info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Accor Central Europe |

Andreas Müller ist neuer Direktor des Fürther Hotels Mercure Nürnberg West

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fürth, Juni 2015 – Mit dem 38jährigen Andreas Müller leitet künftig ein ausgewiesener „Hotel-Allrounder“ mit vielen Ideen und reichlich Erfahrung das Fürther Hotel Mercure Nürnberg West (www.mercure.com) am Laubenweg 6. Der staatlich geprüfte Hotelbetriebswirt, der zudem eine Ausbildung als Koch und Hotelfachmann vorweisen kann, will u. a. den Restaurationsbereich weiter stärken und das Fürther Mercure Hotel „als eine bevorzugte Adresse bei Städtetouristen, Geschäftsreisenden und Tagungsveranstaltern festigen und ausbauen“.



 

Andreas Müller folgt als Direktor Sven Schlüter nach, der ins Mercure Hotel Düsseldorf City Center gewechselt ist. Schlüter wiederum war vor knapp zwei Jahren erfolgreich das Erbe der Michel Gosselin angetreten, der als Direktor und ehemaliger französischer Honorarkonsul den guten Ruf des Hauses in der Region und weit darüber hinaus begründet hat.

Ein moderner Hoteldirektor mit umfassenden Erfahrungen


Stratege und Verkaufsexperte, ideenreich und pragmatisch – und vor allem ein Gastgeber durch und durch: Die Fähigkeiten von Andreas Müller kamen zuletzt dem Wöhrdersee Hotel Mercure Nürnberg City zugute, wo er als Stellvertretender Direktor die operative Leitung innehatte. Nach Fürth geht er mit den besten Empfehlungen seines dortigen Chefs, Günther Preissler. An der Seite des Grands Seigneurs der fränkischen Mercure-Hotels hatte Andreas Müller für die legendäre Kult-Veranstaltung „Smokernight“ ebenso verantwortlich gezeichnet wie für die neue Eventserie „Rum Tasting“. Ein Faible gilt der Nutzung moderner Medien für die Kundengewinnung und -bindung: Ob Blog, Facebook oder Twitter – „moderne Hotellerie verlangt auch in diesen Bereichen absolute Professionalität“, so Müller.

Das fachliche Know-how von Andreas Müller ist noch viel länger. Sie reicht vom Chef de Range über den Rooms Division Manager bis zum Empfangschef und vom Maritim Hotel Nürnberg über das Queens City Hotel und das Intercontinental Heyde Park Corner in London bis zum Novotel Erlangen.

Und nun Fürth. Andreas Müller freut sich auf die Stadt und die neue berufliche Herausforderung, zumal das Hotel nach seinen Aussagen „auf der Basis der hervorragenden Arbeit meiner Vorgänger, dem ausgezeichneten Team und der Nähe z.B. zum Flughafen, zur Messe, aber auch zum Playmobil-Funpark sehr viel Potential bietet“. Ein besonderes Augenmerk gehört hier dem Tagungs- und Eventbereich, der vor allem auch für die lokalen und regionalen Firmen attraktive Angebote und beste Qualität zur Verfügung stellen soll.


Weitere Informationen über Mercure unter http://www.mercure.com

Über Mercure

Mercure ist die nicht standardisierte Mittelklassen-Marke von AccorHotels. Durch ihre lokale Verankerung sind die Mercure Hotels jeweils sehr individuell geprägt. Bei der Qualität sind sie jedoch einheitlich den hohen Mercure Ansprüchen verpflichtet. Sie werden von passionierten Hotelfachleuten geführt. Jedes dieser Hotels, ob in Innenstadtlage, am Meer oder in den Bergen, vermittelt sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisenden immer ein ganz besonderes Erlebnis. Mit über 700 Hotels in 53 Ländern bietet Mercure eine echte Alternative zur standardisierten Hotellerie und zu den unabhängigen Hotels.

Über AccorHotels

AccorHotels ist eine Unternehmensgruppe, die für vollendete Gastlichkeit steht unter der Einhaltung des vorbehaltlosen Versprechens: Feel Welcome. Ihre über 180.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich in 3.700 Hotels in 92 Ländern um mehrere Tausend Gäste täglich.

 

Der weltweit führende Hotelbetreiber AccorHotels bietet seinen Kunden, Partnern und Mitarbeitern:

 

  • eine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest);

  • ein umfassendes Portfolio weltweit renommierter Marken von der Luxusklasse (Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, The Sebel) über die Mittelklasse (Novotel, Suite Novotel, Mercure, Mama Shelter, Adagio) bis zur Economy-Klasse (ibis, ibis Styles, ibis budget, adagio access und hotelF1);

  • eine starke Marktposition und ein umfassendes Treueprogramm mit Le Club AccorHotels;

  • seit knapp 50 Jahren ein gesellschaftliches und solidarisches Engagement des Unternehmens im Rahmen des Programms PLANET 21.

ACCOR SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Medienkontakt:

Accor Central Europe
Corporate Communications, Public Relations & CSR

Eike Alexander Kraft – Vice President
Liv Böing – Manager Communications
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel: +49 (0) 89/63002 111
E-Mail: presse.deutschland@accor.com

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 160 / 94 74 13 65
E-Mail: accor-presseservice@redkrebs.de

Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland



Web: http://www.mercure.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs (Tel.: 016094741365), verantwortlich.


Keywords: Accor, Mercure, Fürth, neuer Direktor, Andreas Müller

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5189 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Accor Central Europe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Accor Central Europe lesen:

Accor Central Europe | 07.05.2015

PLANET 21 DAY von Accor in Berlin

Wirkungsvolle Kombination: Hilfreiche Informationen und praktische Übungen Von Vital-Check (Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin) bis Zumba, von Massage über Stress-Prävention bis zur Tiergarten-Handyrallye – über 150 Mitarbeiter aus den untersch...
Accor Central Europe | 16.04.2015

Mercure Hotel Mannheim am Rathaus: Top-Platzierung als Business-Hotel in Deutschland

Geschäftskunden gehören zu den anspruchsvollsten Gästen. Sie erwarten professionellen Service und Komfort, zeigen im durchorganisierten Tagesablauf wenig Verständnis für Reibungsflächen und ziehen wegen ihrer häufigen Reisetätigkeit kritisch ...
Accor Central Europe | 13.04.2015

Mercure Hotel München Ost Messe im April eröffnet

Dank logistischer Meisterleistung, effizient arbeitender Dienstleister und verständnisvollen Gästen „waren wir im Plan und konnten am 2. April pünktlich als Mercure Hotel eröffnen“, freut sich Tobias Hönning. Der 35jährige leitet auch das b...