info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interoute Germany GmbH |

Airbus-Tochter CIMPA verbindet alle europäischen Standorte über das Interoute-Netzwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Interoute, Besitzer eines globalen 67.000 Kilometer langen Glasfasernetzes, stellt ab sofort die VPN-Lösung für die Airbus-Tochter CIMPA. CIMPA ist ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich Product Lifecycle Management Services (PLM) und wird Interoutes Connectivity Leistungen nutzen, um die Kommunikation zwischen seinen 940 Mitarbeitern in Europa zu verbessern.



- CIMPA Teams in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien kommunizieren über Interoute MPLS VPN
- Lösung umfasst VPN, Routing und Voice over IP
- CIMPA testet Interoutes Cloud-Lösung Virtual Data Centre

Interoute, Besitzer eines globalen 67.000 Kilometer langen Glasfasernetzes, stellt ab sofort die VPN-Lösung für die Airbus-Tochter CIMPA. CIMPA ist ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich Product Lifecycle Management Services (PLM) und wird Interoutes Connectivity Leistungen nutzen, um die Kommunikation zwischen seinen 940 Mitarbeitern in Europa zu verbessern. Das MPLS VPN mit integriertem Internetzugang und Voice over IP (VoIP) verbindet die französischen Standorte in Toulouse, Paris, Marseille und Bordeaux mit weiteren europäischen CIMPA Standorten in Deutschland, Spanien und dem Vereinten Königreich.

Nicolas Berge, CIO von CIMPA, erklärt: "Wir wollten mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das sowohl über ein internationales Netzwerk verfügt, wie auch über gute Referenzen innerhalb der Airbus-Gruppe - das war bei Interoute der Fall. Der Vorschlag, den Interoute uns machte, war so überzeugend, dass wir sofort das Gefühl hatten, dass das Team unsere Vision versteht. Heute sind wir mit unserer Entscheidung sehr zufrieden, da wir mit einem dynamischen Partner zusammenarbeiten und keinerlei Ausfälle zu verzeichnen hatten."

Als Beratungsunternehmen für Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs-, Automobil-, Transport- und Energieindustrie, arbeitet CIMPA vor allem für Airbus und deren Tochtergesellschaften. Während für Kommunikation innerhalb der Unternehmensgruppe weiterhin die eigene Kommunikationslösung des Airbus-Konzerns verwendet wird, war für die Kommunikation mit Einrichtungen außerhalb der Airbus-Gruppe und mit internationalen Teams ein eigenes Virtual Private Network (VPN) nötig, das nun von Interoute bereitgestellt wird.

Desktop-Daten, Web-Applikationen sowie Anrufe, die über Interoutes VoIP und SIP-Trunking laufen, werden alle über das MPLS VPN von Interoute geleitet. Toulouse, das administrative Zentrum CIMPAs, verfügt über eine Bandbreite von 40 Mbit pro Sekunde. Andere große Standorte wie Paris und Hamburg nutzen Geschwindigkeiten von 30 Mbit pro Sekunde, kleinere Standorte ca. 10-12 Mbit pro Sekunde.
Michael Hartmann, Country Manager von Interoute Germany & Austria, sagt über das neue Projekt: "Es ist eine besondere Auszeichnung, dass CIMPA unser Netzwerk für die Weiterentwicklung ihrer Informationssysteme nutzt. Unser fortschrittliches paneuropäisches Netzwerk passt perfekt zu CIMPAs Bedürfnissen im Bereich internationaler Kollaboration weshalb wir hoffen, dass die gute Zusammenarbeit zu weiteren Aufträgen führt." Derzeit testet CIMPA die Cloud-Lösung Interoute Virtual Data Centre, deren die Agilität und Leistung ideal für das On-Demand-Hosting der CIMPA Testplattform sind. Über CIMPA CIMPA bietet PLM (Product Life Cycle Management) Dienstleistungen in der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie an sowie für die Automobil- , Energie- und Transportbranche. CIMPAs Expertise erstreckt sich auf die Bereiche Consulting, Solution Integration, Geschäftsprozesse ebenso wie Support und Training. Basierend auf PLM-Technologien und die damit verbundene Prozesssteuerung richten sich an Industrieunternehmen und deren Ökosysteme: Provider, Partner und Kunden. Als ein wichtiger PLM-Akteur für Airbus und die Muttergesellschaft Airbus Group erreichte CIMPAs Umsatz mehr als 100 Millionen Euro im Jahr 2014. Die 1995 gegründete hundertprozentige Tochtergesellschaft von Airbus hat 940 Mitarbeiter in Europa. http://cimpa.com Über Interoute Germany GmbH Interoute ist Eigentümer und Betreiber einer der europaweit größten Cloud Services Plattformen. Sie umfasst ein Glasfasernetz mit einer Gesamtlänge von über 67.000 km, zwölf Rechenzentren für das Hosting von Daten und 31 für diesen Zweck errichtete Colocationzentren sowie Direktanbindungen an weitere 195 Rechenzentren von Partnern in Europa. Die umfassende Unified ICT-Plattform nutzen Unternehmen weltweit, darunter alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, und Universitäten. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für Computing, Konnektivität und Kommunikation sowie die Entwicklung neuer Services. Interoutes Unified ICT-Strategie hat sich bei Unternehmen bewährt, die eine skalierbare, sichere und leistungsfähige Plattform für ihre Sprach-, Video-, IT- und Datendienste benötigen. Außerdem liefert sie Betreibern internationale Transit- und Infrastruktur-Dienste mit hoher Kapazität. Mit einem fest etablierten Geschäftsbetrieb in Europa, Nordamerika und Dubai ist Interoute darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen. http://www.interoute.de Firmenkontakt
Interoute Germany GmbH
Julia Gebert
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
+49 (0)30 254311736
+49 (0)30 254311727
Julia.Gebert@interoute.com
www.interoute.de


Pressekontakt
Agentur Frische Fische
Nadine Agostini
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
+49 (0)30 61675559
nadine.agostini@frische-fische.com
www.frische-fische.com



Web: http://www.interoute.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Gebert (Tel.: +49 (0)30 254311736), verantwortlich.


Keywords: Interoute, Michael Hartmann, Airbus, CIMPA, Cloud, Glasfaser, Hosting

Pressemitteilungstext: 699 Wörter, 5494 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interoute Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interoute Germany GmbH lesen:

Interoute Germany GmbH | 22.11.2016

Interoute schafft zwei digitale Anschlussstellen, um Datenverkehr durch das neue Seekabel SEA-ME-WE 5 nach Europa zu bringen

Kleinmachnow, 22.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, ist ab sofort doppelt mit dem neuen Seekabel South-East Asia – Middle East – Western Europe 5 (SEA-M...
Interoute Germany GmbH | 16.11.2016

Interoute eröffnet Standort in Miami

Kleinmachnow, 16.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat einen neuen Standort in Miami eröffnet. Der neue Point-of-Presence (PoP) erweitert als vierter Stan...
Interoute Germany GmbH | 15.11.2016

Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

Kleinmachnow, 15.11.2016 - nteroute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat die Zusammenarbeit mit Ford France um weitere drei Jahre verlängert und ausgebaut. Interoute stellt ...