info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cyprium Mining Corporation |

Cyprium Mining ernennt Alain Lambert zum CEO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


-
Cyprium Mining ernennt Alain Lambert zum CEO

Montreal, Quebec - (20. Mai 2015) Cyprium Mining Corporation - http://bit.ly/1EWWagz (Cyprium oder das Unternehmen) (TSX-V: CUG und CUG.DB) freut sich bekannt zu geben, dass der derzeitige Chairman Alain Lambert zum Chief Executive Officer des Unternehmens bestellt wurde. Herr Lambert, der an der Gründung von Cyprium im Jahr 2012 beteiligt war, wird ab sofort die Funktionen des Chairman und C.E.O. bekleiden.

Herr Lambert meinte dazu: Vergangene Woche konnten wir mit dem offiziellen Start des Flotationskreislaufs für die Verarbeitung der ersten Tonne Abbaumaterial aus der historischen Silbermine Potosi - in nur 42 Kilometer Entfernung von der Anlage Aldama - einen bedeutenden Meilenstein für unser Unternehmen umsetzen. Ein kurzes Video der Eröffnungsfeier mit unseren Mitarbeitern finden Sie unter dem nachfolgenden Link auf YouTube: https://youtu.be/xdl2H3jXjAc

Herr Lambert weiter: Nach dem erfolgreichen Betriebsstart freue ich mich schon sehr darauf, unser Team von Cyprium bei der Umsetzung des Geschäftsplans als Führungskraft zu begleiten. Wir haben einen klaren Plan, der auf vier strategischen Grundprinzipien aufbaut. Zuallererst müssen wir sicherstellen, dass wir die Anlage mittel- bis langfristig mit Mineralisierungsmaterial aus den umliegenden Abbaubetrieben auslasten und das Material auch einen ausreichenden Erzgehalt aufweist. Zweitens werden wir die Anlagenprozesse optimieren und sowohl den Wirkungsgrad als auch die Ausbeute maximieren, um zufriedenstellende Renditen zu erzielen. Drittens werden wir entsprechende Investitionen tätigen, um die aktuelle Anlagenkapazität von 100 Tagestonnen bis Ende des Jahres verdoppeln zu können. Schließlich werden wir auch Geschäftschancen in Nordmexiko prüfen, um eventuell bestehende Bergbaubetriebe und/oder Verarbeitungsanlagen zu übernehmen bzw. uns daran zu beteiligen; dort wollen wir unsere finanziellen Ressourcen und unser fachliches Know-how zugunsten unserer Aktionäre gewinnbringend einsetzen.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass Herr Ron Keenan, der seit Oktober 2013 als Director von Cyprium und seit März als Vice President Business Development des Unternehmens tätig ist, zum Chief Operations Officer (C.O.O.) bestellt wurde. Herr Keenan hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Unternehmensentwicklung, in der sicheren und organisierten Mitarbeiterführung, Organisationsstruktur, Kostenkontrolle, Anlagennutzung, Umstrukturierung, Zusammenführung und Einbindung von Unternehmen mit zahlreichen Geschäftszweigen oder Regionalvertretungen. Vor seiner Tätigkeit bei Cyprium war er bei der Newalta Corporation (TSX: NAL), dem größten kanadischen Unternehmen für Batterierecycling/Sekundärbleischmelze Kanadas als Executive Director, Commercial Development für 175 Mitarbeiter verantwortlich.

Herr Keenan erklärte: In Übereinstimmung mit Cypriums vorrangigen strategischen Zielen - der Optimierung der Anlagenprozesse, der Verbesserung des Wirkungsgrads zur Maximierung der Ausbeute und der Verdoppelung der Verarbeitungskapazität bis Ende des Jahres - erstelle ich derzeit gemeinsam mit unserem Team den Betriebsplan und das Budgets für die Anlage Aldama und gehe davon aus, dass wir diese bis Ende Juni zum Abschluss bringen können. Ein wichtiger Aspekt in der Planung sind die Investitionen in Technologie und Ausrüstung; dazu zählt auch die Einrichtung eines kompletten Labors vor Ort und die Automatisierung bestimmter Funktionen.

Die Herren Lambert und Keenan sowie Isabelle Gauthier, in ihrer Funktion als C.F.O. des Unternehmens, leiten ein Team von fünf Führungskräften und mehr als vierzehn Mitarbeitern in Mexiko. Sowohl Herr Lambert als auch Herr Keenan sind nach Chihuahua/Mexiko übersiedelt. Die fünf Führungskräfte in Mexiko sind:

1 - Roberto Banda - Senior Exploration Manager. Herr Banda trat 2013 in das Unternehmen ein und hat als Geologe in Mexiko mehr als 40 Jahre Berufserfahrung.

