info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grundstückskultur |

Berlin-Kaulsdorf verzeichnet hohes Interesse bei Grundstückssuchenden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In Europas größtem Einfamilienhausgebiet ist die Nachfrage nach Bauland konstant. So zieht Kaulsdorf (Berlin Marzahn-Hellersdorf) viele zukünftige Bauherren an. Immobilienexperten beobachten das ...

... sowohl auf Immobilienmessen, im Internet oder bei ortsansässigen Immobilienvermittlern. Schnell wird klar, dass insbesondere die idyllische grüne Stadtrandlage von Interessenten als positiv bewertet wird. Das Landschaftsgebiet rund um das Wuhletal oder die Kaulsdorfer Seen sind ansprechende Naherholungsgebiete, welche die Hektik der Großstadt hinter sich lassen.



Ebenso spricht eine exzellente Infrastruktur für Kaulsdorf. Immerhin ist man dank der Berliner Verkehrsbetriebe in weniger als 30 Minuten am Alexanderplatz. Autofahrer erreichen die Innenstadt über die B1/B5 in etwa der gleichen Zeit. Darüber hinaus findet man in Kaulsdorf zahlreiche Kindergärten, Schulen, Einkaufszentren und ein weit verbreitetes Netz an spezialisierten medizinischen Fachkräften.



Daniel Marczinek ist Inhaber des Marketingunternehmens Grundstückskultur und kennt die Vorteile der Baugrundstücke in Berlin-Kaulsdorf: "Immer wieder begegnen mir Menschen, welche nach freien Flächen im Osten Berlins suchen. Ihr zukünftiges Einfamilienhaus soll trotz kurzer Wege ruhig und grün gelegen sein. Kaulsdorf bietet genau diese Parameter, weshalb nur noch wenige passende Grundstücke auf dem Immobilienmarkt zu verkaufen sind."



Grundstückskultur hat sich auf die Vermittlung von Grundstücken in Berlin und Brandenburg mittels perfekt zugeschnittener Marketingkonzepte spezialisiert. "Allgemein herrscht die Annahme, dass freie Grundstücke gegenüber Bestandsimmobilien klare Vorteile aufweisen." Daniel Marczinek kann beiden Konzepten durchaus positives abgewinnen. Gleichzeitig betont er: "Ein Grundstück bietet viel Raum für die Umsetzung eigener Vorstellungen. Dies ist völlig unabhängig davon, ob eine Bauträgerbindung vorliegt. Letztlich verwirklichen Menschen ihre Wohnträume." Diese Investition in die Zukunft begleitet Grundstückskultur und will mit der Skepsis gegenüber Maklern aufräumen.



Als Vermittler berät das Unternehmen die Verkäufer bei der Erstellung eines Angebots, begleitet ebenso den Käufer bis zum Abschluss des Kaufvertrages. Hierbei helfen Kompetenz und Erfahrung bei der Klärung aller offenen Fragen. Das Leistungsspektrum von Grundstückskultur zeigt sich dabei vielseitig: So werden neben den üblichen Grundstücksbesichtigungen mit Interessenten auch Marktanalysen erstellt und ansprechende Texte und Fotografien für das Exposé gefunden. Zusätzlich stellt Daniel Marczinek die Baugrundstücke auf Immobilienmessen in der Metropolregion Berlin-Brandenburg vor.



Folgt man den Marktanalysen, so wird Kaulsdorf auch zukünftig ein sehr gefragtes Gebiet bei Kaufinteressenten darstellen. Dieser Trendbezirk wartet nun mit einer neu entstandenen Wohngegend auf. Die Spezialisten von Grundstückskultur wissen um die Besonderheit ihrer Baugrundstücke. Die angebotenen Flächen stehen bei vergleichsweise großen 658 m² zu einem Preis ab 125.020€ zum Verkauf. Als Teil eines größeren Baugebietes werden die Baugrundstücke mit Bauträgerbindung voll erschlossen angeboten. Eine Grundflächenzahl (GRZ) von 0,2 und eine Geschossflächenzahl (GFZ) von 0,4 ermöglichen Bauherren hier alle Entfaltungsmöglichkeiten für das eigene Haus in Bestlage.





Informationen zu den Baugrundstücken in Berlin Kaulsdorf








Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Daniel Marczinek (Tel.: 03020609167), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3856 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Grundstückskultur lesen:

Grundstückskultur | 19.06.2014

Liebling Hellersdorf: Baugrundstücke für Ihr Reihen- oder Doppelhaus nahe des Kaufpark Eiche

...südlich des Kaufparks in Eiche. In Laufdistanz zur Wuhle und zu den Marzahner Gärten gelegen, sind Sie in wenigen Minuten im Grünen. Vor Ort versorgen Sie zahlreiche Läden, Schulen, Ärzte und weitere Einrichtungen des täglichen Bedarfs mit a...
Grundstückskultur | 19.06.2014

Grundstücke für Reihen- und Doppelhäuser nahe des Berliner Balkons in Mahlsdorf

...inkl. Reihen- oder Doppelhaus an Grundstückssuchende, die in Berlin nach einer Lage im Grünen mit einer gleichzeitig optimalen Anbindung Ausschau halten. Die Grundstücke und die Häuser lassen Ihnen bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhält...