info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Cyprium Mining nimmt binnen fünf Tagen 1,5 Mio. Dollar ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Vergangenen Freitag meldete Cyprium den Abschluss der ersten Tranche einer nicht bankgeführten Anleihenfinanzierung und gestern folgte bereits eine weitere Finanzierung, diesmal allerdings durch die Ausgabe neuer Aktien.



Die kanadische Cyprium Mining Corporation (TSX-V: CUG - http://bit.ly/1K5v2Lb -), ein Bergbauunternehmen das im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua aktiv ist, gab vergangenen Freitag den Abschluss der ersten Tranche einer nicht bankgeführten Anleihenfinanzierung bekannt. Erst gestern meldete das Unternehmen eine weitere Finanzierung, diesmal allerdings durch die Ausgabe neuer Aktien. Demnach gibt Cyprium Mining 2,0 Mio. neue Aktien zum Preis von 0,14 CAD je Stück aus, sowie die gleiche Anzahl von Warrants. Jeder Warrant kann nach Abschluss der Finanzierung innerhalb von zwei Jahren zu einer Aktie des Unternehmens zum Preis von 0,28 CAD gewandelt werden. Somit konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben innerhalb von fünf Tagen 1,5 Mio. USD einsammeln.

 

Die gesamte Anleihenfinanzierung, von der am Freitag die erste Tranche gemeldet wurde, beläuft sich auf eine Höhe von 4,5 Mio. USD. Wie das Unternehmen mitteilte sind bereits 1,0 Mio. USD als erste Tranche eingegangen. Die Finanzierung ist mit einem Zinssatz von 12,5% p.a. ausgestattet, wird vierteljährlich berechnet und im Nachhinein ausbezahlt. Um die Zinslast so gering wie möglich zu halten ist die Auszahlung flexibel gestaltet, was bedeutet, dass jede abgerufene Tranche erst mit dem Tag der Auszahlung mit dem vereinbarten Zinssatz berechnet wird. Diese Regelung ist für das Unternehmen bares Geld, da die Zinsen nicht mit dem Abrufen der ersten Tranche gleich für den Gesamtkredit laufen.

 

Cypriums Präsident und CEO André St. Michel bezeichnete den Abschluss als Meilenstein für das Unternehmen. "Diese erste Zahlung steht im engen Zusammenhang mit dem zukünftigen Betriebsbeginn unserer Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 100 Tonnen pro Tag, die wir in Aldama (rund 40 km außerhalb Chihuahua City in Mexiko) betreiben. Mit diesem Kapital werden wir Erzmaterial für die Verarbeitung erwerben, sowie in die Kapazitätsverdopplung der Anlage investieren und als Betriebskapital für unser Toll-Milling-Geschäft (Erzaufbereitung gegen Gebühren) bereithalten." Die Kapazitätsverdopplung der Anlage soll noch in diesem Jahr erfolgen.

 

Um den 1. Juni 2015 soll die zweite Tranche in Höhe von dann 2,0 Mio. USD der Anleihenfinanzierung geschlossen werden und das Unternehmen mit weiterem Kapital ausstatten. Mit dem schließen der zweiten Tranche wird an den Vermittler der Finanzierung eine erste Vermittlerprovision in Höhe von 8% der zweiten Tranche in bar ausgezahlt. Darüber hinaus werden dem Vermittler 1.039.423 Aktienoptionen mit einer Laufzeit von drei Jahren zum Aktienkurs von 0,13 CAD emittiert.

 

Alain Lambert, Chairman des Unternehmens, sagte: "Obwohl wir einen geplanten Termin für die Zahlung der nächsten 2,0 Mio. USD haben, werden wir eng mit unseren Investoren zusammenarbeiten und weitere Zahlungen mit den Unternehmensentwicklungen abstimmen, um unsere Zinszahlungen für jede Zahlung zu minimieren. Wir analysieren weiterhin Wachstumsmöglichkeiten in Nord-Mexiko, die im Einklang mit unserem Geschäftsplan stehen. Nord-Mexikos Bergbausektor ist geprägt durch eine große Zahl kleiner Minen und eine kleine Zahl laufender Aufbereitungsanlagen. Wir beabsichtigen, eine führende Rolle bei der Ausnutzung dieser Marktchance zu spielen."

 

Das Unternehmen muss an den Vermittler (SC Strategy Consult AG) eine Vermittlerprovision von insgesamt 8% des Bruttoerlöses der Anleihenfinanzierung entrichten. Ebenfalls werden dem Vermittler in Summe 2.422.115 Aktienoptionen emittiert, die innerhalb von drei Jahren zum Preis von 0,13 CAD pro Aktie ausgeübt werden können. Gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen unterliegen sämtliche Wertpapiere, die im Rahmen der Anleihenfinanzierung emittiert werden, einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag nach dem Emissionsdatum der Wertpapiere.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Kupfer, Cyprium, Mexico, Cyprium Mining, Toll Milling

Pressemitteilungstext: 529 Wörter, 4005 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 10.12.2016

Sibanye meldet geplante Übernahme der Stillwater Mining Company

Westonaria, 9. Dezember 2016: Sibanye Gold Limited (Sibanye - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297063) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine definitive Vereinbarung zum Erwerb der Stillwater Mining Company (Stillwater, NYS...
Swiss Resource Capital AG | 09.12.2016

Pershing Gold hat und Treasury Metals will die Kapitalmärkte anzapfen

Pershing Gold hat seine Finanzierung erfolgreich abgeschossen Wie der angehende US-Edelmetallproduzent Pershing Gold (ISIN: US7153021057 / TSX: PGLC) - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=296460 -), der derzeit intensiv die Wiederinbetrie...
Swiss Resource Capital AG | 08.12.2016

Nachholbedarf beim Bergbau

Auch nach den teils starken Kurszuwächsen einiger Bergbaukonzerne ist die Branche nicht überbewertet. Fließt das Kapital auch eine oder zwei Stufen tiefer, dürften kleinere Gesellschaften starke Kursaufschwünge bekommen.   In den Jahren 1980 u...