2 - Jorge Guzman - Senior Manager, Plant Operations. Herr Guzman ist Wirtschaftsingenieur, Inhaber der Anlage Aldama und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Flotationstechnik.

3 - Alex Anchondo - Project & Operations Manager. Herr Anchondo ist Elektrotechniker/Wirtschaftsingenieur und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in Beschaffungswesen und Logistik. Er wird im Rahmen des Projekts zum Ausbau der Kapazität der Anlage Aldama von derzeit 100 auf 200 Tonnen pro Tag eine leitende Rolle übernehmen. Herr Anchondo führt daneben auch die Verhandlungen mit den wichtigsten Lieferanten und kümmert sich um eine entsprechende Preisgestaltung und Versorgungssicherheit.

4 - Enrique Montaya - Head Plant Superintendent. Herr Montaya ist Wirtschaftsingenieur für technische Chemie und war mehr als 35 Jahre lang mit der Leitung von Verarbeitungsanlagen in Mexiko betraut. Herr Montaya hat die Anlage Aldama entworfen und auch deren Bau im Jahr 2007 beaufsichtigt.

5 - Araceli Cano - Head of Quality Control & Laboratory Operations. Frau Cano ist Ingenieurin für Hüttentechnik/Metallurgie und hat mehr als neun Jahre Erfahrung mit Machbarkeitsstudien, gravimetrischen Studien und Flotationsstudien. Darüber hinaus verfügt sie über Fachkenntnisse in der Zyanidlaugung und der Qualitätskontrolle von Rohmineralressourcen bzw. teilverarbeiteten Materialien.

Herr Jorge Guzman erklärte: Ich freue mich über die Chance, mit dem Team von Cyprium zusammenzuarbeiten, und setze alles daran, mit meiner Erfahrung und meinem Know-how im Bergbau in Nordmexiko zu einer erfolgreichen Partnerschaft beizutragen. Derzeit arbeite ich gemeinsam mit Cyprium an der Beschaffung von verarbeitungsfähigen Erz und an der Finalisierung des Betriebsplans und Budgets für die Anlage Aldama. Abschließend sagte er: Ich habe in den vergangenen Monaten eng mit Herrn Lambert und Herrn Keenan zusammengearbeitet und bin überzeugt, dass wir im Rahmen unserer Zusammenarbeit das richtige Team bilden, um die geplanten Ziele von Cyprium umsetzen zu können. Mit der finanziellen und technischen Unterstützung durch Cyprium kann unser Team gemeinsam den Betrieb der Anlage Aldama optimieren und auch andere mögliche Geschäftschancen für Cyprium evaluieren.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass Herr Carlos Arzola im Rahmen der bevorstehenden Aktionärsversammlung in Montreal am 19. Juni für den Posten eines Director von Cyprium vorgeschlagen wird. Herr Arzola ist ein mexikanischer Anwalt, der in Chihuahua lebt und profunde Kenntnisse in Wirtschaftsrecht, Unternehmensrecht, Behördenwesen und Lobbying besitzt. Zu seinen Kunden zählen vor allem internationale Unternehmen, die Niederlassungen in Mexiko haben bzw. gründen wollen. Sein Aufgabenbereich umfasst Arbeits-/Personalverträge, die rechtliche Vertretung gegenüber den Steuerbehörden, Fragen der Unternehmensführung, Schutz von Eigentumsrechten, Unterstützung von Finanzinstituten in Inkassofragen und Betreuung von Kunden, die für die Finanzierung ihrer Projekte ein Darlehen bzw. einen Kredit benötigen. Er berät Bergbauunternehmen in Rechtsfragen zu diversen Verwaltungsverfahren, wie z.B. bei der Beantragung bzw. Verlängerung von Bergbaulizenzen, und informiert diese über die rechtlichen Auflagen in Zusammenhang mit Bergbauaktivitäten, wie z.B. die Sicherung von Grundrechten, Due-Diligence-Verfahren, Gründung von Bergbaubetriebsstätten und Entwurf von Verträgen/Vereinbarungen in Bezug auf Bergbaulizenzen.

Herr Andre St Michel ist mit sofortiger Wirkung von seinen Funktionen als President, CEO und Director des Unternehmens zurückgetreten.

Über Cyprium Mining Corporation
Cyprium Mining ist an Projekten in Nordmexiko interessiert, die kurzfristig zu gewinnbringenden Produktionsbetrieben ausgebaut werden können bzw. umfangreiches Explorationspotenzial haben. Ziel von Cyprium ist es, das Potenzial von Projekten zu maximieren, indem Explorationsprogramme aus dem Produktions-Cashflow und nicht in erster Linie über Kapitalerhöhungen finanziert werden. Dadurch soll eine Verwässerung der Vermögensbeteiligung der Aktionäre so gering wie möglich gehalten werden. Cyprium Mining bearbeitet vorrangig Projekte, die gut erreichbar sind und sich in der Nähe von großen Städten/Ballungszentren befinden.

