info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zimtu Capital Corp. |

Zimtu Capital Corp. und GTA Resources and Mining Inc. unterzeichnen Vereinbarung für das Projekt Burnt Pond in Neufundland (Kanada)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zimtu Capital Corp. und GTA Resources and Mining Inc. unterzeichnen Vereinbarung für das Projekt Burnt Pond in Neufundland (Kanada)

4. Juni 2015 - Zimtu Capital Corp. (TSXv: ZC; FSE: ZCT1) (das Unternehmen oder Zimtu) freut sich, bekanntzugeben, dass das Unternehmen und einer seiner Explorationspartner eine Vereinbarung mit GTA Resources and Mining Inc. (TSXv: GTA) (GTA Resources) abgeschlossen haben, welcher zufolgt GTA Resource sämtliche Rechte an zwei Konzessionen (47 Claim-Einheiten) in Zentral-Neufundland erwerben kann. Das Zink-Kupfer-Konzessionsgebiet Burnt Pond setzt sich aus diesen Claim-Einheiten plus 56 weiteren Einheiten zusammen.

Für die Teilnahme an der Transaktion wird Zimtu von GTA folgende Bar- und Aktienzahlungen erhalten: (i) 3.055 C$ bei Vertragsunterzeichnung und (ii) 1.200.000 Stammaktien innerhalb von 7 Tagen nach Genehmigung durch die TSX Venture Exchange (TSXv). Die Transaktion ist der Genehmigung durch die TSXv vorbehalten.

Das Zink-Kupfer-Projekt Burnt Pond

Das Zink-Kupfer-Projekt Burnt Pond besteht aus sechs einzelnen Konzessionen (103 Claim-Einheiten) und befindet sich im vulkanischen Gürtel Tally Pond, der auch die von Teck Resources Ltd. betriebene Mine Duck Pond und eine Reihe anderer massiver Kupfer-Zink-Silber-Gold-Sulfidlagerstätten beherbergt.

Die Mine Duck Pond wird als vulkanogene massive Sulfidlagerstätte (VMS) klassifiziert und wurde 2007 mit einer anfänglichen Ressource im Umfang von 6 Millionen Tonnen mit rund 3 % Kupfer, 6 % Zink, 60 g/t Silber und 0,9 g/t Gold in Betrieb genommen. Den Claims des Projekts Burnt Pond liegt die geologische Abfolge an alterierten felsischen Vulkangesteinen zugrunde, die auch bei der Mine Duck Pond vorliegt. Für dieses Gebiet liegen umfassende geophysikalische und geochemische Daten vor; historische Bohrungen fanden jedoch nur eingeschränkt statt. Eine Anzahl von ungetesteten elektromagnetischen Zielgebieten, die sich mit anomalen Basismetallgehalten (Zink, Kupfer, Blei, Gold und Silber) sowohl im Gestein als auch im Boden decken, müssen noch untersucht werden. Zu den anomalen Basismetallgehalten im Zusammenhang mit Gesteinsveränderungen des VMS-Typs gehören unter anderem das Vorkommen Wim (1,9 % Zink und 1,5 % Blei) und ein Bohrabschnitt von 2,9 Metern mit 1,0 % Zink.

Zimtu Capital Corp. hat die Claims durch Abstecken erworben. Zimtu wird sich gemeinsam mit seinen Explorationspartnern auch in Zukunft um die Bewertung und Akquisition aussichtsreicher Rohstoffkonzessionen bemühen. Diese sollen anschließend entweder veräußert oder im Rahmen von Joint Ventures exploriert werden. Zimtu bietet im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit auch Unterstützung bei der Generierung von Mineralkonzessionen sowie Beratungsleistungen und hilft Unternehmen bei der Suche nach interessanten Mineralprojekten.

Die Fachinformationen in dieser Pressemeldung wurden im Auftrag des Unternehmens von Robert Duess (P.Geo.) in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 erstellt und geprüft.

