info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rye Patch Gold Corp. |

Rye Patch beginnt auf Lincoln Hill mit metallurgischem Testprogramm auf Machbarkeitsstudienniveau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rye Patch beginnt auf Lincoln Hill mit metallurgischem Testprogramm auf Machbarkeitsstudienniveau

Vancouver, British Columbia, 13. Mai 2015 - Rye Patch Gold Corp. - http://bit.ly/1HZt1jX - (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (das Unternehmen oder Rye Patch) gibt den Beginn eines detaillierten metallurgischen Programms auf seinem Projekt Lincoln Hill (100 % Rye Patch) in Pershing County, Nevada, bekannt.
Zielsetzungen:

· Untersuchung ob eine Zerkleinerung die Ausbringungsraten für Gold von 64 % und für Silber von 59 % (basierend auf dem nicht zerkleinerten Fördermaterial PEA 21. Mai 2014) wesentlich auf eine Ausbringungsrate für Gold von bis zu 92 % und für Silber von bis zu 61 % erhöhen könnte - das dokumentierte Ausbringungsprofil in der benachbarten Rochester-Mine; und

· Die Lieferung von Daten für Vergleichsstudien zur Optimierung der Zerkleinerungsgröße, des Investitionsaufwands, der Kosten und des Netto-Kapitalwerts.

Metallurgisches Testprogramm:

· Durchführung von insgesamt 18 Bottle-Roll-Tests und 6 Säulentests mit Bohrkernmaterial;

· PQ- Bohrkerndurchmesser (8,5 cm oder 3,35 Zoll) zur Maximierung des gesammelten Materials; und

· Das Testprogramm wird von McClelland Laboratories in Reno, Nevada, durchgeführt.

Basierend auf der Geologie und des Vererzungstyps wissen wir, dass die Gold- und Silberlagerstätte Lincoln Hill der benachbarten Rochester-Mine ähnlich ist. Das detaillierte metallurgische Programm wird metallurgische Informationen liefern, die die Projektwirtschaftlichkeit gewaltig unterstützen könnten, was Lincoln Hill noch robuster machen könnte, indem nur ein zusätzlicher Investitionsbetrag für den Zerkleinerungskreislauf ausgegeben wird. Anders gesagt, der Vorteil der Zerkleinerung könnte sich signifikant auf den Netto-Kapitalwert des Projekts auswirken, erklärte William Howald, der Präsident und CEO des Unternehmens.

Rye Patch Gold beginnt mit seinem metallurgischem Testprogramm auf Machbarkeitsstudienniveau (Met) auf dem sich zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen und kontrollierten Projekt Lincoln Hill. Wie am 21. Mai 2014 bekannt gegeben wurde, setzte das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten (Preliminary Economic Assessment, PEA) einen Haufenlaugungsbetrieb voraus ohne Zerkleinerung und einer Ausbringungsrate von 64 % für Gold und 59 % für Silber. Unter Verwendung von 1.350 USD pro Unze für Gold und 22 USD pro Unze für Silber lieferte die PEA einen internen Zinsfuß vor Steuer von 76,5 % und einen Netto-Kapitalwert (5 % Abzinsfaktor) von 64,2 Mio. Dollar und Gesamtkosten von 759 USD pro Unze Gold-Äquivalent innerhalb einer Whittle-Tagebaugrube mit 775 USD Gold und 13,56 USD Silber. Der niedrige Investitionsaufwand (CAPEX) für den Bau der Mine wir auf ca. 30 Mio. USD geschätzt. Die Hinzunahme eines Zerkleinerungskreislaufs würde einen kleinen zusätzlichen Betrag dem CAPEX hinzufügen, könnte aber die Projektwirtschaftlichkeit beachtlich verändern.

Das Met-Programm wurde entworfen, um die Beziehung zwischen Korngröße und Ausbringung zu identifizieren. Laut Berichten aus der benachbarten Rochester-Mine, die im Besitz von Coeur Mining (NYSE: CDE) ist, liegen die Ausbringungsraten für Gold bei 92 % und für Silber bei 61 % (siehe Seiten 27 und 28 des Jahresberichts von Coeur Mining) wenn das Material auf minus 3/8 Zoll zerkleinert wird. Die Gold- und Silberlagerstätte Lincoln Hill liegt in den gleichen geologischen Einheiten mit ähnlicher Alteration, Vererzungstyp und Gold- und Silbergehalten. Die zu überprüfende These ist, ob zerkleinertes Material von Lincoln Hill in gleicher Weise das Gold und Silber freigibt. Das metallurgische Programm wird diese Idee prüfen.

Das Met-Programm wird ebenfalls den Ort und die Größe der Gold- und Silberpartikel sowie die Ausbringung bei verschiedenen Gehalten aus dem Lincoln-Hill-Material identifizieren. Zusätzlich werden Feinmahlungstests durchgeführt, um den mit der Zerkleinerung verbundenen Kostensatz abzuschätzen. Saure Gesteinsentwässerungstests werden durchgeführt, um etwaige Umweltprobleme mit dem Erzmaterial von Lincoln Hill abzuschätzen.