Cyprium besitzt die Exklusivrechte für die Nutzung einer Flotationsanlage mit 100 Tonnen Tageskapazität rund zwanzig Kilometer außerhalb der Stadt Chihuahua in Nordmexiko (die Anlage Aldama). Cyprium Mining ist über eine fünf Jahre gültige Vereinbarung mit dem Inhaber zur exklusiven Nutzung der Anlage Aldama berechtigt, wobei die Nutzung zu variablen Kosten erfolgt. Cyprium kauft das Beschickungsmaterial für die Anlage auf eigene Rechnung und hat die Aufsicht über sämtliche metallurgischen Prozesse (einschließlich chemische Mengenanalyse, Probenanalyse, Bestimmung des Erzgehalts und Verkauf von Konzentrat) (siehe Pressemeldung vom 1. Oktober 2014).

Cyprium ist darüber hinaus zu 51 % an Coyame Copper SA de CV (Coyame Copper), einem Bergbauexplorationsunternehmen mit Sitz in Chihuahua/Mexiko, beteiligt. Zusätzlich hat das Unternehmen die Option, seine Beteiligung an Coyame Copper auf 70 % zu erhöhen, wenn es innerhalb eines Zeitraums von achtzehn Monaten nach Ausübung der Option einen Gesamtbetrag in Höhe von 1,2 Millionen US $ entrichtet. Das von Coyame Copper betriebene Projekt Las Cristinas besteht aus vier aneinander grenzenden Explorationskonzessionen (Las Cristinas, La Parrita, La Verde und La Lagrimosa) und umfasst eine Gesamtfläche von 684 Hektar.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andre St-Michel, President und CEOE-Mail:-astmichel@cypriummining.com Tel: +1(514) 629 7185

Alain Lambert, Chairman und CEOE-Mail:-alambert@cypriummining.com Tel:-+1(514) 219-7988

Ron Keenan, COO
E-Mail : rkeenan@cypriummining.com Tel: (514) 915-3836
Website: www.cypriummining.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG, Jochen Staiger
info@resource-capital.ch

800 René Lévesque West-
Suite 425
Montréal, Québec
H3B 1X9
www.cypriummining.com

TSX-V: CUG und CUG.DB

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Die angebotenen Wertpapiere von Cyprium wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 registriert und dürfen auch nicht innerhalb der USA oder im Namen von US-amerikanischen Staatsbürgern ohne US-Registrierung oder eine anwendbare Ausnahme von den US-Registrierungsanforderungen angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot für den Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Abgesehen von historischen Informationen enthält diese Pressemitteilung auch zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich des Abschlusses der Anleihenfinanzierung oder Cypriums Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen der TSX Venture Exchange zu erhalten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich erheblich unterscheiden. Cyprium wird diese zukunftsgerichteten Aussagen nicht aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach diesem Datum eintreten. Detailliertere Informationen über potenzielle Faktoren, die Auswirkungen auf die Finanzergebnisse haben könnten, sind in den Dokumenten enthalten, die von Cyprium von Zeit zu Zeit mit den kanadischen Wertpapierbehörden veröffentlicht werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cyprium Mining Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1491 Wörter, 11706 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cyprium Mining Corporation lesen:

Cyprium Mining Corporation | 22.09.2016

Cyprium Mining: Inhaber der Schuldverschreibungen von Cyprium Mining genehmigen Verlängerung des Fälligkeitstermins bis zum 28. Februar 2019

- Inhaber der Schuldverschreibungen von Cyprium Mining genehmigen Verlängerung des Fälligkeitstermins bis zum 28. Februar 2019 Allen anderen auf der Versammlung der Schuldverschreibungsinhaber vorgelegten Belange wurde ebenfalls zugestimmt Montre...
Cyprium Mining Corporation | 31.08.2016

CYPRIUM MINING beruft aussordentliches Treffen der Anleihegläubiger für den 21. September 2016 ein

CYPRIUM MINING beruft aussordentliches Treffen der Anleihegläubiger für den 21. September 2016 ein Montreal, Quebec - (31. August 2016) Cyprium Mining Corporation (Cyprium oder das Unternehmen) (TSX-V: CUG - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,...
Cyprium Mining Corporation | 22.08.2016

Cyprium Mining gibt Analysenergebnisse von Zinkoxid-Material mit durchschnittlich 30,2 % Zn bekannt

CYPRIUM MINING GIBT ANALYSENERGEBNISSE VON ZINKOXID-MATERIAL MIT DURCHSCHNITTLICH 30,2 % ZN BEKANNT Montreal, Quebec - (22. August 2016). Cyprium Mining Corporation (Cyprium oder das Unternehmen) (TSX-V: CUG und CUG.DB - http://rohstoff-tv.net/c/mi...