info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AIMP-Arbeitskreis Interim Management Provider |

Interim Management Provider auf dem Vormarsch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die erste Interessenvertretung führender Interim Management Provider bietet mit seinem Jahresforum Interim Management 2006 eine praxisorientierte Informations- und Kontaktplattform für Auftraggeber und Interim Manager


München, 31. Juli 2006 ****Während in den zurückliegenden 25 Jahren das Marktwachstum durch die Direktakquise der Interim Manager geprägt wurde, wächst in den letzten Jahren die Bedeutung der Interim Management Provider unaufhaltsam. Mittlerweile werden schon rund 20 Prozent aller Interim Manager über professionelle Provider vermittelt. Tendenz weiter stark steigend. Mit seinem Jahresforum Interim Management 2006 „Trends und Aufgaben unserer Branche“ will der Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP) als der erste Zusammenschluss führender Provider in Deutschland Auftragegebern wie Interim Managern gleichermaßen eine praxisorientierte Informations- wie auch Kontaktplattform bieten. Ziel der am 21. September im Saalbau Griesheim in Frankfurt a. M. stattfindenden Veranstaltung ist es, durch einen regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer mit Vertretern der führenden Provider, Experten und Managern mit langjährigen, internationalen Erfahrungen für mehr Markttransparenz und Akzeptanz bei allen beteiligten Marktteilnehmern zu sorgen.

Eröffnet wird die eintägige Veranstaltung durch einen Vortrag von Hans Halbach, ehemaliges Mitglied in den Führungsgremien von VW, Porsche, General Motors und Toyota, der unter der Überschrift „Strategie versus Umsetzung“ von seinen Erfahrungen aus 30 Jahren internationalem Management berichtet. Anschließend stellen Jürgen Becker (AIMP-Vorstand) und Thorsten Becker (AIMP-Mitglied) die Ergebnisse der ersten Provider Umfrage, die Anfang des Jahres vom AIMP in Auftrag gegeben wurde, vor. AIMP-Vorstand Dr. Anselm Görres beschäftigt sich dann noch mit der Frage, „Was wir tun müssen, um unsere glänzenden Perspektiven zu nutzen“. Mit der von Harald Heil (AIMP-Mitglied) moderierte Diskussion endet der erste Teil der Veranstaltung.

In den am Nachmittag stattfindenden vier Workshops werden zusammen mit den Veranstaltungsteilnehmern Themen wie Zusammenarbeit mit Providern, Akquisition und Durchführung von Interim Management Projekten, Weiterbildung und Zertifizierung, Qualitätssicherung, Vertrieb für Interim Manager, Internationalisierung und gemeinsame Visionen sowie Maßnahmen zur Verbesserung des Images von Interim Management und Steigerung der Bekanntheit von Interim Management erarbeitet und diskutiert.

„Bei der Konzeption unserer Veranstaltung haben wir besonderen Wert auf einen hohen praktischen Nutzwert gelegt, indem wir einerseits Einblicke in den Markt gewähren und Anregungen geben, die Teilnehmer aber auch aktiv in den Gedanken- und Erfahrungsaustausch einbinden und auffordern, im Rahmen der Workshops mitzudiskutieren", erklärt AIMP-Vorstand Dr. Harald Wachenfeld, Chef der Interim Management Solutions (IMS).

„Andererseits wollen wir auch einen Marktüberblick über die führenden Provider geben und Auftraggebern und Interim Managern die Möglichkeit bieten, Kontakte zu den führenden Providern zu knüpfen und Netzwerke aufzubauen und zu pflegen. Damit der praktische Nutzen der Veranstaltung auch lange anhält, werden wir im Anschluss an unser Jahresforum die Ergebnisse der Workshops selbstverständlich kostenlos an alle Teilnehmer verschicken“, ergänzt AIMP-Mitglied Bodo Blanke, Geschäftsführer der AC Alpha Management GmbH.

Interessenten können sich unter www.aimp.de/anmeldung.php für die Veranstaltung am 21. September 2006 im Saalbau Griesheim in Frankfurt a. M. anmelden. Die Veranstaltung beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr. Die Tagungsgebühr beträgt 80,- Euro bei Voranmeldung und 100 Euro an der Tageskasse.

Über den AIMP

Der AIMP versteht sich als Interessenvertretung aller professionellen Dienstleister im Interim Management. Gemeinsam wollen wir den Bekanntheitsgrad des Interim Managements in Deutschland erhöhen, die Besonderheiten der Dienstleistung deutlicher herausstellen (insbesondere in Unterscheidung zu den Nachbarbranchen der klassischen Unternehmensberatung und der klassischen Personalberatung), die wichtige Beratungsfunktion professioneller Interim Management Dienstleister hervorheben, zur Verbesserung von Qualität und Professionalität der Dienstleistung Interim Management insgesamt beitragen und den professionellen Erfahrungsaustausch untereinander und mit anderen Branchenorganisationen intensivieren.

Mitglieder müssen besondere Anforderungen erfüllen und ein professionelles Geschäft nachweisen. Derzeit sind Mitglied:
AC Alpha Management GmbH, butterflymanager GmbH, GREENWELL GLEESON GmbH, im+ Interim Management + Executive Consulting GmbH, IMS Interim Management Solutions, Management Angels GmbH, Manager Network GmbH und ZMM Zeitmanager München GmbH.

Weitere Informationen zu einzelnen Mitgliedern unter www.aimp.de/content.php?members.
Kontakt
AIMP – Arbeitskreis Interim Management Provider
Dr. Anselm Görres, Vorsitzender
Brienner Straße 21
D-80333 München
Fon 089-542 644-0
Fax 089-542 644-99
info@aimp.de
www.aimp.de

Pressekontakt
GBS- Große Business Service
Die Publicity Experten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
D-45133 Essen
Fon 0201-8419594
Fax 0201-8419550
ag@gbs2004.de




Web: http://www.aimp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alfried Grosse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5154 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AIMP-Arbeitskreis Interim Management Provider lesen:

AIMP-Arbeitskreis Interim Management Provider | 17.11.2009

Vorstandswahlen am Rande des FIM in Stuttgart

„Die hohe Akzeptanz unserer Veranstaltungen spiegelt das große Vertrauen wider, das uns Providern von Seiten der Interim Manager entgegengebracht wird,“ freut sich der alte und neue stellvertretende Vorsitzende des AIMP, Dr. Harald Schönfeld, Ges...
AIMP-Arbeitskreis Interim Management Provider | 15.08.2006

Nur noch knapp 20 % der Interim Management Projekte sind Sanierungs-Mandate

München, 15. August 2006 ****Interim Management ist nicht gleich Sanierungsmanagement. Das heutige Dienstleistungsangebot der Interim Management Provider geht weit über das Tournaround-Management hinaus. Sanierungsprojekte machen nur noch 19 Prozen...
AIMP-Arbeitskreis Interim Management Provider | 23.06.2006

Markt für Interim Management wächst 2006 um 20 %

München, 23. Juni 2006 ****Obwohl Interim Management schon seit 1979 als professionelle Dienstleistung in Deutschland angeboten wird, gibt es bisher kaum gesicherten Marktzahlen. Erstmals legt jetzt der Arbeitskreis Interim Management Provider (AIM...