info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
systeam GmbH |

systeamatic wird CSS General-Distributor in Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Aktionspreise zur Markteinführung der CSS Security Gateways


Langen, 03.07.2006 - systeamatic und der kanadische Security-Hersteller CSS haben jüngst ein Distributionsabkommen geschlossen. systeamatic wird damit Europa-Distributor von CSS. Der kanadische Hersteller ist Spezialist für Sicherheitsprodukte und bekannt für seine VPN- und Secure-Access-Gateways sowie für innovative Intrusion Detection Devices.

systeamatic, die Business Division der Frankfurter systeam, wird zukünftig als General-Distributor für CSS-Produkte in ganz Europa agieren. Damit erweitert systeamatic ihr Portfolio um die anspruchsvollen Sicherheits-Lösungen des erfolgreichen kanadischen Security-Herstellers. Die CSS mit Sitz in Ontario entwickelt intelligente Lösungen, die Service Provider und Unternehmenskunden gleichermaßen befähigen, ihr Equipment in geschäftskritischen Netzwerk-Infrastrukturen sicher und kosteneffizient remote zu administrieren und zu monitoren.

„Wir freuen uns, mit CSS einen weiteren kompetenten Herstellerpartner in unser spezialisiertes Lösungsportfolio aufnehmen zu können“, kommentiert Thomas Fink, Business Development Manager, zufrieden den gelungenen Vertragsabschluss. „CSS passt ideal in unser Angebot an hochinnovativen Analyse- und Monitoring-Produkten und bereichert unser Portfolio mit exzellenten Security-Gateways und Intrusion Detection Devices.“

CSS Security-Portfolio
Zu den CSS-Produkten gehört ComView SM, ein kosteneffektives Sicherheitsmodem für Einwahlverbindungen zu seriellen Appliances im IP-Netzwerk. Es kann ebenso als IPsec/IKE VPN-Gateway für den sicheren Network Access zu Serial Appliances aus dem Inter- bzw. Intranet genutzt werden. Die Geräte der Reihe ComView IP sind integrierte, multifunktionale Secure Access Gateways und in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Diese ermöglichen es IP-Netzwerke und Voice-Equipment in entfernten Standorten sicher und effizient remote zu administrieren und in Echtzeit zu monitoren. Xypha IDS schließlich ist ein kleinformatiges, eigenständiges Netzwerk Intrusion Detection Device, das für einfache Installation, Setup und Updates steht. Es wurde speziell dazu entworfen, um im gesamten Netzwerk eine durchgängige Intrusion Detection kosteneffizient zu implementieren.

„Unsere Partner erhalten mit CSS“, so Thomas Fink weiter, „ein hochinnovatives Produktportfolio, das den wachsenden Bedarf an Security- und Monitoring-Lösungen optimal bedient. Insofern haben sie für Data Center und Carrier ebenso wie für Telcos und Großunternehmen ein differenziertes Angebot vorzuweisen.“

Zur Markteinführung von CSS in Europa bietet systeamatic das Xypha IDS und ComView SM zu attraktiven Einführungspreisen an. Die Produkte sind ab sofort auch online unter www.systeamatic.com bestellbar.


Kurzprofil CSS:
CSS, Hersteller und Entwickler von Hardware – und Software Lösungen, ermöglicht Service Providern und Geschäftskunden ihr Equipment in geschäftskritischen Netzwerk-Infrastrukturen sicher und kosteneffizient remote zu administrieren und zu monitoren. Durch den intensiven Austausch und die enge Zusammenarbeit mit Kunden gewährleistet CSS eine erfolgreiche Integration der Produkte in jeder Hinsicht. Dieser Erfolg basiert auf einer Vielzahl von Erfahrungen und das Verständnis für Remote Management Probleme, welche CSS bereits mit vielen Unternehmen und Service Providern erfolgreich gelöst haben. CSS wurde 1997 gegründet und hat seinen Firmensitz in Ontario in Kanada.

Kurzprofil systeamatic:
systeamatic, eine spezialisierte Business Unit der systeam GmbH, befasst sich ausschließlich mit der Markteinführung und Distribution innovativer High-End-Produkte in den Sektoren Netzwerkanalyse, Monitoring und IT-Security in Europa. systeamatic ist unter anderem strategischer Partner und Europa-Distributor von Net Optics, dem amerikanischen Weltmarktführer und Hersteller von Komponenten für die passive Netzwerküberwachung, und CSS, dem Hersteller von exzellenten Lösungen für Remote Management und Network Monitoring. systeamatic bietet diese Produkte in Europa über einen spezialisierten Partnerkanal an, bestehend aus marktführenden Unternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Netzwerk Analyse, Netzwerk Management, Security und Trouble-shooting. Zu den Kunden zählen sowohl große, international agierende Unternehmen wie Vodafone, T-Systems, Nokia, Swisscom und KPN, einschließlich zahlreicher Fortune 500 Unternehmen, Behörden und Organisationen als auch wachstumsstarke mittelständische Unternehmen.


systeamatic – a Business Unit of systeam GmbH
Ohmstraße 12
D-63225 Langen
Ansprechpartner: Thomas Fink
Business Development Manager
Tel.: +49 (0) 6103 906 767
Fax: +49 (0) 61 03 906 789
E-Mail: tfink@systeam.de
URL: www.systeamatic.com
www.systeam.de


Riba:BusinessTalk GmbH
Amselweg 21
D-56587 Oberhonnefeld
Ansprechpartner:Nadine Kramb
PR-Beratung
Tel.: +49 (0) 2634 9400 69
Fax: +49 (0) 2634 9400 80
E-Mail: nkramb@riba.de
URL: www.riba.de

Web: http://www.systeamatic.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Kramb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 4667 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von systeam GmbH lesen:

systeam GmbH | 05.10.2006

Preiswerte IDS-Security für Kleine und Mittlere Unternehmen

Das Xypha IDS ist ein kleinformatiges, eigenständiges Intrusion Detection Device, das sowohl für einfache Installation und Bedienung, als auch für ein schnelles Setup und Update aus der Signaturdatenbank steht. Es wurde speziell für den SMB-Markt...
systeam GmbH | 05.10.2006

Intelligente Bypass Switches im Echzeit-Monitoring

Der neue iBypass Switch von Net Optics sichert Security Devices wie etwa einem Intrusion Prevention System (IPS) einen dauerhaften und konstanten Inline-Zugang im Netzwerk. Er erhält die Verbindung auch dann aufrecht, wenn das Inline Device ausfäll...
systeam GmbH | 04.09.2006

Weltweit kleinster Fiber Tap kommt groß heraus

Nur handflächengroß sind die portablen Test Access Ports (TAP) von Net Optics, die als Teeny Taps wegen ihres hochkompakten Formats für Aufsehen sorgen. Gut 8,1 cm mal 4,76 cm misst der neue Gigabit Fiber Teeny Tap, den systeamatic derzeit auf dem...