Das Met-Programm umfasst 18 Bottle-Roll-Tests unter Verwendung von drei verschiedenen Gold- und Silbergehaltsbereichen und sechs Säulentests mit drei verschiedenen Materialgrößen und zwei Gold- und Silbergehalten. Zusätzliche metallurgische Tests sind für 2016 geplant.

Wie am 11. Dezember 2013 berichtet wurde, führten Kappes, Cassidy and Associates Bottle-Roll-Tests durch und gaben Ausbringungsraten von 76 % bis 86 % für Gold und 79 % bis 87% für Silber in oxidischem Material bekannt. Sulfidmaterial lieferte Ausbringungsraten von 70 % bis 83 % für Gold und 50 % bis 66 % für Silber.

Der Beginn des metallurgischen Kernbohrprogramms ist für den 15. Mai geplant. Mit den Kernbohrarbeiten wurde Major Drilling aus Salt Lake City, Utah, beauftragt. Die metallurgischen Tests werden von McClelland Laboratories in Reno, Nevada, durchgeführt.

Herr William Howald, AIPG amtlich beglaubigter zugelassener Geologe Nr. 11041, Rye Patch Golds CEO und Präsident ist eine gemäß National Instrument 43-101 qualifizierte Person. Er hat den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Über Rye Patch Gold Corp.

Rye Patch Gold Corp. ist ein kapitalkräftiges Tier-1-Junior-Bergbauunternehmen, das Lizenzeinnahmen aus dem Betrieb der Silbermine Rochester bezieht. Es verfügt über bedeutende Gold- und Silberressourcen und überragendes Explorationspotenzial im bergbaufreundlichen US-Bundesstaat Nevada. Das erfahrene Managementteam des Unternehmens, das an Goldentdeckungen im Umfang von über 100 Millionen Unzen beteiligt war, konzentriert sich auf den Erwerb, die Exploration und Erschließung hochwertiger Gold- und Silberprojekte mit etablierten Ressourcen. Rye Patch Gold US Inc. kontrolliert einen Grundbesitz von über 75 Quadratkilometern (30 Quadratmeilen) im aufstrebenden Oreana Trend und von 66 Quadratkilometern entlang des ertragreichen Cortez Trends in unmittelbarer Nähe zu Barricks neuer Lagerstätte Goldrush. Der Kassenstand und die Lizenzeinnahmen des Unternehmens ermöglichen Fortschritte ohne eine weitere Verwässerung des Aktienkapitals. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.

Für das Board of Directors:
William Howald
William C. (Bill) Howald, CEO & President-

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Rye Patch Gold Corp
info@ryepatchgold.com
Tel.: (604) 638-1588
Fax: (604) 638-1589

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Rye Patch Gold Corp:
Suite 1740 - 1177 West Hastings St.,
Vancouver, BC, V6E 2K3, Canada
Phone 604-638-1588
Fax 604-638-1589
www.ryepatchgold.com


Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse und Zustände beziehen und daher mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Die tatsächlichen Ergebnisse, die Programme und die Finanzlage des Unternehmens können wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt worden sind. Dafür kann es zahlreiche Faktoren geben, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren zählen die Verfügbarkeit finanzieller Mittel; die finanzielle Lage von Rye Patch; die zeitliche Planung und der Inhalt von Arbeitsprogrammen; die Ergebnisse der Explorations- und Erschließungstätigkeiten bei den Mineralkonzessionsgebieten des Unternehmens; die Auslegung von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten; die Verlässlichkeit von Mineralressourcenschätzungen (und im Hinblick auf die NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 3,4 % für die Mine Coeur Rochester die Verlässlichkeit von Coeurs Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen); die Verlässlichkeit einer Berechnung der Edelmetallgewinnungsraten; der Erhalt und die Wahrung von Eigentumsrechten an den Mineralkonzessionsgebieten; Projektkostenüberschreitungen oder unerwartete Kosten und Ausgaben; Schwankungen der Metallpreise; Wechselkursschwankungen; und die allgemeine Markt- und Branchenlage.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rye Patch Gold Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1128 Wörter, 8947 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rye Patch Gold Corp. lesen:

Rye Patch Gold Corp. | 26.05.2016

Rye Patch unterzeichnet Abkommen für Erwerb der Goldmine Florida Canyon sowie Verpflichtungserklärung für Kreditfazilität über 27 Mio. USD zur Betriebsaufnahme

Rye Patch unterzeichnet Abkommen für Erwerb der Goldmine Florida Canyon sowie Verpflichtungserklärung für Kreditfazilität über 27 Mio. USD zur Betriebsaufnahme Vancouver, British Columbia, 25. Mai 2016 - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX...
Rye Patch Gold Corp. | 16.03.2016

Rye Patch Gold gibt metallurgische Ergebnisse der Phase 2 bekannt

Rye Patch Gold gibt metallurgische Ergebnisse der Phase 2 bekannt Vancouver, British Columbia, 9. März 2016 - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (das Unternehmen oder Rye Patch - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpraese...
Rye Patch Gold Corp. | 28.01.2016

Rye Patch erhält 1,4 Mio. $ Lizenzzahlung für 4. Quartal 2015

Rye Patch erhält 1,4 Mio. $ Lizenzzahlung für 4. Quartal 2015 Vancouver, British Columbia, 28. Januar 2016 - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=293131) gibt b...