info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Freudl & Friends GmbH |

Aufruf zur Blutspende für leukämiekranke Bernadette am 30. Juli 2006 in Baden-Baden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Aktion zur Gewinnung potenzieller Stammzellspender / Benefiz-Konzert am 28. Juli 2006


Baden-Baden, 25. Juli 2006/Hi: Helfen auch Sie der leukämiekranken Bernadette und tun Sie den ersten Schritt: Im Rahmen einer Typisierungsaktion engagiert sich die Initiativgruppe „Hilfe für Bernadette und andere“ gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Am Sonntag, 30. Juli 2006, von 10 bis 16 Uhr können Spenderwillige in der DRK-Klinik Baden Baden (Lilienmattstraße 5, Info-Telefon 07221-358-460) sich fünf Milliliter Blut abnehmen lassen, welches dann auf seine Gewebemerkmale hin untersucht wird. Aufgefordert ist jeder in guter gesundheitlicher Verfassung im Alter zwischen 18 und 55 Jahren. Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion typisieren ließen, müssen nicht erneut an der Registrierung teilnehmen. Da die Registrierung und Typisierung eines Spenders die DKMS 50 Euro kostet, ist diese gemeinnützige Gesellschaft ausschließlich auf Geldspenden angewiesen (Spendenkonto der DKMS gGmbH, Stadtsparkasse Baden-Baden, BLZ 662 500 30, Kto.-Nr. 50 999 812).

Für die leukämiekranke Bernadette wird der Sänger Marc Marshall und sein Bruder Pascal mit einigen Künstlerkollegen am Freitag, den 28. Juli 2006, in der St. Josefskirche in Baden-Baden (Lichtentaler Straße 90a) um 20 Uhr ein Benefizkonzert geben. Der Erlös wird dem Spendenkonto gutgeschrieben. Die Tickets kosten 28 Euro und sind erhältlich beim Ticketservice in der Trinkhalle Baden-Baden (Tel. 07221-932700, Fax 07221-932705, E-Mail: ticketservice@baden-baden.de), im Internet unter www.eventim.de (Stichwort Bernadette) und an der Abendkasse. Am Abend des Benefizkonzertes können sich Interessierte über die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) vor Ort informieren (28.07., ab 18 Uhr vor der Josefskirche).


Kontakt:
DRK-Klinik Baden-Baden
Klinik für Orthopädie, Handchirurgie und operative Rheumatologie,
plastische und Wiederherstellungs-Chirurgie, Schmerztherapie
Bernhard Peter (Geschäftsführer)
Lilienmattstraße 5, 76530 Baden-Baden
Tel.: 07221/358-210/-211, Fax: 07221/358-444
bernhard.peter@drk-klinikbb.de


Für weitere Rückfragen:
Tel.: 07221/358-460
bernadette@drk-klinikbb.de
www.drk-klinik.de

Pressekontakt:
Freudl & Friends GmbH
Agathe E. Freudl
Steinhäuserstraße 20
76135 Karlsruhe
Tel.: (0721) 82439-30
Fax: (0721) 82439-50
af@freudl-friends.de
www.freudl-friends.de



Web: http://www.drk-klinik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie HInckel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2360 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Freudl & Friends GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Freudl & Friends GmbH lesen:

Freudl & Friends GmbH | 10.08.2011

Pressearbeit kennt keine Ferienzeit

Die Urlaubsmonate Juli und August sind für die Unternehmenskommunikation traditionell schwache Monate. In der Urlaubszeit werden in den Unternehmen weniger News generiert. Produktankündigungen, Personalmeldungen oder Neukundenabschlüsse haben of...
Freudl & Friends GmbH | 07.10.2010

Freudl & Friends bringt Sales & Racing Festival an den Start

Karlsruhe, 7.10.2010: Die Karlsruher Kommunikationsagentur Freudl & Friends ist für das Projektmanagement, die Mediaplanung und -schaltung, sowie die Entwicklung der einzelnen Werbemittel des vom 21./23. bis 24.10.2010 in Iffezheim veranstalteten Sa...
Freudl & Friends GmbH | 07.10.2010

Neu bei Freudl & Friends

Seit 01.10.2010 bereichert die Diplom-Designerin Nadine Milz das F&F-Team. Sie hat an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe studiert und war zuletzt bei der Firma Trekstor GmbH im Marketing tätig. Hier war sie unter anderem für Großprojekte ...