info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Endeavour Silver Corp. |

Endeavour Silver meldet Finanzergebnis für das erste Quartal 2015 und schaltet Telefonkonferenz am 6. Mai 2015 um 9 Uhr PDT bzw. 12 Uhr EDT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Endeavour Silver meldet Finanzergebnis für das erste Quartal 2015 und schaltet Telefonkonferenz am 6. Mai 2015 um 9 Uhr PDT bzw. 12 Uhr EDT

Vancouver, Kanada - 6. Mai 2015 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR - http://bit.ly/1mGOhDn) hat heute sein Finanzergebnis für das am 31. März 2015 endende Quartal bekanntgegeben. Endeavour besitzt und betreibt in Mexiko drei unterirdische Silber-Gold-Minen: die Mine Guanaceví im Bundesstaat Durango und die Minen Bolañitos und El Cubo im Bundesstaat Guanajuato.

Das Finanzergebnis des Unternehmens verbesserte sich im ersten Quartal 2015 gegenüber dem vierten Quartal 2014 aufgrund der geringfügig höheren Edelmetallpreise und der im Quartalsvergleich deutlich geringeren Betriebskosten, lag jedoch wegen leicht niedrigerer Produktionszahlen und im Jahresvergleich geringerer Edelmetallpreise unter dem ersten Quartal 2014.

Wichtigste Kennzahlen des ersten Quartals 2015 (im Vergleich zum ersten Quartal 2014)

Finanzergebnis

- Der Nettoertrag betrug im Vergleich zu 4,0 Millionen $ (0,04 $ pro Aktie) 1,4 Millionen $.

- Der Betriebsgewinn/EBITDA(1) sank um 15 % auf 16,4 Millionen $.

- Der Cashflow aus den Betrieben vor Änderung des Betriebskapitals fiel um 25 % auf 13,8 Millionen $.

- Der Cashflow aus dem Minenbetrieb vor Steuern(1) sank um 23 % auf 19,6 Millionen $.

- Die Einnahmen fielen um 4 % auf 51,1 Millionen $.

- Der erzielte Silberpreis sank um 17 % auf 17,11 $ pro verkaufter Unze (2 % über dem durchschnittlichen Spotpreis).

- Der erzielte Goldpreis fiel um 7 % auf 1.221 $ pro verkaufter Unze (entspricht dem durchschnittlichen Spotpreis).

- Die Cash-Kosten(1) stiegen um 47 % auf 7,17 $ pro zahlbarer Unze Silber (abzgl. der Goldanteile).

- Die nachhaltigen Cash-Kosten (All-in Sustaining Costs)(1) steigen um 10 % auf 13,32 $ pro zahlbarer Unze Silber (abzgl. der Goldanteile).

- Das Betriebskapital stieg im Vergleich zu 21,2 Millionen $ per Jahresende um 22 % auf 25,8 Millionen $.

- Die flüssigen und gleichwertigen Mittel betrugen 26,3 Millionen $.

Betriebsergebnis

- Die Silberproduktion sank um 4 % auf 1.820.050 Unzen.

- Die Goldproduktion fiel um 15 % auf 15.808 Unzen.

- Die Silberäquivalentproduktion sank um 8 % auf 2,9 Millionen Unzen (Silber-Gold-Verhältnis von 70:1).

- Es wurden 1.861.975 Unzen Silber verkauft, ein Plus von 21 %.

- Es wurden 15.799 Unzen Gold verkauft, ein Minus von 4 %.

- Der Silber- und Goldbestand umfasste zum Quartalsende 349.277 Unzen Silber und 1.073 Unzen Gold.

- Der Konzentratbestand umfasste zum Quartalsende 65.677 Unzen Silber und 933 Unzen Gold.

(1) EBITDA, Cashflow aus dem Minenbetrieb, Cash-Kosten und All-in Sustaining Costs sind nicht IFRS-konforme Finanzbewertungsmethoden.
Bitte lesen Sie auch die Definitionen in den entsprechenden Erklärungen der Unternehmensführung (Management Discussion & Analysis).

Bradford Cooke, CEO von Endeavour Silver, sagte: Wir verzeichneten im ersten Quartal 2015 dank des verbesserten operativen Cashflows und EBITDA, die auf die im Vergleich zum vierten Quartal 2014 reduzierten Betriebskosten und All-in Sustaining Costs zurückzuführen sind, wieder positive Erträge. Die Leistung der drei Betriebsstätten fiel im ersten Quartal besser aus als geplant. Hiermit haben wir einen guten Vorsprung für das Jahr.

