info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
getmobile AG |

getmobile AG: Top-Erfolge mit dem Geschäftsbereich „Dienstleistung“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 09. Oktober 2001 – Der Entschluss der getmobile AG, ihr einzigartiges Know How im Bereich Mobilfunk-Internet- und Distanzhandel auch anderen Unternehmen als Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, hat sich bewährt. Hersteller wie Motorola oder Sony, Handelsketten wie Schlecker oder der TV-Shopping-Kanal Home Shopping Europe profitieren bereits von der Zusammenarbeit mit getmobile.de.

Die Einzigartigkeit und der Erfolg des getmobile.de-Abwicklungsverfahrens legten es nahe, das Konzept auch als Dienstleistung anderen Unternehmen anzubieten. Das Angebot umfasst den Verkauf und Versand von Mobilfunkgeräten mit Verträgen, die Integration des Angebotes in das Frontend des Geschäftspartners, Einkauf, Bestellannahme, Kommissionierung, Versand, Identprüfung, Kartenaktivierung und Inkasso. Je nach Wunsch erfolgt diese „Dienstleistung aus einer Hand“ vollständig im Namen und unter Verwendung der Markenidentität des Partners oder im Laufe des Bestellprozesses wird auf getmobile.de gewechselt. Das Dienstleistungsspektrum wird modular angepasst und individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten.

Die getmobile.de-Software verbindet alle notwendigen Dienstleister – Lieferant, Operator, Logistiker, Versender und Callcenter – und betreut diese entsprechend der Partner-Anforderungen. Das Angebot eignet sich für den Versandhandel (Bestellannahme durch Mail, Fax und Erfassungsmaske), Internetshopbetreiber oder andere Direktvertriebswege (zum Beispiel Teleshopping oder DRTV).
Die Qualität des eigenentwickelten Prozesses sicherte in den vergangenen zwei Jahren die Existenz und das Umsatzwachstum der getmobile.de. Die zweijährige Erfahrung sichert die Stabilität des Prozesses und garantiert ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis für den Kunden. Ein weiterer, von keinem anderen Dienstleister gebotener Vorteil ist die Neutralität des Gesamtangebotes: Über das getmobile.de-Konzept werden die Produkte aller vier Netzbetreiber und der fünf größten Service Provider angeboten, wodurch der gesamte deutsche Mobilfunkmarkt weitgehend abgedeckt wird.

Referenzkunden

Schon kurz nachdem getmobile.de mit seinem Dienstleistungsangebot am Mobilfunkmarkt präsent war, gingen die ersten Partnerschaften live. Zu den wichtigsten Kunden gehören unter anderem Motorola und Sony, für die getmobile.de den Handydirektversand mit Verträgen über das Internet betreibt (Shopbetrieb), sowie BMW (Fulfillment mit Faxbestellunug) sowie Home Shopping Europe zusammen mit Cellway (Fulfillment mit Callcentererfassung). Unter Fulfillment fällt die Auftragsannahme und -bearbeitung einschließlich der Warenauslieferung.

Versandabwicklung im Mobilfunk-Internethandel

Die Logistik im E-Commerce ist hohen Anforderungen unterstellt, da die Kunden spätestens sechs Tage nach Bestellung ihre Ware an einer Wunschadresse erwarten. Zudem verlangt der Käufer nach einem einstufigen Prozess: Er schaut sich die Ware online an, bestellt online und ohne einen weiteren Zwischenschritt kann er die Wunschprodukte dann an der Haustüre in Empfang nehmen.
Lassen sich diese Anforderungen für den Versand von Hardware, Büchern oder Kosmetika mit einem professionellen Logistikkonzept und einem leistungsfähigen Kurierdienst noch gut bewältigen, so begegnet man beim Internet-Verkauf von Mobilfunkverträgen deutlich komplizierteren Problemen. Die Schwierigkeiten bestehen darin, dass der Kunde persönlich identifizierbar sein und den Vertrag unterschreiben muss sowie in der erforderlichen Bonitätsprüfung. Noch komplexer wird diese Aufgabe dadurch, dass es nicht nur einen Anbieter für Mobilfunkverträge gibt, sondern vier Netzprovider und etliche Service Provider. Vor allem die Anforderung der persönlichen Identifizierbarkeit für die Vertragsausfüllung lassen sich auf herkömmlichem Wege nicht mit einem einstufigen Bestellkonzept verbinden.