Über GTA Resources and Mining Inc.
GTA Resources and Mining Inc. ist ein kapitalkräftiges Mineralexplorationsunternehmen unter Leitung eines erfahrenen Managementteams, das sich auf die Gold- und Graphitexploration in Kanada konzentriert. GTA Resources verfügt aktuell über drei Projekte im Norden Ontarios: das zu 51 % unternehmenseigene Projekt Northshore in der Nähe von Schreiber, das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Auden in der Nähe von Hearst und das Projekt Ivanhoe in der Nähe von Folyet, an dem das Unternehmen gemäß einer Option eine Beteiligung von 100 % erwerben kann. Die Aktien des Unternehmens notieren an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel GTA.

Über Zimtu Capital Corp.
Zimtu Capital Corp. ist eine börsennotierte Investmentgesellschaft, die in Rohstoffunternehmen investiert bzw. diese gründet und erweitert und so den Aktionären die Möglichkeit bietet, sich indirekt am Aufbau börsennotierter Unternehmen zu beteiligen und davon zu profitieren. Das Unternehmen bietet auch Unterstützung bei der Generierung von Mineralprojekten und Beratungsleistungen und hilft Unternehmen bei der Suche nach interessanten Konzessionsgebieten.

Zimtu Capital wird an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol ZC und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol ZCT1 gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.zimtu.com.

Für das Board of Directors:
ZIMTU CAPITAL CORP.

David Hodge
David Hodge
President & Director
Tel: 604.681.1568

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.


Die Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten auch Aussagen, die sich auf Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten für die Zukunft beziehen.
-
Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählt u.a. dass GTA Resources die Möglichkeit hat, sämtliche Rechte an den Claims bei Burnt Pond in Neufundland zu erwerben, dass Zimtu für seine Beteiligung an dieser Transaktion Bar- und Aktienzahlungen erhalten wird und dass Zimtu gemeinsam mit seinen Explorationspartnern weitere aussichtsreiche Rohstoffliegenschaften evaluieren und erwerben und diese anschließend verkaufen bzw. an Joint Ventures übergeben wird.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu den Risiken und Ungewissheiten zählen ohne Einschränkung auch wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, welche die Betriebstätigkeit sowie die Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen könnten. Den Lesern wird empfohlen, die Risikohinweise zu lesen, die in den Stellungnahmen und Analysen des Managements (Management Discussion & Analysis) zu den auditierten und der British Columbia Securities Commission vorzulegenden Finanzberichten des Unternehmens beschrieben werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zimtu Capital Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 829 Wörter, 6390 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zimtu Capital Corp. lesen:

Zimtu Capital Corp. | 23.11.2016

Zimtu Capital Corp. gibt Transaktion mit Far Resources Ltd. bekannt

Zimtu Capital Corp. gibt Transaktion mit Far Resources Ltd. bekannt 22. November 2016 - Zimtu Capital Corp. (TSXv: ZC; FWB: ZCT1) (das Unternehmen oder Zimtu) gibt bekannt, dass es mit Far Resources Ltd. (CSE: FAT; FWB: F0R) einen Vertrag für sein ...
Zimtu Capital Corp. | 20.07.2016

Zimtu Capital Corp.: Frühwarnbericht

Zimtu Capital Corp.: Frühwarnbericht 19. Juli 2016 - Zimtu Capital Corp. (TSXv: ZC; FSE: ZCT1) (das Unternehmen oder Zimtu) gibt bekannt, dass es einer Transaktion zum Verkauf von Aktien zugestimmt hat. Dieser zufolge wird Zimtu insgesamt 7.850.000...
Zimtu Capital Corp. | 27.04.2016

Zimtu Capital Corp. gibt Transaktion mit Umbral Energy Corp. zum Erwerb des Projekts Tule Valley bekannt

Zimtu Capital Corp. gibt Transaktion mit Umbral Energy Corp. zum Erwerb des Projekts Tule Valley bekannt 26. April 2016 - Zimtu Capital Corp. (TSXv: ZC; FSE: ZCT1) (das Unternehmen oder Zimtu) freut sich, bekanntzugeben, dass das Unternehmen mit Umb...