Mit den Fortschritten der Minenexpansion bei El Cubo auf 2.200 Tonnen pro Tag sollten die Cash-Kosten unter Annahme des aktuellen Goldpreises im zweiten und dritten Quartal 2015 sinken. Wir haben vor kurzem unser Explorationsprogramm für 2015 mit sechs Bohrgeräten aufgenommen; unsere All-in Sustaining Costs sollten in den kommenden zwei Quartalen dementsprechend steigen. Das Management erwartet in Kürze eine wirtschaftliche Erstbewertung für die Errichtung einer hochgradigen Untertagemine beim unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco veröffentlichen zu können. Im Laufe des Jahres soll anschließend noch eine Vormachbarkeitsstudie angefertigt werden.

Ich möchte Dave Howe, Mexico Country Manager und Vice President of Operations des Unternehmens, gratulieren. Er erhielt vor kurzem den renommierten Ostotakani Lifetime Award für seine Beiträge zum Bergbausektor in Mexiko. Herr Howe ist seit 2007 ein geschätztes Mitglied der Geschäftsleitung von Endeavour. Sowohl das Unternehmen als auch der Bergbau in Mexiko haben von seinem Exzellenzanspruch profitiert.

Finanzergebnis

Im ersten Quartal zum 31. März 2015 erwirtschaftete das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 51,1 Millionen $ (2014: 53,0 Millionen $). Während des Quartals verkaufte das Unternehmen 1.861.975 Unzen Silber und 15.799 Unzen Gold und erzielte dafür einen Preis von jeweils 17,11 $ bzw. 1.221 $ pro Unze. Im ersten Quartal 2014 wurden im Vergleich 1.537.665 Unzen Silber und 16.445 Unzen Gold zum Preis von jeweils 20,50 $ bzw. 1.306 $ pro Unze verkauft.

Nach Abzug der Selbstkosten von 42,0 Millionen $ (2014: 41,7 Millionen $) betrug das Betriebsergebnis in den Bergbau- und Aufbereitungsbetrieben in Mexiko 9,1 Millionen $ (2014: 11,3 Millionen $). Ohne Abschreibungen in Höhe von 10,5 Millionen $ (2014: 14,1 Millionen $) und Vergütungen auf Aktienbasis in Höhe von 0,1 Millionen $ (2014: 0,1 Millionen $) belief sich der Cashflow aus dem Minenbetrieb vor Steuern im ersten Quartal 2015 auf 19,6 Millionen $ (2014: 25,4 Millionen $). Der Nettoertrag betrug 1,4 Millionen $ (2014: 4,0 Millionen $).

Im Vergleich zum ersten Quartal 2014 verzeichnete der mexikanische Peso gegenüber dem US-Dollar einen Wertverlust von 11 %, was zum Ausgleich der Edelmetallpreisschwäche beitrug. Ungefähr 65 % der Betriebskosten des Unternehmens fallen in mexikanischen Pesos an. Mit der Abwertung des Pesos und dem anhaltenden Fokus auf Kostensenkungen sanken die konsolidierten Betriebskosten im ersten Quartal 2015 um 11 % auf 82,67 $ pro Tonne. Die niedrigeren Goldgehalte führten zu höheren Cash-Kosten pro Unze (abzgl. der Nebenproduktanteile), ein nicht IFRS-konformer Messwert, jedoch ein Standardwert des Silver Institute, die gegenüber 4,87 $ im ersten Quartal 2014 um 47 % auf 7,17 $ pro zahlbarer Unze Silber stiegen. Gleichermaßen führten die geringeren Goldgehalte, die von den niedrigeren Explorations- und Erschließungsausgaben ausgeglichen wurden, zu einem Anstieg der All-in Sustaining Costs, ebenfalls kein IFRS-konformer Messwert, um 10 % auf 13,32 $ pro Unze.

Der verkürzte Konzernzwischenabschluss und die Stellungnahme des Managements (MD&A) sind auf der Website des Unternehmens (www.edrsilver.com), auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) und auf der EDGAR-Website (www.sec.gov) zu finden. Alle Beträge sind in US-Dollar ausgewiesen.

Telefonkonferenz

Am Mittwoch, den 6. Mai 2015 findet um 9:00 Uhr PDT (12:00 Uhr EDT) eine Telekonferenz statt, in der diese Ergebnisse erörtert werden. Um an der Telekonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte eine der folgenden Rufnummern:

Kanada & USA (gebührenfrei): 1-800-319-4610
Vancouver (Ortstarif): 604-638-5340
Außerhalb von Kanada & USA: 1-604-638-5340

Um an der Telekonferenz teilzunehmen, ist kein Zugangscode erforderlich.