Um die unterschiedlichen gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen unter einen Hut zu bringen, entwickelte getmobile.de eine eigene Software, die als erste im deutschen Markt die Auslieferung von Mobiltelefonen mit Verträgen überhaupt möglich gemacht hat. Über diese Software ist es möglich, den Mobilfunkvertrag vorab mit den persönlichen Daten des Kunden auszufüllen; die eigentliche Identifizierung des Käufers erfolgt anschließend bei der Übergabe der Ware – der Kunde muss dann eigenhändig unterschreiben. Die Auslieferung erfolgt über einen Kurierdienst.

Die getmobile.de-Logistik-Software bewältigt auch die Bonitätsprüfung und bietet dem Käufer die Möglichkeit des Online-Tracking. Wenn der Kunde will, weiß er immer, wo sich sein Handy gerade befindet. Dieses Gesamtkonzept ist zur Zeit in der Internet-Mobilfunkbranche einzigartig. Zum Vergleich: getmobile liefert in 48 Stunden aus, andere Mobilfunk-Versender benötigen bis zu zwei Wochen. Das seit rund zwei Jahren funktionierende System hat zwischenzeitlich auch Nachahmer gefunden; das größte Problem für diese ist aber nach wie vor die Kommunikation mit vielen verschiedenen Partnern – mehr als zwei bewältigt zurzeit kein anderer. Auch die Kosten pro Vertrag sind bei getmobile.de so optimiert, dass das Unternehmen im Gegensatz zu anderen Internet-Versandhändlern beim Verschicken der Produkte nicht draufzahlt.

Kurzportrait:

Die getmobile AG ist eine führende Multichannel-Plattform für Mobilfunk-Internet-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet mit getmobile.de E-Commerce und E-Commerce-Dienstleistungen (enabling technology services) im Bereich Mobilfunk auch für branchenfremde Firmen, cardmaxx.de für die Aufladung von Prepaid-Karten per Internet, WAP und SMS, tel2Bmarket.net (eine Handelsplattform für die Mobilfunkbranche) sowie die wap-telecom GmbH, einen Tk-Distributor.

Weitere Informationen und Bilder: getmobile AG, Mascha Merker – Managerin Public Relations, Sandstraße 3, 80335 München, Tel.: 089 24 20 95 23, mobil 0170 18 32 457, Email: mmerker@getmobile.de, Web: www.getmobile.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mascha Merker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 681 Wörter, 5630 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von getmobile AG lesen:

getmobile AG | 09.05.2007

getmobile AG verstärkt das Führungsteam mit Sabine Heck als neuem Managing Director

München, 09. Mai 2007 - Ab sofort verantwortet Sabine Heck als Managing Director den Bereich Vertrieb und Marketing. Sabine Heck ist seit April 2004 bei der getmobile-Tochter getontv GmbH als Geschäftsführerin tätig. Die Agentur ist spezialis...
getmobile AG | 29.03.2007

Einzigartiges Angebot von www.getmobile.de: Handy mit Vertrag plus selbst bestimmter Prämie

Wer auf der Bestseller- oder Angebots-Seite von www.getmobile.de nicht fündig wird und kein passendes Angebot findet, kann sich jetzt ein individuelles Paket aus Handy mit Vertrag und einer oder mehreren Prämien aus dem www.getmobile.de-Sortiment s...
getmobile AG | 16.03.2007

getmobile AG erweitert den Vorstand

Ab dem ersten April 2007 ergänzt die getmobile AG ihren Vorstand um ein weiteres Mitglied: Stefan Seebauer (28) übernimmt die Bereiche Produktmanagement/Einkauf sowie die Optimierung der operativen Geschäftsabläufe. Langfristiges Ziel ist zud...