktivem Kostenmanagement zukunftsorientiert handeln

Potsdam, 12. Mai 2015. Am 25. Juni 2015 findet die 6. Ausgabe des FACTON Fachkongresses statt -  dieses Jahr erstmalig in Berlin. Die Veranstaltung zählt mittlerweile zu den führenden Kongressen für Führungskräfte aus Controlling, Einkauf, Prod...