Die Telekonferenz wird aufgezeichnet. Sie können diese Aufzeichnung unter der Rufnummer 1-800-319-6413 (Kanada & USA, gebührenfrei) oder 1-604-638-9010 (außerhalb von Kanada & USA) abrufen. Der dafür erforderliche Zugangscode lautet 4890, gefolgt von der Rautetaste (#) Die Audio-Aufzeichnung wird ebenfalls auf der Website des Unternehmens (www.edrsilver.com) verfügbar sein.

Über Endeavour

Endeavour ist ein mittelständisches Silberbergbauunternehmen mit dem Ziel, in seinen Betrieben in Mexiko eine Gewinn-, Produktions- und Ressourcensteigerung zu erwirtschaften. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte Endeavour zehn Jahre hintereinander steigende Zahlen im Silberbergbau verbuchen. Mit dem organischen Wachstum der drei Silber-Gold-Minen in Mexiko und dem strategischen Erwerb von Projekten bzw. seinen Explorationsaktivitäten wird es für Endeavour nicht schwer sein, sein Ziel zu erreichen und einer der führenden Silberproduzenten zu werden.
Kontaktdaten

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Meghan Brown, Director Investor Relations
Tel.(gebührenfrei): 1-877-685-9775
Tel: 604-640-4804
Fax: 604-685-9744
E-Mail: mbrown@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2015 und über den zeitlichen Ablauf und die Ergebnisse der Explorationsbohrungen enthalten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Wechsel auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten, Schwankungen bei den Rohstoffpreisen und deren Einfluss auf Reserven und Ressourcen sowie Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) beschrieben sind (Formular 40F wurde bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden eingereicht).

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

ENDEAVOUR SILVER CORP.
HÖHEPUNKTE IM VERGLEICH
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2015/22623/EDR_050615_DEPRcom.001.png

-EBITDA, Cashflow aus dem Minenbetrieb, Cash-Kosten und All-in Sustaining Costs sind nicht IFRS-konforme Finanzbewertungsmethoden.
Bitte lesen Sie auch die Definitionen in den entsprechenden Erklärungen der Unternehmensführung (Management Discussion & Analysis).

ENDEAVOUR SILVER CORP.
KONZERNABSCHLUSS - KAPITALZUFLUSSRECHNUNG
(ungeprüft - vom Management angefertigt)
(in Tausend US-Dollar ausgewiesen)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2015/22623/EDR_050615_DEPRcom.002.png


Dieses Ergebnis ist in Verbindung mit dem verkürzten Konzernzwischenabschluss für das Quartal zum 31. März 2015 und den darin enthaltenen Anmerkungen zu betrachten.

ENDEAVOUR SILVER CORP.
VERKÜRZTER KONZERNABSCHLUSS - GEWINN - UND VERLUSTRECHNUNG
(ungeprüft - vom Management angefertigt)
(in Tausend US-Dollar ausgewiesen, ausgenommen bei Aktien und Beträgen auf Aktienbasis)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2015/22623/EDR_050615_DEPRcom.003.png



Dieses Ergebnis ist in Verbindung mit dem verkürzten Konzernzwischenabschluss für das Quartal zum 31. März 2015 und den darin enthaltenen Anmerkungen zu betrachten.

ENDEAVOUR SILVER CORP.
ZUSAMMENFASSUNG DES KONZERNABSCHLUSSES
(ungeprüft - vom Management angefertigt)
(in Tausend US-Dollar ausgewiesen)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2015/22623/EDR_050615_DEPRcom.004.png

Dieses Ergebnis ist in Verbindung mit dem verkürzten Konzernzwischenabschluss für das Quartal zum 31. März 2015 und den darin enthaltenen Anmerkungen zu betrachten.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Endeavour Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1696 Wörter, 13473 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Endeavour Silver Corp. lesen:

Endeavour Silver Corp. | 03.11.2016

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 11 Uhr (PDT) bzw. 14 Uhr (EDT)

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 11 Uhr (PDT) bzw. 14 Uhr (EDT) Vancouver (Kanada), 3. November 2016. Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR) http://www.commodity-tv.net/c/mid,35...
Endeavour Silver Corp. | 01.11.2016

Endeavour Silver schließt den Kauf von der Parral Liegenschaften von Silver Standard ab

Endeavour Silver schließt den Kauf von der Parral Liegenschaften von Silver Standard ab Vancouver, Kanada - 1. November 2016 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - http://www.commodity-tv.net/c/mid,35493,Invest_2016_Stuttgart/?v=296119) gi...
Endeavour Silver Corp. | 24.10.2016

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort Vancouver, Kanada - 24. Oktober 2016 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: DER http:...