info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Masepo GmbH |

radkompass.de präsentiert: Radfahren rund um den Bodensee

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer entspannte Radtouren schätzt, bei denen ein grandioser See und eine einzigartige Landschaft die Hauptrolle spielen, begibt sich für die nächste Auszeit vom Alltag am besten gleich an den Bodensee.

Mit ihrem Internetportal radkompass.de bietet die Masepo GmbH eine ausgezeichnete Möglichkeit, wahrlich perfekte Radrouten für jeden Geschmack zu finden. Schnell kehrt man dann dem Stress und der Hektik den Rücken zu und kann sich den landschaftlichen Reizen der jeweiligen Region ganz und gar hingeben. Und wer sich kurzfristig dazu entschließt, seine Radtour zu verlängern, hat die Gelegenheit, spontan auf viele interessante Anschlussrouten zuzugreifen, um sich dann genussvoll mit seinem Drahtesel auf weitere Exkursionen zu begeben.



Das Multitalent in Sachen Radtouren: radkompass.de



Das buchstäblich viel-seitige Radportal bietet den Radtourern ein Kaleidoskop der Möglichkeiten. Hier findet man Radtouren mit jeglichen Anforderungsprofilen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Familien mit ihren Kindern eine spannende Ferienreise unternehmen oder ob sportlich ambitionierte Radtourer ihren Kreislauf auf Hochtouren bringen möchten. radkompass.de ermöglicht eine Stichwortsuche ebenso wie die Eingabe von wichtigen Kriterien, zu denen das betreffende Bundesland oder die Region, Städte und Ortschaften gehören. Radtourer, die vorab ihre Wunschroute im Detail kennenlernen wollen, lesen die ausführlichen Strecken- und Etappenbeschreibungen und werfen einen Blick auf die Höhenprofile und GPS-Daten. Und wer in Sachen Unterkünfte vielfältige Inspiration sucht, findet ausgesuchte Pensionen, Gasthöfe und Hotels entlang der Radrouten. Sonderaktionen, aktuelle Informationen und Neuigkeiten rund um die Regionen und Radwege runden das Angebot genauso ab wie Komplettangebote für Routen und Unterkünfte.



Radfahren am Bodensee: Wenn das Schwäbische Meer zur Entdeckungsreise einlädt



Für viele Radtourer ist es geradezu ein Traum, einmal den Bodensee zu umrunden und dabei das milde Klima, die großartige Landschaft und die schönen Uferstädte zu genießen. Eine wunderbare Gelegenheit dazu bietet der fast 300 Kilometer lange Bodensee-Radweg, der sich über idyllische Wege meist am Ufer entlangschlängelt und dabei auch das bekannte Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz durchquert. Unmittelbar an der gut ausgebauten und beschilderten Route liegen Städte wie Lindau, Konstanz, Meersburg und Bregenz, die nicht nur mit phantastischen Bauwerken verführen, sondern teilweise auch mit überregional bekannten Veranstaltungen. Sehenswert sind natürlich ebenfalls die Blumeninsel Mainau oder die legendären Pfahlbauten von Unteruhldingen. Der Bodensee-Radweg ist in einzelne Tagesetappen aufgeteilt, doch sollten Radtourer mit einem Faible für großartige Landschaften sich darauf gefasst machen, hier und da den einen oder anderen zusätzlichen Tag einzuplanen, denn: Der Bodensee verführt sicher auch diese "Exkursionisten" zum Verweilen!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Helge Lägler (Tel.: 07725-94110), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3316 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Masepo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Masepo GmbH lesen:

Masepo GmbH | 21.09.2015

Die Römer-Lippe-Route – Radwandern auf den Spuren der Römer

Die Hauptroute von Detmold nach Xanten Die 295 Kilometer lange Hauptstrecke der Römer-Lippe-Route beginnt am Hermannsdenkmal nahe Detmold und endet in Xanten. Der Streckenverlauf führt die Radwanderer unter anderem durch Paderborn, Hamm, Haltern a...
Masepo GmbH | 19.08.2015

Radwandern auf dem RuhrtalRadweg - Ursprüngliche Natur trifft auf Industriekultur

Radfahren im Ruhrgebiet – Die perfekte Mischung aus Natur und Kultur Der RuhrtalRadweg verspricht abwechslungsreiche 230 Kilometer. Er beginnt ganz beschaulich im sauerländischen Winterberg. Der höchstgelegene Ort in Nordrhein-Westfalen ist vor ...
Masepo GmbH | 24.07.2015

Mit dem Rad durch die Rhön

Radtouren rund um die Wasserkuppe Die Rhön ist eine Mittelgebirgslandschaft mitten im Herzen Deutschlands. Sie erstreckt sich über die Landesgrenzen der Bundesländer Thüringen, Hessen und Bayern. Wer seinen Radurlaub hier verbringen möchte, den...