info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VServer.is – VServer Preisvergleich |

Kompakter Vergleich virtuelle Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Internet und die enorm gesteigerte Geschwindigkeit des Datentransfers im Netz machen es möglich: Sie müssen einen Server nicht mehr besitzen, Sie arbeiten auf einem virtuellen Server. Sie nutzen einen Server, den ein Provider auf seinem Rechnersystem emuliert, und zahlen dafür eine Mietgebühr. Ein gut funktionierendes Modell aus der Welt der Share Economy, der Ökonomie des Teilens. Weil Sie den Server nicht ständig brauchen, aber womöglich weitere Mieter, rechnet sich das Ganze für alle Parteien. Informieren Sie sich, ein kompakter VServer Vergleich findet sich auf der Website „vserver.is“.

Website virtuelle Server

Die Internet-Provider von Speicherplatz und Rechner-Funktionalität bieten eine große Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten. Der Kunde kann einfaches Webhosting beim Provider betreiben, einen virtuellen Server mit bestimmten Leistungsmerkmalen anmieten — auf dem Hostrechner des Providers emuliert — oder auf einen dedizierten physikalischen Server zugreifen, der beim Anbieter steht. Die angeführte Website befasst sich mit aktuellen virtuellen Servern am Markt.

Das physische Host-Rechnersystem des Providers ist so leistungsstark ausgelegt, dass sich mehrere Nutzer dessen Hardware, wie Arbeitsspeicher, Prozessoren, etc. teilen und dennoch, trotz Shared Resources, eine effektive Rechnerleistung erhalten. Eine Besonderheit des VServer ist, dass unter dem Host-Betriebssystem unterschiedliche VServer-Betriebssysteme verwendet werden können.

Einfacher nutzerfreundlicher Aufbau

Von der Optik ist die Website „vserver.is“ unspektakulär: Fakten und Übersichtlichkeit sind Trumpf. Der Aufbau ist bewusst einfach ganz in Schwarz/Weiß gehalten, keine Farbe, auf werblichen Hype wird verzichtet. Das Wichtigste: Die tabellarische Gegenüberstellung der Anbieter ist in die Mitte der Startseite platziert. Über den direkten VServer Vergleich hinaus führen Klicks zu: Neuigkeiten am Markt, Vorteilen virtueller Server, Anbieter-Informationen, Betriebssystemen, Webserver-Verwaltungs-Software und dem Impressum. Alle Seiten der Website beschränken sich wohltuend auf technische und funktionale Aspekte, ohne werbliche Aussage.
Die von Fachleuten vorausgewählten Anbieter virtueller Server werden in 3 Kategorien — Einsteiger, Business Nutzer, Experten — nach folgenden Gesichtspunkten gegenübergestellt:

Verfügbarer Speicherplatz,
Kapazität Massenspeicher,
VServer Traffic,
Wie viele Domains,
Preis.

Alle Seiten gestatten eine Daumenhoch- und Sternewertung, um die Aktualität und Pflege der Seiten sicherzustellen.

 

Kontakt:
SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG

Fraunhoferstr. 6

83059 Kolbermoor

E-Mail info@seo-kueche.de

Homepage: http://www.vserver.is
Tel 08031 / 58084-99

Fax 08031 / 58084-98



Web: http://www.vserver.is


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Schmidt (Tel.: 0351-2309084), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3147 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VServer.is – VServer Preisvergleich


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema