info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BULL GmbH |

Bull präsentiert ersten Server mit neuem Intel® Dual Core Itanium2®-Prozessor ++ Bull NovaScale 3005: mehr Power - weniger Verbrauch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Als einer der ersten Hersteller bietet Bull ab August Server an, die mit dem brandneuen Dual Core Itanium® 2 Prozessor von Intel® (bisher bekannt als 'Montecito') ausgerüstet sind. Die NovaScale 3005-Sever wurden optimal an den Chip angepasst, um die maximale Leistung aus dem Prozessor herauszuholen.

KÖLN, 18. Juli, 2006. Die neuen Server bieten ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis bei bei geringem Raumbedarf: In einem einzigen Gehäuse finden bis zu 20 8-Core-Server Platz. Die neue Serverlinie ist primär für den Einsatz in komplexen Wissenschafts- und betriebswirtschaftlichen Applikationen konzipiert wie etwa Business Intelligence oder Datenanalyse. In diesen Rechenclustern kann NovaScale problemlos skaliert werden bis zum parallelen Einsatz von einigen tausend Prozessoren.

Die hochmodernen NovaScale 3005 Server können dank ihres großen Speichers – bis zu 256 Gigabyte sind möglich –, der hohen Speicherbandbreite von bis zu 21.4 GB/sek. im Durchsatzmodus und einem auf höchste Datenraten ausgelegten Input/Output-Subsystem extrem heterogene und schwere Arbeitsbelastungen bewältigen. Sie verfügen außerdem über modernste Technologien wie etwa PCI-Express 8x und 16x und bis zu 8 interne SAS- oder SATA-Laufwerke.

Trotz der beeindruckenden Leistungsdaten sind die NovaScale 3005-Systeme deutlich sparsamer im Stromverbrauch als ihre Vorgänger. Zum Vergleich: Die in den Servern verwendeten Intel® Itanium® 2 Prozessoren liefern eine um den Faktor 2,5 höhere Leistung pro Watt als die Itanium® 2-„Madison“-Prozessoren. Mit NovaScale 3005 löst Bull die NovaScale 4000-Serie ab und vervollständigt darüber hinaus die NovaScale 5005-Serie von Hochleistungscomputern im Bereich Symmetrisches Multiprozessorsystem (SMP). Die NovaScale 5005-Serie wird ebenfalls mit dem Intel® Itanium® 2 Prozessor ausgestattet.

NovaScale 3005 unterstützt Linux®- und Windows®-Betriebssysteme und ist innerhalb einer Bull High-Performance-Computing-Konfiguration (HPC) variabel einsetzbar - unabhängig von der Größe, ob es um ein Abteilungssystem oder einen Supercomputercluster der Weltklasse geht. Auf NovaScale 3005 basierende Cluster profitieren zudem vom Bull HPC Software Stack, der eine flexible Architektur und einfaches Management garantiert.

Die NovaScale-Systeme werden in Konfigurationen mit bis zu vier Intel® Itanium® 2 Prozessoren erhältlich sein, als:
- NovaScale 3025: ein bis zwei Dual-Core-Prozessoren mit acht integrierten Disk Bays.
- NovaScale 3045: ein bis vier Dual-Core-Prozessoren mit acht integrierten Disk Bays
- Nova Scale 3045 COMPACT: gedacht für den Einsatz in sehr großen Rechenclustern für optimale Rechenpower mit ein bis vier Dual-Core-Prozessoren und zwei integrierten Disk Bays in einer ultrakompakten Bauweise.

Die ersten NovaScale 3005-Server werden ab August erhältlich sein. Der Listenpreis beginnt ab 10.000 Euro.

Bull - Architect of an Open World™
Als eines der führenden europäischen IT Unternehmen liefert Bull offene, flexible und sichere Informationssysteme. Die Bull-Gruppe unterstützt mit ihrem exzellenten Know-how weltweit Kunden im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich bei der Optimierung ihrer Informationssysteme auf den drei zentralen Gebieten:
- Produkte: Bull entwickelt und fertigt offene, innovative und robuste Server unter Nutzung von Standard-Technologien, profitierend von langjährigen Erfahrungen im Mainframe-Bereich;
- Lösungen: Auf der Basis von langjährigen Open Source-Aktivitäten und engen Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern entwickelt und implementiert Bull flexible und einfach integrierbare Anwendungsumgebungen für effektive Geschäftsprozesse;
- Sicherheit: Mit seiner anerkannten Expertise für systemübergreifende IT-Sicherheit bei Datenhaltung und -austausch gewährleistet Bull seinen Kunden die Integrität sensibler Geschäftsabläufe.
Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, in der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 100 Länder.
Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Die Bull GmbH verfügt über ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk mit mehr als 150 Spezialisten und bietet auf die Kundenbedarfe maßgeschneiderte Dienstleistungen an.

Für weitere Informationen: www.bull.de

Pressekontakte Bull Deutschland:
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1245
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Ulrich Richartz
Marketing Communications
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1550
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Web: http://www.bull.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4642 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BULL GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BULL GmbH lesen:

Bull GmbH | 08.10.2010

Bull bringt StoreWay™ Calypso 9 - powered by CommVault

Köln, 8. Oktober 2010 +++ Bull gibt die Verfügbarkeit von Version 9 seiner Datenmanagement-Suite StoreWay™ Calypso, der OEM-Version der prämierten Software Simpana aus dem Hause CommVault, bekannt. StoreWay™ Calypso V9 ist ab sofort lieferbar un...
Bull GmbH | 31.08.2010

Damit IT-Investitionen nicht verpuffen: Bull StoreWay GPS für optimale Prozesse

Köln, 31. August 2010 +++ Einer aktuellen Studie zufolge glauben weltweit fast zwei Drittel (61 Prozent) der CIOs, dass eine veraltete IT-Infrastruktur ein Hindernis für ihre globale Handlungsfähigkeit darstellt. Keine Frage: Nach der Investitions...
Bull GmbH | 20.07.2010

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Köln, 20. Juli 2010 +++ Denn wer in diese innovative Art des ressourcenschonenden Computings einsteigen will, ist mit Bulls neuem Angebot „My First Ten“ bestens beraten. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit „My First Ten“ können Untern...