info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intexpoeuropa S.L. |

Neue Millionenliste mit Versteigerungsobjekten veröffentlicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aktuelle Ausgabe für Monat Mai


Die Firma Intexpoeuropa S.L. veröffentlicht im Mai eine neue Auflage Ihrer Sonderausgabe des Zwangsversteigerungskalenders.



Die Dokumente mit dem Titel „Millionen-Liste“ richteten sich speziell an Projektentwickler und Investoren, welche an dem attraktiven Markt der Zwangsversteigerungen teilhaben wollen. In der Sonderausgabe wurden ausschließlich Objekte mit einem Verkehrswert von über 500.000 € zusammengestellt. Interessenten finden hier geeignete Grundstücke für die Realisierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in guten bis sehr guten innerstädtischen Lagen – oder auch verfügbare leer stehende oder kurzfristig leer stehende Gebäude zum Abriss oder Umnutzung.

Laut Auskunft des Unternehmens wird auch ein individueller Such-Service angeboten. Nach Festlegung der eigenen Standortkriterien wird eine entsprechend angepasste Liste pro Bundesland automatisch als PDF zugeschickt. Dieser Service kann kostenlos in Form eines Newsletters genutzt werden. Auch die nun veröffentlichte „Millionen-Liste“ steht frei zur Verfügung – unter http://www.einzelhandelsobjekte.com/millionen-liste/ können Interessenten, Projektentwickler und Investoren die Daten einsehen.



Web: http://einzelhandelsobjekte.com/zwangsversteigerungen/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Francisco Peres (Tel.: 0176-39882066), verantwortlich.


Keywords: Zwangsversteigerung, Versteigerungskalender, Immobilien, Millionenliste

Pressemitteilungstext: 127 Wörter, 1083 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Intexpoeuropa S.L.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema