info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Inca One Gold Corp. |

Inca One stellt Rafael Rossi als Direktor Finanzen und Verwaltung, Peru, ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Inca One stellt Rafael Rossi als Direktor Finanzen und Verwaltung, Peru, ein

VANCOUVER, British Columbia - 2. Juni 2015 - http://bit.ly/1HHnwtz - INCA ONE GOLD CORP. (TSX-V:IO) (Inca One oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen Rafael Rossi als Direktor Finanzen und Verwaltung, Peru, eingestellt hat. Er wird die Finanz- und Verwaltungsfunktionen der peruanischen Tochtergesellschaften des Unternehmens überwachen. Herr Rossi ist ein erfahrener Finanzexperte mit beachtlicher Erfahrung im peruanischen Bergbausektor. Bis vor Kurzem war er bei Barrick Gold Corp. (Barrick), wo er über 16 Jahre leitende Posten innehatte.

Herr Rossi wird mit unserem peruanischen Senior-Managementteam zusammenarbeiten einschließlich Jaime Polar, unser Vizepräsident Betriebe und Entwicklung, Peru, sowie ehemaliger Betriebsleiter bei Barrick und Emilio Ortiz unser Betriebsleiter und ehemaliger Leiter der Mühlenanlage in Barricks Pierina-Betrieb.

Die Einstellung von Rafael Rossi gewährleistet ein hohes Niveau an Professionalität in unserer Verwaltungs- und Finanzfunktion in Peru und verbessert weiter das peruanische Senior-Managementteam und seine Fähigkeit, die Zielsetzungen zu erreichen, während wir die Führungsposition im peruanischen Mineralaufbereitungssektor anstreben, sagte Oliver Foeste, Inca Ones CFO. Wir glauben, dass dies notwendig ist, ein starkes wettbewerbsfähiges Unternehmen aufzubauen und uns dabei helfen wird, Inca One als eines der erfahrendsten und professionellsten Mineralaufbereitungsunternehmen in Peru zu etablieren.

Herr Rossi bringt große Erfahrungen aus den Bereichen Betriebsbuchhaltung, Finanzen und Finanzverwaltung in Peru in das Unternehmen ein. Er arbeitete für eines der führenden Goldbergbau- und Aufbereitungsunternehmen in der Welt. Herr Rossi war über 16 Jahre in Barricks Betrieben Pierina und Lagunas Norte von der Gründung bis hin zur Produktion beschäftigt. Sein Zuständigkeitsbereich schloss die Erstellung von Finanz- und Statistikberichten, die Generierung von Rechnungslegungsinformationen, die Finanzanalyse, die Kontenabstimmung, die Kostenplanung, die Kreditorenbuchhaltung, die Kostenkontrolle, die Gehaltsabrechnung, die Cashflow-Kontrolle, Rentenpapiere, den Überseeversand, Versicherung und verschiedene andere Funktionen ein. Seine Erfahrung schließt ebenfalls die Zusammenarbeit mit lokalen Behörden wie z. B. der Zentralbank, der Börsenaufsichtsbehörde und dem Bergbau- und Energieministerium ein. Herr Rossi ist ein zugelassener Wirtschaftsprüfer. Er ist ein Absolvent der Catholic University of Peru sowie der CENTRUM Catolica (MBA) in Peru. Davor war Herr Rossi bei Arthur Andersen und hatte bei einem internationalen Pharmaunternehmen für ungefähr 14 Jahre leitende Finanz- und Buchhaltungsposten.

Über Inca One

Inca One Gold Corp. ist ein in Kanada ansässiges Erzaufbereitungsunternehmen mit einer Goldmühle in Peru, das seine Leistungen dem von der Regierung genehmigten Kleinbergbau zur Verfügung stellt. Als Teil der Konditionen des ursprünglichen Kaufabkommens für die Aufbereitungsanlage Chala, Peru, besitzt Inca One ein Abkommen zwischen der sich vollständig in Unternehmensbesitz befindlichen Tochtergesellschaft Chala One SAC und dem Verkäufer und anfänglichen Antragsteller auf die Genehmigung zum Betrieb unter dem Schirm der Formalisierung bis zum erfolgreichen Erhalt aller Umwelt- und Betriebsgenehmigungen. Peru, ein an Bodenschätzen sehr reiches Land, ist einer der größten Gold-, Silber-, Kupfer-, und Zinkproduzenten der Welt, wobei beachtliche Produktionsbeiträge aus Kleinstabbauten stammen, die eine durch die Regierung genehmigte Aufbereitungsanlagen (wie den Mühlenbetrieb Chala des Unternehmens) zur Weiterverarbeitung ihrer Produktion benötigen.

Für das Board:

Edward Kelly
President & CEO
INCA ONE GOLD CORP.

1125 - 595 Howe Street, Vancouver, British Columbia, Canada V6C 2T5
Tel: 1 604 568 4877Fax: 1 604 569 1604
ir@incaone.com
www.incaone.com

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Kin Communications Inc.
io@kincommunications.com
1-866-684-6730
1-604-684-6730
www.kincommunications.com
In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch


DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

Aussagen zum Unternehmen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen, wie kann, erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt und weiterhin bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich in jedem Fall aufgrund folgender Faktoren wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten Ergebnissen unterscheiden: (i) Schwankungen der Mineralpreise; (ii) eine Veränderung der Marktlage; (iii) die Tatsache, dass das Unternehmen mit seiner Verarbeitungsanlage Chala bis dato nur in begrenztem Umfang betriebliche Erfahrungen sammeln konnte und zukünftige Betriebsergebnisse aufgrund der bisherigen begrenzten Datenlage nicht exakt vorhergesagt werden können. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, solche Aussagen im Falle von Änderungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Diese Pressemitteilung befasst sich nur mit der Verarbeitungsanlage Chala des Unternehmens, einem industriellen Projekt. Diese Präsentation bezieht sich keinesfalls auf die einzige Mineralexplorationskonzession des Unternehmens, das Konzessionsgebiet Corizona. Anleger sollten beachten, dass im Konzessionsgebiet Corizona keine Ressourcen definiert wurden und das gesamte in der Verarbeitungsanlage Chala aufbereitete Material aus dem lokalen Kleinbergbau stammt.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Inca One Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 749 Wörter, 6277 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Inca One Gold Corp. lesen:

Inca One Gold Corp. | 04.10.2016
Inca One Gold Corp. | 31.08.2016

Inca One Gold gibt Ernennung von Bruce Bragagnolo zum Chairman und Direktor bekannt

Inca One Gold gibt Ernennung von Bruce Bragagnolo zum Chairman und Direktor bekannt VANCOUVER, BC - 31. August 2016 - INCA ONE GOLD CORP. (TSX.V: IO) (Inca One oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v...
Inca One Gold Corp. | 29.08.2016

Inca One schliesst erste Tranche der Privatplatzierung und ratifiziert Schuldentilgung

INCA ONE SCHLIESST ERSTE TRANCHE DER PRIVATPLATZIERUNG UND RATIFIZIERT SCHULDENTILGUNG VANCOUVER, British Columbia - 26. August 2016 - INCA ONE GOLD CORP. (TSX-V:IO) (Inca One oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_u...